Subscribe to our Channel
Visionär oder Wahnsinn? Wir teilen Millionen #Mehr

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

Zwischen Bank und Bühne: Die faszinierende Reise von Lorena Santen zur Miss Universe Switzerland

Photo: zVg Lorena Santen, Sven Walliser

People

Zwischen Bank und Bühne: Die faszinierende Reise von Lorena Santen zur Miss Universe Switzerland

Die schimmernde Welt der Finanzen und der blendende Glanz der Miss Universe-Bühne scheinen auf den ersten Blick Welten zu sein, die nicht zusammenpassen. Doch in Lorena Santen finden diese scheinbaren Gegensätze eine harmonische Verbindung. Die 26-jährige Aargauerin, Project Managerin bei der UBS Switzerland AG, hat nicht nur die Kunst des Zahlenjonglierens gemeistert, sondern auch den Laufsteg erobert, als sie dieses Jahr zur Miss Universe Switzerland gekrönt wurde.

Vom Bankschalter auf den Catwalk – eine metamorphische Reise
Geboren am 24. Juni 1997 in Wettingen, fand Lorena Santen ihren Weg in die Finanzwelt. Mit einem Bachelor of Science in Business Administration, spezialisiert auf General Management, hat sie sich in über zehn Jahren bei der UBS Switzerland AG als kompetente Projektmanagerin etabliert. Doch hinter der ernsthaften Fassade einer Geschäftsfrau verbirgt sich eine Träumerin. Seit ihrer Kindheit hegte Lorena den Traum, die Schweiz einst an der prestigeträchtigen Miss Universe-Wahl zu repräsentieren. Ein Traum, der nun Wirklichkeit geworden ist.

Der Weg zur Krone: Ein Märchen in Genfer Nächten
Das Genfer Hilton Hotel, der 23. September 2023 – ein Abend, der in die Geschichte von Lorena Santen eingehen wird. Unter blendenden Scheinwerfern und vor einem applaudierenden Publikum wurde sie zur Miss Universe Switzerland gekrönt. Dieser magische Moment, in dem ein Kindheitstraum zur strahlenden Realität wurde, bleibt in ihrem Herzen tief verankert.

«Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum», sagt Lorena und verkörpert damit die Lebensweisheit, die ihren Erfolg begleitet. Ein Traum, der zu Zielen, Plänen und schliesslich zu realen Erfolgen führte. Ihr Weg zeigt, dass die Verfolgung von Träumen nicht nur romantisch, sondern auch der Schlüssel zum Erfolg ist.

Inspiration und Musik: Die melodischen Begleiterinnen
Inspiriert von starken Frauen wie der ehemaligen Miss Universe, Catriona Gray, nutzt Lorena ihre Position, um wichtige soziale Themen ins Rampenlicht zu rücken. Gray’s Einsatz für wohltätige Zwecke dient Lorena als Leuchtturm, der den Weg für ihre eigene Mission weist. Diese Mission wird begleitet von den harmonischen Klängen lateinamerikanischer und italienischer Musik, die Lorena in ihrer Freizeit geniesst.

Die Bühne und das Leben jenseits davon
Lorena Santen weiss, dass der Weg zum Erfolg keine Momentaufnahme ist. Ihre Worte sind ein Rat an alle, die denselben Weg einschlagen wollen: Glaubt an eure Träume, vertraut auf eure innere Stärke und bleibt authentisch. Erfolg ist das Ergebnis einer kontinuierlichen Reise, jede Herausforderung eine Gelegenheit zum Wachsen.

In ihrer knapp bemessenen Freizeit findet Lorena Ausgleich durch Sport und vor allem durch wertvolle Zeit mit Familie und Freunden. Stolz blickt sie auf die Verwirklichung ihres Traums zurück und ist dankbar für das Privileg, das ihr zuteilwurde.

Die Zukunft im Scheinwerferlicht
Lorena bereitete sich mit Herzblut und regelmässigem Training auf die Miss Universe-Wahlen vor, die im November in El Salvador stattfanden. Catwalk-Trainings, Kommunikationscoachings und Öffentlichkeitsarbeit sind Teil ihres intensiven Vorbereitungsprogramms. Der Weg, den sie beschreitet, ist nicht nur ein Pfad zur Krone, sondern eine Reise, die von Entschlossenheit, Träumen und der Kraft des Glaubens geprägt ist.

In Lorena Santen vereinen sich Finanzkompetenz und strahlende Schönheit, ein harmonisches Zusammenspiel von Bankgeschäften und Catwalks. Ihre Reise erinnert uns daran, dass es keine Grenzen gibt, wenn es darum geht, Träume zu verwirklichen – eine Inspiration für uns alle.

Kennst du das Video Format HEY RAMONA schon?
Mehr Anzeigen

More in People

To Top