Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

FEEL A FIL an der WHO’S NEXT in Paris

Fashion

FEEL A FIL an der WHO’S NEXT in Paris

FEEL A FIL präsentiert vom 17.–20. Januar 2020 seine erste Kollektion an der international führenden Modemesse WHO’S NEXT in Paris. Zusammen mit 7 weiteren Schweizer Designern wurde FEEL A FIL von der Swiss Fashion Association auserwählt, den Standort Schweiz im Swiss Pavillon zu repräsentieren.

„Die Who’s Next ist eine ausgezeichnete Plattform, um unsere Marke sowie unseren Blick auf die Modewelt vorzustellen und potentielle Kunden zu gewinnen“, so Selina Peyer, Head of Design und CEO von FEEL A FIL.

Das junge Schweizer Stricklabel, welches im März 2019 gegründet wurde, setzt auf Nachhaltigkeit und kreiert in seinen Stücken eine Welt des Sehens und Fühlens. Kleidungsstücke, welche sich gut anfühlen, bleiben länger im Kleiderschrank. „Der schnelle Konsum muss gebremst und die Wertschätzung der Kleider erhöht werden“,
erläutert Peyer. Das Nutzen der Haptik in Kombination mit nachhaltiger Produktion sieht die Designerin als Schlüssel sowie neue Herangehensweise an, um faire Mode zu kreieren. FEEL A FIL bindet den Träger durch ein positives haptisches Erlebnis emotional an das Kleidungsstück. Unser Ziel: Kleidungsstücke, die blieben. Heute. Morgen. Übermorgen.

FEEL A FIL ist komplett zugänglich für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen und ermöglicht ihnen, ein Gefühl dafür zu bekommen, was sie tragen und regt Sehende dazu an, ihre Kleidung mit den Händen zu
entdecken. Die ersten Verkaufszahlen sowie die Rückmeldungen der Kunden zeigen, dass FEEL A FIL mit seiner Strategie auf dem richtigen Weg ist.

Das Thema des Schweizer Pavillons ist „COSMOCRAFT“ und setzt auf Handwerk und die Rückbesinnung auf die Wertigkeit eines Objektes. FEEL A FIL modernisiert das Handwerk des Strickens. Die Strickstrukturen werden von der Textildesignerin Selina Peyer auf den Handstrickmaschinen in Schweizer Präzision bis ins kleinste Detail entwickelt und in Deutschland aus hochwertigen und nachhaltigen Materialien in einem kleinen Familienbetrieb
zum Leben erweckt.

FEEL A FIL ist die Welt der Textildesignerin Selina Peyer. Ihre Bachelorarbeit „begreifbar“ wurde 2017 für den DESIGN PREIS SCHWEIZ nominiert. Erfahrungen sammelte sie beim belgischen Modedesigner Christian Wijnants sowie die letzten Jahre als Junior Designerin bei Fabric Frontline in Zürich. Durch ihre persönlichen Erfahrungen
mit einem eingeschränkten Sehvermögen erschafft sie eine textile Welt, welche visuell sowie taktil entdeckt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Fashion

To Top