Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Heb dir deine kleinen Tränen auf – SLOPES

Photo: zVg Warner Music

Musik und Kino

Heb dir deine kleinen Tränen auf – SLOPES

Heb dir deine kleinen Tränen für jemanden auf, der ihnen würdiger ist – „save your little tears for someone better than I”, singt Slopes in seiner neuen Single „Tears“, und man nimmt ihm seine Worte mit jeder Silbe ab. Es ist genau diese aufrichtige Verwundbarkeit, die „Tears“ so fesselnd macht. Slopes stellt sich seinen Ängsten und gesteht sich seine eigenen Unzulänglichkeiten ein.

“Wenn ich jemanden enttäuscht habe, beschleicht mich manchmal ein Gefühl, dass diese Tränen nicht an mich verschwendet werden sollten – so nach dem Motto: spare sie dir für jemand Besseren auf. ‚Tears‘ handelt davon, dass man Beziehungen meidet oder vor ihnen davonläuft aus Angst, Menschen zu enttäuschen“, so Slopes, zu seiner neuen Single «Tears».

HIER gehts zum Youtube Kanal von SLOPES.

Für das Musikvideo zu „Tears“ schlüpft Slopes in eine neue Rolle und erzählt die Geschichte eines Bräutigams, der vor dem grossen Moment kalte Füsse bekommt. „Ich bin kein Schauspieler, daher bedeuten solche Videodrehs für mich stets, dass ich mich aus meiner Komfortzone wagen muss. Diesmal war die Energie am Set jedoch so gut und die Hauptdarstellerin Susanna hat mich einfach unter ihre Fittiche genommen und dazu beigetragen, dass sich der gesamte Tag super ungezwungen anfühlte und Spass machte“, berichtet er.

„Tears“ wurde von Slopes sowohl geschrieben als auch produziert. Der Song verbindet auf gekonnte Weise klassisches Songwriting mit modernen Pop-Elementen und Gesangsharmonien, die in all ihrer satten Vielschichtigkeit selbst die Meisterin Imogen Heap stolz machen würden. Da sich die Zeilen sowohl an all jene richten, die von einem oder einer schwer zugänglichen Partner:in verletzt wurden, als auch an jene, die sich aus eben dieser Angst zurückziehen, andere zu enttäuschen, ist „Tears“ ein wahrhaft allgemeingültiger Song. „God knows that I could never keep something as sweet as you”, singt Slopes. Ganz egal, was du sagst (oder singst), Slopes: uns wirst du nicht los. Wir werden mit dieser melancholischen Hymne diesen und viele weitere Sommer zu ihrem würdigen Ende bringen.

More in Musik und Kino

To Top