Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Unser Besuch in der Manufaktur MEISTER

Video: Fashionpaper

Story

Unser Besuch in der Manufaktur MEISTER

Als ich das erste Mal vor der grossen Ringauswahl sass und mich für ein Ringmodell entschlossen habe, machte ich mir anschliessend die Überlegung, wie und wer meine schönen Ringe wohl fertigen wird.

Bei MEISTER Trauringe und Schmuck war ich gleich fasziniert, da diese Schmuckstücke seit langer Tradition in der Schweiz gefertigt werden. Jeder einzelne Ring durchläuft in der Manufaktur in Wollerau die verschiedensten Produktionsschritte und wird zu einem individuellen und unverwechselbaren Einzelstück geschaffen.

Mein Rundgang in der Manufaktur
Ich hatte die exklusive Möglichkeit, einen Blick in die Manufaktur zu werfen und ging auf die Reise mit, auf welcher ein Rohling zum schönen Trauring wird.

Die Ideen für ein neues Ringmodell entstehen auf Papier und auf dem CAD in der Designabteilung. Ein Raum weiter finden wir die hoch qualifizierten Experten vom hauseigenen Diamantlabor. Erst wenn Carat, Colour, Clarity und Cut den hohen Ansprüchen von MEISTER genügen, werden die Diamanten verarbeitet.

Qualität
Ein weiteres Qualitätsmerkmal lernen wir gleich beim nächsten Schritt kennen: Die Rohlinge für einen Ring bestehen ausschliesslich aus geschmiedetem Material und nicht aus einem Guss. Damit sind die MEISTER Ringe fugen- und porenfrei und sehr widerstandsfähig, die weiche Innenform garantiert höchsten Tragekomfort.

Bevor der Ring zum Goldschmied für die Oberflächenbearbeitung kommt, wird in der technischen Abteilung der Rohling zum Ring gedreht. Die feinen Spänne fliessen wieder zurück in den Produktionsfluss neuer Rohlinge.

Mit viel Fingerspitzengefühl und den Blick durch das Mikroskop beschreibt den Arbeitsschritt beim Juwelenfasser.

Das Persönliche im Ring
Der ganz persönliche Touch bekommen die Eheringe mit der Gravur auf der Innenseite. Dieser Schritt ist mit grossen Emotionen verbunden, aber ist im ganzen Prozess der schnellste: innert wenigen Sekunden brennt der Laser die Gravur in den Ring.

Im letzten Schritt bei den Poilisseusen bekommen die Eheringe ihren Glanz aufpoliert.

Wenn du diesen spannenden Rundgang bei MEISTER Schmuck in Wollerau durchlaufen möchtest, hast du anlässlich des BigLove Trauringevents am 26. und 27. Oktober 2019 diese Möglichkeit. www.biglove.ch

Ramona Bonbizin ist die Gründerin des Magazines Fashionpaper.

Click to comment

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

More in Story

Advertisement
To Top