ROBBIE WILLIAMS: Single “Shame”

Ehre, wem Ehre gebürt: Der britische Superstar Robbie Williams feiert sein 20-jähriges Bühnenjubiläum mit dem Best Of-Package „In And Out Of Consciousness: The Greatest Hits 1990-2010“ , das in drei verschiedenen Formaten am 08.10.2010 veröffentlicht wird. Vorab erscheint (01.10.2010) die aktuelle Single „Shame“, DAS Duett mit Gary Barlow.

Die definitive Sammlung aller Robbie Williams-Hits umfasst sage und schreibe 39 Songs, unter ihnen einer, auf denen Millionen Fans seit 15 Jahren gewartet haben: „Shame“  – die erste Zusammenarbeit von Robbie Williams und Gary Barlow seit gemeinsamen Take That-Zeiten.

„In And Out Of Consciousness: The Greatest Hits 1990-2010“ erscheint in drei verschiedenen Versionen:
Die Standard Edition umfasst 39 Williams-Hits auf einer Doppel-CD, darunter fast schon Evergreens wie „Angels“, „Feel“, „Rock DJ“, „Let Me Entertain You“, „Shame“ und einen brandneuen Song namens “Heart And I”.

Die Deluxe Edition erweitert diese grandiose Sammlung um eine dritte CD mit 18 absoluten Williams-Raritäten, u.a. eine Coverversion des Kinks-Klassikers „Lola“ (produziert von Guy Chambers für die BBC), der Themensong der Dokumentation „Nobody Someday“ und die Zusammenarbeit mit One Giant Leap, „My Culture“.

Die Ultimate Edition ergänzt die beiden anderen Versionen noch um eine Doppel-DVD mit allen Video-Hits plus einer Aufzeichnung des legendären Robbie Williams-Konzerts im Berliner Velodrom aus dem Jahr 2005. Die Doppel-DVD mit allen bekannten Video-Hits von „Regrets“, „Feel“, „Rock DJ“ bis hin zu „Shame“ erscheint separat am 05.11.2010.

Robbie Williams ist über sich selbst erstaunt: „Es ist ein unglaubliches Gefühl, dieses Album zu hören und nebenbei zu merken, dass ich schon 20 Jahre Musik mache und auf der Bühne stehe! Mit diesem Album feiere ich aber nicht nur meine Vergangenheit, sondern schlage die Brücke in die Zukunft.”

Fakten-Check Robbie Williams: 57 Millionen verkaufte Alben; 10.2 Millionen verkaufte Konzert-Tickets (Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde für die meisten an einem Tag verkauften Tickets, nämlich 1.6 Millionen); sieben Echos (davon sechs in Folge); 15 Brit Awards (Rekordhalter) und unzähliges Edelmetall aus aller Welt.

Am Donnerstag, den 21.10. kann man Robbie übrigens in der Rolle als Vocal Coach bei Popstars- Girls Forever erleben. Ob die Mädchen die richtigen Töne treffen, weiss man wenn man um 20:15h bei Pro Sieben einschaltet. Weitere aktuelle Infos zu Robbie Williams kann man unter www.emimusic.de/robbie und www.robbiewilliams.com finden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *