Gewinnspiel – Madame auf Blu-ray zu gewinnen

Wir verlosen beim Gewinnspiel fünf Blu-rays für Madame im Blog. Ein amüsanter Film von Amanda Sthers. Eine geistreiche und unterhaltsame Komödie voller spitzer Dialoge und dem umwerfenden Schauspiel von Toni Collette, Harvey Keitel und Almodovar-Muse Rossy de Palma. Die Dinnerparty von Societylady Anne (Toni Collette) steht unter keinem guten Stern: Aufgrund des unangekündigten Besuchs ihres Stiefsohns (Tom Hughes) gibt es 13 Tischgedecke. Eine Katastrophe für die perfektionistische Hausherrin und ihren geschäftstüchtigen Ehemann Paul (Harvey Keitel). Kurzerhand muss die langjährige Angestellte Maria (Rossy de Palma) als 14. Gast einspringen – und prompt verliebt sich ihr wohlhabender Tischherr, der Kuntsthändler David (Michael Smiley), in sie. Die um ihren Ruf besorgte Anne setzt nun alles daran, das entstandene Chaos ins Gleichgewicht zu bringen – während Maria an ihrer neuen Rolle immer mehr Gefallen findet…

Madame
FR – 2016 – 91 Min. – Comedy
Regie: Amanda Sthers
Darsteller: Toni Collette, Harvey Keitel, Rossy de Palma, Michael Smiley, Tom Hughes
DVD und Blu-ray jetzt im Handel erhältlich
© Impuls Pictures AG

Gewinnspiel | Wettbewerb | Verlosung: Möchtest du eine von fünf Blu-rays „Madame“ im Blog gewinnen? Was empfindest du als „Nicht die feine Art“?

Keine Gewinnspiele mehr verpassen? Trage dich in unseren Newsletter ein: www.fashionpaper.ch/news

Teilnahme: Facebook und andere Social Media Kanäle passen laufend ihre Nutzungsregeln an, was uns dazu gezwungen hat, sämtliche Auslosungen der Wettbewerbe nur noch exklusiv an dieser Stelle zu machen. Dh. steht hier kein Kommentar von dir, kann deine Wettbewerbsteilnahme nicht berücksichtigt werden! Poste deinen Kommentar im fashionpaper-Kommentarfeld und teile diesen Post mit deinen Freunden und wenn du noch nicht Fan bist, gib uns ein “Gefällt mir” auf den Social Media Kanälen. Erhöhe deine Chance bei diesem online Gewinnspiel, wenn du unser Magazin deinen Freunden in den Social Media über die Funktion taggen oder teilen weiterempfiehlst. Die Teilnahme am Gewinnspiel nehmen wir bis zum 13.05.2018 um 23.00 Uhr gerne entgegen. Wir wünschen dir viel Glück beim Gewinnspiel!

Die Gewinner werden nach der Auslosung per E-Mail informiert. Jede/r Gewinner/in muss sich innerhalb von zwei Tagen per E-Mail an info@fashionpaper.ch mit seinen Adressdaten melden. Meldet sich ein Gewinner/in nicht innerhalb dieser Frist wird der Gewinn erneut unter allen Teilnehmenden verlost.

Disclaimer: Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Twitter, Google o.A. und wird in keiner Weise von Facebook, Google oder Twitter o.A. gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine fashionpaper.ch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

27 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

Die Gewinner ? ? ? ? ? wurden gezogen! Der Gewinner wurde von fashionpaper per E-Mail benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch! LG

2

Wenn Leute stets auf ihren eigenen Vorteil bedacht sind.

3

Wenn man Leute ignoriert.

4

Wenn Vorschriften und Privilegien nicht für alle gleich gelten.

5
Claudia Klinkert

Zu spät kommen

6
Natalie Landes

Wenn meine Privatsphäre angegriffen wird

7

Rücksichtslosigkeit und nur für seinen Profit und sich selber was tun

8

überhaupt unmögliches Benehmen, Rücksichtslosigkeit, Unehrlichkeit, Profitdenken nur zum eigenen Vorteil bedacht.... Es gibt vieles, was ich da als störend empfinde und nicht die feine Art. Auch Date-Versetzung ist sehr unschön. Sich nicht mehr melden, ignorieren......, nicht zu hören...... Andere schlecht machen, um sich selber damit zu profilieren. Das mag ich überhaupt nicht

9

Eine Stunde vorher per WhatsApp eine Verabredung absagen.

10
Monika Vivienne Györög

wenn man am selben tag ohne nichtigen grund absagt!

11

Zu spät kommen.

12

Wenn man rücksichtslos nur seine eigenen Interessen verfolgt und andere Menschen nur benutzt.

