News

Städte-Trip mit Uber durch die Schweiz – diese Apps sind ein Muss

Berge, Seen und Käse statt weisse Sandstrände, Meer und Kokosnuss? Zugegeben, das klingt nicht gerade verlockend. Für diejenigen, die den Sommer aber dennoch in der Schweiz verbringen: Es gibt auch hier schöne Plätze, nette Menschen und so einiges zu entdecken. Wie wäre es also mit einer coolen Städtereise mit Uber durch die Heimat?

Laut World Travel Monitor sind Städtereisen das am schnellsten wachsende Segment am Reisemarkt. Ob Partywochenende, Shoppingmarathon, Wandererlebnis oder Kulinarikreise – wir haben für alles die passende App. Hier unsere Top 11:

Uber ist das perfekte Transportmittel für dein City-Hopping: Schnell, flexibel und sicher. Einfach mit der Uber App dein Chauffeur bestellen, welcher in der Nähe ist. Das Kontrollschild bestätigt, dass es dein Taxi ist. Stundenlange Parkplatzsuche ist damit Geschichte. Ein Pluspunkt für Spontane oder Kreditkarten-Fans: es braucht kein Bargeld. Die Preischätzung zeigt die App bereits im Voraus an – so gerät man weder vor roten Ampeln, noch im Stau ins Schwitzen. Der Preis lässt sich mithilfe der App auch ganz einfach unter Freunden teilen.

Soforthilfe bei voller Blase: Die App Toilocator zeigt auf, wo sich das nächste stille Örtchen befindet.
Kein Touristen-Quatsch, sondern echte Geheimtipps: Feiere mit den Einheimischen. Die App Party with a local macht es möglich.
In einem viersprachigen Land sind Verständigungsprobleme keine Seltenheit. Hier hilft iTranslate.
Für alle mit Wanderlust: Die App Schweizer Pärke stellt Wanderungen und Tagestouren zusammen. Unter der Sektion Rezepte gibt es lokale kulinarische Köstlichkeiten.
Für Spontane oder die, die es werden wollen: Mit dem App hotel tonight lässt sich das Hotelzimmer last second buchen.
Für diejenigen, die glauben, es gebe nur Eiger, Mönch und Jungfrau: Die App PeakFinder gibt den Bergspitzen einen Namen.
Das App The Fork zeigt Restaurants in der Nähe auf. Ist es zu Fuss zu weit, einfach Uber bestellen und los geht’s!
Auf der Suche nach den Sehenswürdigkeiten? Uber empfiehlt die App City Guide von Schweiz Tourismus. Diese zeigt die Highlights jeder Stadt auf. Hungrig?
Ein schönes Café oder eine spezielle Bar in Zürich geniessen? The Wooden Table App ist eine persönliche Auswahl an schönen Café-Bars, in deiner Zielstadt. Mische dich unter die Einheimischen.
Das passende Outfit bei jedem Wetter ist von Vorteil. Mit der MeteoSchweiz App findest du die Wetterprognosen und aktuellen Messwerte.

Über Uber
Uber ist ein Technologieunternehmen, das seine Nutzer über eine Smartphone-App mit On-Demand- Angeboten verbindet. Derzeit schaffen sie für Ihre Nutzer über Ihre Plattform Zugang zu alternativen Beförderungsmöglichkeiten, zu Essenslieferdiensten sowie Fracht- und Kurierdiensten. Die Uber-Plattform ist gegenwärtig in mehr als 450 Städten in 70 Ländern der Welt aktiv und revolutioniert dort die Art und Weise, wie Menschen sich in ihren Städten bewegen.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

1 Kommentar

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

Es muß ja nicht unbedingt immer der Sommer sein, den man in den Bergen verbringt. Für uns gibt es nicht schöneres als Silvester in den Bergen. Ober das jetzt in den Schweizer Alpen oder hier ist. Wichtig ist, was man selbst daraus macht

One thought on “Städte-Trip mit Uber durch die Schweiz – diese Apps sind ein Muss

  1. GinaLee

    Es muß ja nicht unbedingt immer der Sommer sein, den man in den Bergen verbringt. Für uns gibt es nicht schöneres als Silvester in den Bergen. Ober das jetzt in den Schweizer Alpen oder hier ist. Wichtig ist, was man selbst daraus macht

    Juli 30, 2017 at 12:35 pm

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *