Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Quotenrekord mit SING MEINEN SONG

Photo: zVg CH Media, Andrea Camen

Musik und Kino

Quotenrekord mit SING MEINEN SONG

Die Neuinterpretationen der Songs von Newcomerin Ta’Shan zogen letzten Mittwoch Abend nicht nur den Star des Abends in ihren Bann, auch das Schweizer TV-Publikum fieberte kräftig mit. Die vierte Folge von SING MEINEN SONG – DAS SCHWEIZER TAUSCHKONZERT erzielte sensationelle Quoten und brach gleich zwei Sendungsrekorde. Der sagenhafte OVN-Marktanteil bei den 15- bis 49-Jährigen ist gleichzeitig ein neuer Rekordwert in der Primetime auf TV24 seit Senderbestehen.

Die glanzvollen musikalischen Auftritte sorgten auch beim TV-Publikum für Gänsehautmomente. TV24 dominierte den TV-Mittwochabend und erreichte in zahlreichen Zielgruppen die Marktführerschaft. Besonders die jungen Frauen zwischen 15 und 24 Jahren fieberten kräftig mit.

Im Mittelpunkt der vierten Folge stand die Bernerin Ta’Shan. Mit ihren Songs sorgte die 28- Jährige für viel Kreativität bei den Staffel-Kollegen Adrian Stern, Dodo, Beatrice Egli, Kunz, Jaël und Seven. Besonders überraschte der sonst eher ruhige Mundartsänger Adrian Stern. Er interpretierte den Song «Bombay Sauce» in einer ganz besonderen Version und versetzte alle ins Staunen. Auch der Schweizer Reggae-Sänger Dodo sorgte für Verblüffung bei seinen Couch- Kollegen. Aus dem Song «Foodie» machte er die Version «Fudi», seine Hommage an das Hinterteil der Frau.

In der fünften Folge von SING MEINEN SONG – DAS SCHWEIZER TAUSCHKONZERT, welche nächsten Mittwoch, 31. März 2021 auf TV24 ausgestrahlt wird, steht der Luzerner Mundartfolk- Sänger Kunz als Star des Abends im Mittelpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Musik und Kino

To Top