News

Schudel on the Rocks startet auf ProSieben Schweiz

In der dritten Staffel von «Schudel on the Rocks» tritt der Berner Oberländer René Schudel wieder mit hochkarätigen Musikern vor die Kamera: Rapper Skor aus Zürich, der Berner Singer-Songwriter James Gruntz, der Zürcher Nickless, die deutsch-marokkanische Sängerin Namika und der Luzerner Damian Lynn.

Auch diesen Frühling kocht der sympathische Berner Oberländer, René Schudel, wieder zusammen mit Musikern. Dabei zeigt er ihnen jeweils ein persönlich für sie zusammengestelltes Gericht. «Als Musiker ist es manchmal schwierig, sich gesund zu ernähren, da man ständig unterwegs ist. Dennoch fällt mir auf, dass die Musiker, die ich kenne, sich sehr bewusst ernähren», sagt René Schudel. Bewusste Ernährung ist in aller Munde. Köche müssten sich heute offener zeigen, was neue FoodKonzepte betrifft und auch über den eigenen Tellerrand hinausschauen, meint Schudel.

Da die Leute heute mehr reisten und darum affiner seien für andere Küchen und Kochtechniken, seien auch ihre Erwartungen höher. Auch Schudel lasse sich immer wieder neu inspirieren, wobei er seiner Philosophie – Slow-Cooking auf offenem Feuer – immer treu bleibe.

Einer seiner Musikergäste ist in dieser Staffel der Luzerner Singer-Songwriter Damian Lynn. «Als Ein-Viertel-Holländer esse ich besonders gerne holländische Desserts wie Pannekoeken und Poffertjes», sagt der 26-Jährige. Ein süsser Boterkoek eigne sich ausserdem bestens, um eine Frau zu verführen, meint Lynn. Selber kochen sei zwar nicht sein Hobby, dennoch koche er ab und zu. Am liebsten Pasta an Zitronensauce mit einem Stück Poulet. Und wenn er auswärts essen geht, dann mag er gerne asiatisch. Sein Geheimtipp: das Kee Lun in Luzern.

«Schudel on the Rocks» läuft ab dem 11. April 2018 immer mittwochs um 18:00 Uhr auf ProSieben Schweiz. Wiederholung samstags um 18:00 Uhr.
Sendedaten und Gäste der dritten Staffel «Schudel on the Rocks»:
11. April 2018 James Gruntz
18. April 2018 SKOR
25. April 2018 Nickless
02. Mai 2018 Namika
09. Mai 2018 Damian Lynn

Zur Sendung «Schudel on the Rocks»
Die Kochshow von René Schudel ist frisch und rockig – oder eben «on the Rocks». René überrascht seine Gäste jeweils mit einem für sie persönlich zusammengestellten Rezept, das sie dann gemeinsam kochen. Auf dem Menüplan stehen exotische Spezialitäten, aber auch gut bürgerliche, traditionell schweizerische Gerichte. Dabei steht René mit seinem Fachwissen und seiner Kreativität den Musikern zur Seite und verrät Tipps und Tricks, wie man die Gerichte raffiniert verfeinern und ihnen das gewisse Etwas verleihen kann.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Fashion

  • The House of Brands verfügt über die grösste Bademodenwelt der Stadt Zürich mit 40 Top-Labels wie Calvin Klein, Tommy Hilfiger, Moschino, Seafolly und Love Stories und Premium-Labels wie Tory Burch, Melissa Odabash, Vitamin A, Diane von Fürstenberg, Stella McCartney oder Heidi Klum. Für Männer hat Jelmoli das Sortiment durch folgende Love-Brands erweitert: FEDELI, Dsquared2, Ermenegildo

Beauty

  • MANHATTAN präsentiert die neue Ink Me Collection zur Festival-Saison. Festivals sind wie riesengrosse Spielwiesen für Beauty-Trendsetter. Der perfekte Style, um auf jedem Festival in der ersten Reihe zu tanzen: Glamchella. Ein bisschen Glam, ein bisschen Coachella. Mit der neuen limitierten Ink Me Festival Collection hat MANHATTAN Statement-Schmuck für die Haut kreiert, der jedem Look ein

Lifestyle

  • Opening und Ausstellung vom 20.09.-30.09.2018 in der Photobastei in Zürich. Jäger – Afrikas Raubkatzen, hautnah erleben. Die Besucher erhalten im 3. Stock der Photobastei Zürich einen Einblick in die Wildnis Afrikas. Die Ausstellung “Jäger – Momentaufnahmen afrikanischer Raubkatzen” zeigt Schwarz-Weiss-Fotografien des Naturfotograf Christoph Tänzer, die innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren in Botswana und Kenia

Travel