Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Die Briefmarke mit unserem Hochzeitsfoto

Story

Die Briefmarke mit unserem Hochzeitsfoto

Wer geheiratet hat, möchte seiner Familie, Freunde und Bekannten nachträglich stilvoll Danke sagen und den schönsten Tag nochmals in Erinnerung rufen. Die Dankeskarten bekommen fast so eine grosse Aufmerksamkeit, wie die Hochzeitspapeterie vor dem Fest. Sei dir bewusst, es gibt immer Leute, die ungeduldig sich auf deine Karte freuen.

Im Vergleich zur Hochzeitseinladungskarte bietet die Dankeskarte euch den grossen Vorteil, dass ihr zur Gestaltung die schönsten Hochzeitsfotos auf Papier bringen können. Verpackt Eure persönliche Danksagung in schöne selbst verfasste Worte. Inspirationen findest du im Internet genügend, aber Kopieren und Einfügen empfiehlt sich nicht. Die richtigen Worte zu finden ist auch für eine Dankeskarte nicht einfach. Es wirkt viel herzlicher, wenn du die eigenen Worte verwendest und eine besondere Erinnerung einbaust. Das Design wird in den meisten Fällen der Hochzeitspapeterie angepasst.

Eure Dankeskarte sollte in 3 bis 6 Wochen (In Grossbritannien gibt es die Daumenregel von 6 bis 8 Wochen) ihren Weg zu den Empfängern finden. Wichtig ist, dass ihr nicht nur euren Hochzeitsgästen eine Dankeskarte zukommen lässt, sondern auch allen, die an euch gedacht haben.

Der Weg zur Dankeskarte ist so individuell wie die Hochzeiten selbst. Über Google® findest du zahlreiche Anbieter von Hochzeitspapeterie, falls man nicht selbst basteln oder gestalten möchte. Bei den meisten Anbietern hast du die Möglichkeit, die Karten direkt online selbst mit Foto und Text zu füllen – viele Elemente sind aber fix vom Design und Layout. Der grosse Nachteil bei diesem Angebot ist, dass die Gefahr besteht, dass einer deiner Gäste eine Dankeskarte im gleichen Design bekommt, wie bereits von einem anderen Hochzeitspaar.

Wir haben uns entschieden, die Dankeskarte selbst mit Adobe® zu gestalten und in einer regionalen Druckerei drucken zu lassen. Der Vorteil, du kannst dein Wunschpapier in der Druckerei selbst aussuchen und unterstützt damit eine Druckerei in deiner Nähe. Unter dem Strich viel preisgünstiger als je eine online Kartendruckerei hätte sein können und mit der Produktion innerhalb von 24 Stunden nicht zu überbieten. Wer seiner Dankeskarte das Krönchen aufsetzen möchte, der kann bei der Schweizerischen Post, individuelle Briefmarken herstellen lassen. So schmückten unsere Dankeskarten eine Briefmarke mit einem Foto von mir und meinem Ehemann.

Auf dem Fashionpaper im Themenspecial Hochzeit findest du fortlaufend Beiträge rund um das Thema Wedding. Anlässlich von #TheRealWedding und #mrandmrsBonbizin lassen wir dich als Leser/in an den Vorbereitungen, an der Hochzeit selbst und alles was zur Hochzeit gehört virtuell teilhaben.

Weiterlesen
Advertisement

Ramona Bonbizin ist die Gründerin des Magazines Fashionpaper.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Story

Advertisement
To Top