News

Papa Moll zu Weihnachten im Kino

Ein Wochenende allein zuhause mit den Kindern – und schon bricht bei PAPA MOLL das Chaos aus. Denn während Moll in der Schokoladenfabrik Überstunden schieben muss, entbrennt zwischen seinen Kindern und dem Nachwuchs seines Chefs ein gnadenloser Kampf: um Zuckerwatte, Strafaufgaben und den berühmtesten Zirkushund der Welt.

PAPA MOLL ist ein liebevoller Ehemann und Vater, etwas ungeschickt zwar, aber herzensgut und stets darum bemüht, dass alle nett miteinander sind.
Eines Tages fährt MAMA MOLL für ein Wellness-Wochenende nach Bad Zurzach. Kein Problem für Papa Moll – ein paar Tage wird man ja mal ohne Mama auskommen. Doch ausgerechnet an diesem Wochenende lässt sich Moll von seinem Chef STUSS eine Extraschicht in der Schokoladenfabrik aufbrummen. Anstatt sich mit Verweis auf seine familiären Pflichten aus der Affäre zu ziehen, hat Moll nun plötzlich auch noch die Kinder von Stuss an der Backe. Und hier fangen die Probleme erst richtig an.

Denn JACKIE und JOHNNY STUSS sind mit Molls Kindern bis aufs Blut verfeindet. Vor allem FRITZ MOLL will mit seinen Erzfeinden auf keinen Fall etwas tun haben. Doch solche Probleme kann Moll jetzt nicht gebrauchen. Zu einem Streit gehören schliesslich immer noch zwei! Und wenn sich seine Kinder jetzt einfach mal zusammenreissen, dann hat Moll bei seinem Chef einen Stein im Brett. Während Moll also in der Schokoladenfabrik mit einer störrischen Maschine kämpft, sind die Moll-Kinder schutzlos den Bosheiten der Stuss-Geschwister ausgesetzt. Die resolute EVI ruft ihren ängstlichen Bruder WILLY zum Widerstand auf, doch der ergibt sich – ganz wie sein Vater – seinem Schicksal. Nur Fritz wehrt sich – und zwar nicht zu knapp. So eskaliert der Streit zu einem kompletten Tohuwabohu. Im Windschatten dieser Fehde befreit Evi den Zirkushund KATOVL aus den Fängen des bösen Zirkusdompteurs RASPUTIN, und versetzt damit die halbe Stadt in Aufruhr. Moll, mit der Situation vollkommen überfordert, gibt seinem Sohn Fritz die Schuld an dem Chaos. Aber Fritz lässt sich Molls Ungerechtigkeit nicht länger bieten. Er entschliesst sich nach Australien auszuwandern. Und Moll landet mit Evi und Willy im Knast – wegen Hunde-Entführung!

Spätestens jetzt ist klar: Papa Moll hat versagt. Und zwar auf ganzer Linie. Er sitzt hinter Gittern, Fritz ist über alle Berge, und in der Schokoladenfabrik droht die Maschine zu explodieren. Moll begreift endlich, dass er sich wehren muss – und hört zum ersten Mal auf seine Kinder.
Gemeinsam mit ihnen bricht er aus dem Gefängnis aus. In einem furiosen Finale rettet die Familie Moll die Schokoladenfabrik und „besiegt“ die Familie Stuss. Und mit dem Zirkushund KATOVL bekommen die Molls auch den Zuwachs, den sich ihre Kinder immer gewünscht haben.

Papa Moll
CH – 2017 – Family
Regie: Manuel Flurin Hendry
Darsteller: Stefan Kurt, Isabella Schmid, Martin Rapold, Erich Vock
© The Walt Disney Company Switzerland. All Rights Reserved. © Bildmaterial: Zodiac Pictures
Ab 21.12.2017 im Kino

Mit dem fünfzehnten Adventstürchen habe ich für euch 3 Kino Goodie Pakete (1x neuer Papa Moll-Band (Band Nr. 30): Papa Moll und der fliegende Hund; 1x Sticker-Set (bestehend aus rundem grossen Sticker plus Sticker-Postkarte); 2x SFV-Ticket für PAPA MOLL; 1x Special: Gratiseintritt ins Thermalbad Bad Zurzach) zum Film Papa Moll zu verlosen.

Gewinnspiel | Wettbewerb | Verlosung: Möchtest du das Goodie Paket mit Tickets zum Kinofilm Papa Moll gewinnen? Kennst du die Geschichten von Papa Moll bereits?

Keine Gewinnspiele mehr verpassen? Trage dich in unseren Newsletter ein: www.fashionpaper.ch/news

Teilnahme: Poste deinen Kommentar m/o Foto im fashionpaper-Kommentarfeld und teile diesen Post mit deinen Freunden und wenn du noch nicht Fan bist, gib uns ein “Gefällt mir”. Erhöhe deine Chance bei den online Gewinnspielen, wenn du für deinen Kommentar Votes und Shares sammelst, zusätzlich einen Kommentar in unserem Blog schreibst oder unseren Social Media Kanälen folgst. Die Teilnahme am Gewinnspiel nehmen wir bis zum 22.12.2017 um 23.00 Uhr gerne entgegen. Wir wünschen dir viel Glück beim Gewinnspiel!

