Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

„Stage Star“-Finalisten meistern die erste Prüfung

Panorama

„Stage Star“-Finalisten meistern die erste Prüfung

Das Casting zum Festivalmoderator des Touch The Air läuft auf Hochtouren: Die fünf Finalisten interviewten am letzten Wochenende „Die Atzen“ und lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen – unter ihnen auch ein prominentes Gesicht.

Über 200 Moderationstalente, Hip Hop-Fans und Plappermäuler haben sich zum „Stage Star“-Casting angemeldet. Daraus sind fünf Jungtalente dem Traum, das Touch The Air Festival in Wohlen moderieren zu dürfen, einen Schritt näher gekommen. Nach dem Konzert der deutschen Rapper „Die Atzen“, hatte jeder „Stage Star“-Anwärter drei Minuten Zeit zu beweisen, dass Moderatorenblut durch seine Adern fliesst: Die Aufgabe der Finalistinnen war es, „Die Atzen“ zu ihrem neuen Album „Atzen Musik Vol. 3“ zu interviewen.

Popstar will Stage Star werden
Unter die Finalisten haben es fünf Frauen geschafft: Nina Stutz aus Wohlen, Lorena Potenza aus Pfäffikon, Michelle Leemann aus Zürich und Tama Vakeesan aus Langenthal heissen die Schweizer Finalistinnen. Die Fünfte im Bunde ist Vanessa Meisinger, welche 2009 die Popstars-Staffel zusammen mit dem Schweizer Leonardo Ritzmann gewonnen hat – zusammen traten sie als „Some & Any“ auf. Nun möchte die Deutsche gerne als Stage Star neben dem Berliner Rapper und Schauspieler Harris auf der Hauptbühne des Touch The Air stehen und die Live-Konzerte vom 21. bis 24. Juni moderieren.

Kein leichter Job
Die Gewinnerin präsentiert die Acts auf der Hauptbühne des Touch The Air Festivals – und kommt dabei in Berührung mit internationalen Stars wie Pitbull, Wu-Tang Clan, Cypress Hill, Kool Savas, B.O.B, Erick Morillo, Calvin Harris oder Steve Aoki. Dass sie mit durchgedrehten Rappern umgehen können, konnten die Fünf an den Interviews mit „Die Atzen“ beweisen. Die deutschen Musiker haben mit ihren Hitsingles „Hey, das geht ab, wir feiern die ganze Nacht…“ und „Disco Pogo“ neue Massstäbe in Sachen Sound, Schweiss und Partywahnsinn gesetzt. „Wir haben mit den fünf Finalistinnen vielversprechende Jungtalente am Start“, so Mediensprecher Ferris Bühler, „die erste Hürde haben sie allesamt hervorragend genommen.“

Die fünf Finalisten bekommen noch weitere Chancen zu beweisen, dass sie das Zeug zum „Stage Star“ haben. Auf dem Programm stehen Aufnahmen im TV-Studio wie auch ein Fotoshooting. Weitere Informationen zum „Stage Star“-Casting sind unter www.touchtheair.ch zu finden.

LINE UP HIP HOP:
Pitbull
Cypress Hill
Wu-Tang Clan
B.O.B
Dizzee Rascal
Kool Savas
Bushido
Harry Fox’s Soundsystem (Harris + Peter Fox)
Blumentopf
Boot Camp Clik
Redman
Sefyu
Talib Kweli
Sniper
Cro
Psy 4 de la Rime (Soprano)
Evidence (Dilated Peoples)
Die Orsons
Haftbefehl

LINE-UP ELECTRO:
Calvin Harris
Erick Morillo
Steve Aoki
Booka Shade (Live)
Pendulum Dj Set
C2C (Live)
Hardwell
Nicky Romero
Dada Life
Sunnery James & Ryan Marciano
Cyberpunkers
Dimitri Vegas & Like Mike
Dumme Jungs
DJ Antoine
Remady
Mr. Da-Nos
Daddy,s Groove
Mord Fustang
Ostblockschlampen
Drunken Masters
London Nebel
LF&

Bild Finalistinnen (von links): Tama Vakeesan, Nina Stutz, Vanessa Meisinger, Lorena Potenza & Michelle Leemann.

Weiterer Artikel: https://www.fashionpaper.ch/blog/?p=7826

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Panorama

Advertisement
To Top