Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

DODO erfüllt sich seine Träume und verpackt sie in Melodien

Musik und Kino

DODO erfüllt sich seine Träume und verpackt sie in Melodien

DODO war erst Produzent der Berner Rapperin Steff la Cheffe, später derjenige vom Duo Lo & Leduc mit ihrem bunten und populären Mundartrap-Mix, und noch später brillierte er als Sänger von hartnäckigen Ohrwürmern, etwa des vor zwei Jahren omnipräsenten «Hippie-Bus». Ohrwürmer, die bei Herr und Frau Schweizer in den Gehörgängen hängen bleiben.

Wie muss man sich deinen Alltag vorstellen?
DODO: Ich bin ein Frühaufsteher und gehe spät ins Bett. Am Morgen gibt es für mich immer als Erstes eine kalte Dusche, danach einen Kaffee und dann 30 Minuten Work-out gefolgt von einer Meditation. Diese Routine stärkt mich für meinen Alltag. Nach dem Frühstück mach ich die E-Mails, damit ich das hinter mir habe und danach frei bin, um an Songs zu arbeiten. Wenn ich gerade in Produktionen bin, dann verbringe ich diese Tage im Studio – das werden meist sehr späte Stunden.

Was fasziniert dich an deinem Schaffen?
DODO: Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Ich kann mich kreativ ausdrücken. Ich liebe Wortspiele und erfinde gerne Melodien. Zudem stehe ich gerne auf der Bühne und liebe es, mich von der Musik durchs Leben tragen zu lassen.

Welcher Moment hat deine heutige Karriere definiert?
DODO: 1998 lag ich mit Malaria im Dschungel von Mozambique. Um ein Haar wäre ich daran gestorben. Das Leben hat mir eine zweite Chance gegeben und da habe ich mir geschworen, nur noch das zu machen, was ich liebe und an meine Träume zu glauben. Seit da lebe ich meinen Traum.

Gibt es eine Lebensweisheit, welche auf deinen Erfolg zutrifft?
DODO: Da gibt es einige, die ich strickte befolge:
– Der Weg ist das Ziel / Du musst loslaufen, um ans Ziel zu kommen!
– Man erntet was man sät (und das beginnt schon bei den Gedanken, die man sät!)
– Eine Türe geht zu – eine andere öffnet sich
– Always look on the bright side of life
– Everything is going to be alright
– Gib immer ein bisschen mehr, als du denkst geben zu können
– Grosse Träume müssen dir Angst machen, sonst sind es keine grossen Träume
– Just Breathe – Motherfucker
– Das Problem ist nicht das Problem – sondern deine Einstellung zum Problem
– Man tut nicht Gutes ausser man tut es.

Worauf bist du besonders stolz?
DODO: Dass ich an meine Träume geglaubt habe und immer noch daran glaube.​

Welche Menschen inspirieren dich?
DODO: Wim Hof. Jesus. Bob Marley. Damian Marley. Meine Eltern.

Wie nimmst du eine Auszeit?
DODO: Da ich ständig mache, was ich liebe, ist mein Bedürfnis nach Auszeit nicht sehr gross. Ich merke aber schon, dass es auch gut tut einfach mal nichts zu tun! Und es sind auch häufig diese Momente, in welchen dann wieder neue Ideen kommen.

Was bringt dich auf die Palme?
DODO: Kokosnüsse. Ignorante Menschen. Rechts Populisten & Tierquäler.

Über was kannst du lachen?
DODO: Über mich. Ich bin der festen Überzeugung, dass wenn man nicht über sich lachen kann, dass man dann auch kein ernstzunehmender Mensch ist.

Welche Musikrichtung hörst du gerne?
DODO: Reggae. Afro Beats. Rap.

Was bedeutet Luxus für dich und welchen Luxus gönnst du dir?
DODO: Meine Gesundheit und mein soziales Umfeld sind mein Luxus. Ich bin unendlich dankbar dafür, dass ich die Möglichkeit habe, mich zu entfalten – und sie auch nutze.
Ich bringe meine Kleider in die Wäscherei.

Welche Tipps gibst du anderen, die mit dem Gedanken spielen, eine Karriere als Sänger
einzuschlagen?

DODO: Steht jeden Tag vor den Spiegel und sagt euch 10 Minuten lang, dass ihr Sänger oder Musiker seid. Es ist wichtig, zu sagen, dass man es „ist“! Dann braucht ihr ein festes Ziel und einen klaren Plan. Beginnt sofort. Es ist wichtig, in Aktion zu treten – weil sich der Weg oft erst zeigt, wenn man losläuft. Stellt euch vor, ihr wärt auf der Bühne oder im Studio und ihr würdet Songs schreiben oder Musik singen. Und dann tut es. Nicht locker lassen. Immer schön dranbleiben – egal wer was sagt. Gebt immer ein bisschen mehr als erwartet wird. Und das wichtigste: Habt Freude am Weg!

Was sind deine Zukunftspläne?
DODO: Ich erfülle mir weiterhin meine Träume und verpack sie in Melodien!

HIER gehts zum Youtube Profil von DODO.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Musik und Kino

To Top