Die Gewinner werden nach der Auslosung per E-Mail oder auf unseren Social Media Kanälen informiert. Jede/r Gewinner/in muss sich innerhalb von zwei Tagen per E-Mail an info@fashionpaper.ch mit seinen Adressdaten melden. Meldet sich ein Gewinner/in nicht innerhalb dieser Frist wird der Gewinn erneut unter allen Teilnehmenden verlost.

Disclaimer: Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Twitter, Google und wird in keiner Weise von Facebook, Google oder Twitter gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine fashionpaper.ch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

30 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

Die Gewinner 🍀 🍀 🍀 wurden gezogen! Der Gewinner wurde von fashionpaper per Facebook Nachricht (meist im Postfach "sonstiges" zu finden) oder per E-Mail im http://www.fashionpaper.ch Blog benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch! LG :-)

2

Ja aus meinen Kinderbüchern

3

Ich bin ja so gespannt, was Papa Moll im Film so alles anstellt.

4

Die Buchgeschichten sind dank den Kindern allbekannt.

5

Das ist das richtige für mich ♡

6

Nein ich kenne die Geschichten noch nicht würde sie aber gerne mit meiner Familie kennen lernen

7

Das wäre ganz toll. Mein Sohn hätte da grossen Spass.

8

Wir waren kürzlich in Bad Zurzach und es hat uns Lust gegeben, den Film zu sehen

9

Pure Kindheitserinnerungen

10

ich habe papamoll bücher als Kind geliebt

11

oh da kommen bei mir viele Kindheitserinnerungen hoch :) ich habe meine Papa Moll bücher immr noch zu Hause und unser Junior würde ich gerne mit dem Papa Moll " Fieber" anstecken. hüpfe gerne in den Lostopf

12

wäre super

13

Als Kind fand ich die Reime immer so lustig!

14

gern.. ha 2 grossi Papa Moll Fans dihei <3

15

Logisch! :)

16

PAPA MOLL GESCHICHTEN FINDE ICH LUSTIG. ÜBER DEN WETTBEWERBS PREIS WÜRDE ICH MICH SHER FREUEN.

17

Ja, natürlich! :-)

18

Ja Papa Moll kenne ich seit meiner Kindheit

19

Papa Moll, wir kommen gern und lassen uns den Spass nicht entgehen.

20

Bin leider nicht mit Papa Moll aufgewachsen, meine Kinder leider auch noch nicht soviel

21

Damit könnte ich Kinderherzen glücklich machen :)

22

Ja, ich habe sie schon in der Kindheit gelesen. :-)

23

der trailer ist der hammer, freue mich auf den Film :-)

24

ich habe die Geschichten schon als Kind geliebt

25

ich habe Papa Moll als Kind immer gelesen, im Kindermagazin Junior.

26

Meine Kids sind mit Papa Moll aufgewachsen...würde gern meine gottitochter es auch zeigen

27

Wurde mir als Kind vorgelesen und jetzt werde ich es meinem Sohn vorlesen.

28

Perfekt für unsere beiden Kinder! Sie lieben Papa Moll mit den lustigen Geschichten

29

Das wäre der Hit für unsere beiden Kinder! Sie schauen seit kleinauf die lustigen Papa Moll Bücher an.

30

Papa Moll hat mich während meiner Kindheit begleitet. Da ich das R und S nicht richtig aussprechen konnte, musste ich in eine Sprachtherapie. Dort durfte ich immer Geschichten von Papa Moll laut vorlesen! :)

Fashion

  • The House of Brands verfügt über die grösste Bademodenwelt der Stadt Zürich mit 40 Top-Labels wie Calvin Klein, Tommy Hilfiger, Moschino, Seafolly und Love Stories und Premium-Labels wie Tory Burch, Melissa Odabash, Vitamin A, Diane von Fürstenberg, Stella McCartney oder Heidi Klum. Für Männer hat Jelmoli das Sortiment durch folgende Love-Brands erweitert: FEDELI, Dsquared2, Ermenegildo

Beauty

  • MANHATTAN präsentiert die neue Ink Me Collection zur Festival-Saison. Festivals sind wie riesengrosse Spielwiesen für Beauty-Trendsetter. Der perfekte Style, um auf jedem Festival in der ersten Reihe zu tanzen: Glamchella. Ein bisschen Glam, ein bisschen Coachella. Mit der neuen limitierten Ink Me Festival Collection hat MANHATTAN Statement-Schmuck für die Haut kreiert, der jedem Look ein

Lifestyle

  • Opening und Ausstellung vom 20.09.-30.09.2018 in der Photobastei in Zürich. Jäger – Afrikas Raubkatzen, hautnah erleben. Die Besucher erhalten im 3. Stock der Photobastei Zürich einen Einblick in die Wildnis Afrikas. Die Ausstellung “Jäger – Momentaufnahmen afrikanischer Raubkatzen” zeigt Schwarz-Weiss-Fotografien des Naturfotograf Christoph Tänzer, die innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren in Botswana und Kenia

Travel