Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Monet192 – Die Seele wiegt 21 Gramm

Photo: zVg Warner Music

Musik und Kino

Monet192 – Die Seele wiegt 21 Gramm

Man sagt, die Seele eines Menschen wiegt 21 Gramm. Monet192 ist bereit, sie mit einer ganz bestimmten Person zu teilen. Nach seiner EP „Medical Heartbreak“ im Sommer, der Kollabo-EP „Rush Hour“ mit Dardan Anfang September und dem jüngsten Solo-Track „Backseat“ hält der Rapper und Sänger aus St. Gallen das Tempo weiter hoch und veröffentlicht seine neue Single „21 Gramm“. Mit seinen tanzbaren und elektronischen Beats (Producer ist erneut Maxe) zeigt der hochgehandelte 22-Jährige eine weitere spannende Facette auf.

Nicht nur klanglich, auch textlich beeindruckt Monet192 erneut mit großer Tiefe. „Du sagst du warst viel zu lang alleine / Du ertrinkst in der Nacht eiskalt / Ihr Herz zerspringt in tausend kleine weiße Steine / Emotionen so taub“, analysiert er die Gefühle der Frau an seiner Seite, während er mit ihr im Auto durch die Nacht braust. Sein Angebot: „21 Gramm von meiner Liebe“. Aber nur, wenn sie heute Nacht bei ihm bleibt. Getragen von treibenden Trap-Beats, mächtigen Synthie-Schwaden und einem hypnotisch pulsierenden Signal, fliegen sie durch die Nacht, „run away from reality / Ob‘s hundert Meilen oder tausend sind / I can’t feel any vanity, gravity”.

HIER gehts zum neuen Youtube Video von Monet192.

Auch im Musikvideo zu „21 Gramm” lernen wir eine überraschende neue Seite an Monet192 kennen: die des kaltblütigen Killers. Gedreht wie schon „Backseat“ unter der Regie von Milos „Mille“ Savic (u.a. Shindy, Haftbefehl), zeichnet es eine „American Psycho“-artige Story, in der ein Fotograf (gespielt von Monet192) sich Models für Fotoshootings in seine Villa einlädt, nur um sie später kaltblütig zu ermorden. Die weibliche Hauptrolle wird von Paola Sierra Adenauer gespielt, Urenkelin des ersten deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Musik und Kino

To Top