13

Leute die die Worte Bitte und Danke nicht kennen

14

Als nicht die feine Art empfinde ich jede Art von Ungerechtigkeit und schmerzende und schädigende Verlogenheit. Notlügen sind ja ganz ok im Alltag, aber sobald jemand darunter leidet und man jemandem schadet, dann ist das nicht sehr schön. Oft empfinde ich auch fehlendes Benehmen als deplatziert oder eine penetrant laute Stimme bezogen auf eine Person, welche dermassen von sich selbst eingenommen ist, dass sie jeden Bezug zur gesunden Realität verliert.

15

Für manche Leute bedeutet Team: Toll Ein Anderer Macht's

16
Stéphanie Marro

Mein Mann wurde vom Rolls-Royce / Bentley Klub eingeladen um als Musiker drei Lieder zu spielen. Er durfte mich als seine Begleitung mitnehmen und wir hatten das "Privileg" mit all den anderen hochkarätigen Leuten zusammen zu dinieren. Wir haben uns zwischen all den alten Männern und sehr jungen Frauen schon so nicht ganz wohlgefühlt, aber als absolut nicht die feine Art haben wir empfunden als uns von einigen gutbetuchten Männern Fragen zu seinem Musikinstrument (schottischer Dudelsack) gestellt wurden und dann nach ein paar von uns ausgesprochenen Worten mitten im Gespräch der jeweilige sich einfach entfernt hat mit dem zynischen Satz: Ja, ja, sehr interessant. Danach haben wir uns aber ganz schnell vom Acker gemacht und sind nach Hause. Wenigstens wurde mein Mann anständig bezahlt. Aber als am Jahr darauf wieder eine Anfrage kam, haben wir ganz klar eine Absage erteilt.

17
Walker Jsabelle

Über andere hinter ihrem Rücken zu tratschen und vordergründig auf beste Freundin zu machen!

18

20m neben dem Fussgängerstreifen die Strasse überqueren - vorzugsweise noch mit Kindern!

19

Wenn man mir bei der Arbeit sagt: "Wir haben das im Team besprochen und entschieden dass..." - ah so, ich gehöre also nicht zu EUREM Team.

20

Wenn man keinen Respekt gegenüber anderen Leuten hat.

21
Hutschenreuter

Sehr cool euere Seite immer interessant Themen ???

22
Petra Pugliese

Nicht die feine Art ist rücksichtsloses Drängeln in Bus und UBahn

23
Jennifer Stucker

Wäre toll!!!

24

„Nicht die feine Art“ ist wenn man Leute und Tiere schlecht behandelt... Wenn man glaubt, man sei was besseres!

25

Da versuche ich sehr gerne mein Glück :)

26
Manuela Mumenthaler

Cool ich liebe Komödien?Lachen ist gesund und eines meiner Lebensmottos??

Letzter Post

  • Vor rund zehn Jahren veröffentlichten die Powerfauen Regula Curti, Tina Turner und Dechen Shak-Dagsay ihr erstes musikalisches Werk zum Projekt BEYOND. Ziel war es, einen musikalischen Beitrag zu leisten, um Menschen verschiedener Kulturen und Glaubensrichtungen miteinander zu verbinden. Zum grossen Jubiläum dieses erfolgreichen Projektes erscheint am 23. November 2018 die BEYOND Collector’s Box mit allen

Story

automobilpaper.ch

Fashion

  • Karo ist das Muster und Must-have der Saison, soviel steht fest. Es ist das Comeback von diesem Herbst: Von Glencheck bis Hahnentritt, Zweifarbig, mehrfarbig oder überfärbt. Jede modeaffine Frau braucht in diesem Herbst mindestens ein Karo-Teil im Schrank. Durch die Vielzahl an Karo-Interpretationen und die grosse Auswahl ob Wollmantel, Cabanjacke, Rock, Hose, Blazer oder Kleid

Beauty

  • Bvlgari präsentiert seine neueste Duft-Kreation, Bvlgari Man Wood Essence, die die Kraft der Natur auf einen urbanen Mann überträgt, der mit seiner Umgebung im Einklang ist. Bvlgari Man Wood Essence verbindet intensive holzige Noten mit frischen Zitrus-Akzenten und ist damit eine berauschende Erweiterung der Bvlgari Man

Lifestyle

  • Das Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly feierte gestern Abend in der Komischen Oper Berlin das 20. Jubiläum der GQ Men of the Year Awards. Bei der stilvollen Gala wurden die begehrten GQ Awards in zehn Kategorien an nationale und internationale Stars aus der Show-, Musik- und Modebranche sowie aus Sport und Kultur

Travel

  • Ein von SWISS durchgeführtes Experiment zeigt: Was wir auf Reisen erleben, speichert unser Gedächtnis an einer vorrangigen Stelle. Dennoch können unsere Reiseerinnerungen, wie fast alle Erinnerungen, mit der Zeit verblassen. Deshalb sollten wir sie gelegentlich reaktivieren. Mit den folgenden Tipps von Neuropsychologe Prof. Dr. Lutz Jäncke halten Sie Ihre schönsten Erinnerungen wach – und können