Tina Turner & Powerfrauen: BEYOND Collector’s Box

Vor rund zehn Jahren veröffentlichten die Powerfauen Regula Curti, Tina Turner und Dechen Shak-Dagsay ihr erstes musikalisches Werk zum Projekt BEYOND. Ziel war es, einen musikalischen Beitrag zu leisten, um Menschen verschiedener Kulturen und Glaubensrichtungen miteinander zu verbinden. Zum grossen Jubiläum dieses erfolgreichen Projektes erscheint am 23. November 2018 die BEYOND Collector’s Box mit allen gesammelten Werken.

Das BEYOND Music Projekt begann 2008 mit Tina Turner, Regula Curti und Dechen Shak-Dagsay, die gemeinsam die Vielfalt ihrer kulturellen und spirituellen Herkunft feierten. Ihr erstes, mit Platin ausgezeichnetes, Album „BEYOND: Buddhist and Christian Prayers“ wurde von Seiner Heiligkeit dem Dalai Lama gesegnet und stiess auf grosse internationale Resonanz. Die BEYOND Musik und ihre Botschaft regten weltweit zu einem neuen Bewusstsein für gegenseitige Wertschätzung und einen vertieften Dialog zwischen kulturellen und spirituellen Traditionen an.

2011, bestärkt durch ihren Erfolg, nahmen die drei Sängerinnen das zweite Album „CHILDREN BEYOND“ auf. Dreissig Kinder aus sechs verschiedenen Kulturen und Religionen lernten und sangen gemeinsam ihre Gebete. Aus dieser Begegnung heraus wurde eine Musik geboren, die in der ganzen Welt zu gegenseitigem Verstehen, Mitgefühl und Toleranz aufgerufen hat. Bis hin zu den Philippinen praktizieren Kinder über gemeinsames Singen und Tanzen „CHILDREN BEYOND“. Das mit Gold ausgezeichnete Album wurde zum Soundtrack des Films „Planting Seeds of Mindfulness“ von Thich Nhat Hanh, dem berühmten Meister der Achtsamkeit.

2014 stiess Sawani Shende Sathaye, Meisterin der klassischen indischen Musik, neu zu BEYOND. Die vier Sängerinnen veröffentlichten das dritte Album „LOVE WITHIN BEYOND“, eine Lobpreisung aller Gottesmütter, Göttinnen und Heiligen. Bereichert durch indische Instrumentalisten und die hinduistische Gebetskultur fand diese Musik einen direkten Zugang zur Welt des Yogas. „LOVE WITHIN BEYOND“ wurde gekrönt mit dem thailändischen TARA Award, eine Auszeichnung für soziales Engagement und Mitgefühl im Zeichen einer friedvolleren Gesellschaft.

Im Jahr 2017 erschien der vierte Longplayer „AWAKENING BEYOND“, ein von Herzen kommendes Geschenk verschiedener Musiker und Stimmen, die ihr Zeichen der Hoffnung in die Welt senden. Das Album enthält Gebete, lyrische Texte und Wiegenlieder und gesprochene Botschaften. Jede einzelne Kultur wird in ihrer authentischen Musiktradition und Klangfarbe mit Originalinstrumenten wiedergegeben. Die dem Werk zugrunde liegende Partitur stammt vom syrisch-amerikanischen Komponisten und Produzenten Kareem Roustom. Der Soundtrack wurde eingespielt vom weltbekannten Philharmonia Orchestra London und im historischen Abbey Road Studio aufgenommen.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Letzter Post

Story

automobilpaper.ch

Fashion

  • Die Mode Suisse fand am 4. Februar 2019 in 15ter-Edition bereits zum fünften Mal im Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich statt. Ein erneut verfeinertes Konzept mit Preview, Défilé, Showroom & Shop und die erste Zusammenarbeit mit der ECAL/École cantonale d’art de Lausanne als Kampagnenpartner sowie der Kick-off mit Made Visible und ein vielversprechendes Designer-Lineup garantierten

Beauty

  • GREAT STYLE MAY NOT SAVE THE WORLD – BUT IT CAN MAKE YOUR DAY. KMS präsentiert die neuen Haar Trendlooks 2019. Rund um den Globus sucht das KMS Team immer wieder Inspiration im Schmelztiegel der Kulturen und schöpft dabei aus der Vielfalt und den künstlerischen Ausdrucksformen urbaner Hotspots. Die Trendlooks 2019 sind geprägt von der

Lifestyle

Travel

  • Wer eine Alternative zum Wohnzimmer für das Weihnachtsfest sucht, der feiert Weihnachten zum Beispiel in einem Hotel fernab der Heimat. Bei denen die Vorstellung von weissen Weihnachten keine Vorfreude auslöst und ein Fest voller Sonnenschein wünschen, fliegen in den Süden. Während andere vor dem Weihnachtsbaum sitzen und Geschenke auspacken, entdecken diese die