News

«Don’t Panic» Snowboard Moviepremiere und Afterparty

Don’t Panic!
Genau, warum panisch sein? Okay, die warmen Sommertage kehren uns zwar langsam aber sicher endgültig den Rücken. Aber hey, wir haben bestens vorgesorgt! Denn der neue Snowboard-Movie, produziert von Alex Schiller, Tom Elliott und Vincent Urban, bringt euch garantiert wieder ins Schwitzen.

Das Meisterwerk ist fertig produziert, die Schweizer Premieren-Tour ist geplant, die Berge stehen auch noch und wir sind mehr als ready euch «Don’t Panic» ab dem 1. Oktober 2010 zu präsentieren. Mit dabei sind ausserdem einige der Pro Riders, um uns ihr «Baby», persönlich zu präsentieren und
natürlich um zu feiern! Ausserdem werden genügend DJ’s mit fetten Beats im Gepäck an der Afterparty für wackelnde Hüften sorgen!

Die Tour soll die Szene wieder einmal zusammen bringen und alle Anwesenden sollen richtig Spass haben und sich durch den Movie noch mehr als sonst auf Powder und Co. freuen. Wenn ihr also genau so vorfreudig auf die neue Flocken wartet wie wir, checkt den Film und heizt den Winter bereits anfangs Oktober ein. Packen wir den Sommer und zelebrieren den Winter bereits im Herbst 2010, wenn es heisst Don’t Panic!
Die Hauptdarsteller des Films, die Pro-Riders, welche das ganze ermöglichen sind Fredrik Evensen, Christophe Schmidt, Ludwig Lejkner, Fips und Tobi Strauss, Alex Tank, Tom Klocker, Marco Smolla und die «Neu-Zugänger» aus der Schweiz Colin Frei und David Bertschinger Karg. Weiter mit dabei sind Benny Wetscher, Sindre Iversen, Simon Gruber, Gary Greenshields und Gjermund Braten.

Also streicht euch die Daten doch mal bunt an in eurem Kalender und geniesst «Dont Panic»!

Facts & Figures:
Eventname: «Don’t Panic» Snowboard Moviepremiere und Afterparty
Bezeichnung: Moviepremiere und Party

Daten:

8.10.2010 KUGL St. Gallen
9.10.2010 Härterei Zürich
16.10.2010 Popcorn Saas-Fee
11.12.2010 Bolgenschanze Davos

Webseite: www.twoleftfeet.ch; www.isenseven.de

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Fashion

  • The House of Brands verfügt über die grösste Bademodenwelt der Stadt Zürich mit 40 Top-Labels wie Calvin Klein, Tommy Hilfiger, Moschino, Seafolly und Love Stories und Premium-Labels wie Tory Burch, Melissa Odabash, Vitamin A, Diane von Fürstenberg, Stella McCartney oder Heidi Klum. Für Männer hat Jelmoli das Sortiment durch folgende Love-Brands erweitert: FEDELI, Dsquared2, Ermenegildo

Beauty

  • MANHATTAN präsentiert die neue Ink Me Collection zur Festival-Saison. Festivals sind wie riesengrosse Spielwiesen für Beauty-Trendsetter. Der perfekte Style, um auf jedem Festival in der ersten Reihe zu tanzen: Glamchella. Ein bisschen Glam, ein bisschen Coachella. Mit der neuen limitierten Ink Me Festival Collection hat MANHATTAN Statement-Schmuck für die Haut kreiert, der jedem Look ein

Lifestyle

  • Opening und Ausstellung vom 20.09.-30.09.2018 in der Photobastei in Zürich. Jäger – Afrikas Raubkatzen, hautnah erleben. Die Besucher erhalten im 3. Stock der Photobastei Zürich einen Einblick in die Wildnis Afrikas. Die Ausstellung “Jäger – Momentaufnahmen afrikanischer Raubkatzen” zeigt Schwarz-Weiss-Fotografien des Naturfotograf Christoph Tänzer, die innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren in Botswana und Kenia

Travel