Subscribe to our Channel
Gemeinsam können wir etwas verändern! Mehr Informationen

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Wieso Rapper Lepardo am Bein ein Kreuz trägt

Musik

Wieso Rapper Lepardo am Bein ein Kreuz trägt

Im Alter von sieben Jahren hatte er bereits Vorbilder wie Sido, Bushido und viele andere Deutsche Rapper. Die Rede ist vom Schweizer Rapper Lepardo. Er hat sich bereits zu Beginn zum deutschen Rap hinzugezogen gefühlt. Nebst dem Schlagzeugunterricht, versuchte er es mit Covers und rappte Songs nach. Vor 6 Jahren kam der Schritt zu selbstgeschriebenen Texte. Lepardo merkte, dass seine Songs gut ankommen und es ihm Spass macht. Das hat ihm den Antrieb gegeben, weiterzumachen. 2018 folgte der 4. Platz bei MyCokeMusic, der EM Song mit Baschi and Friends, mehrmals in den Trendcharts, die erste Million auf Spotify und viele Drops. U.a. war diese Aussage von Rapper Stress: “Du musst unbedingt weiter machen, schlussendlich schafft es nur dieser an die Spitze, der bis zum Schluss durchhält” für Lepardo prägend.

Als Musiker ist es nach der Meinung von Lepardo nicht immer einfach, man verzichtet für sehr viel und investiert eine enorme Zeit, währenddessen Kollegen zum Beispiel nach Dubai reisen oder dies und jenes haben. Aber wenn man einen Song geschrieben hat, den man veröffentlicht, ihn dann in den Radios laufen hört und man auf diesen Erfolg zurückblicken kann, ist das viel mehr Wert als Geld.

Der Rapper Lepardo verarbeitet in seiner Musik Alltagsgeschichten, was er bei sich oder anderen Menschen sieht. Um heute authentisch zu sein, müssen Songs real sein. Alles, was er in den Liedern sagt, macht er oder ist das selbst. In der Rapszene wollen aber aus seiner Erfahrung viele Rapper etwas verkörpern, was sie nicht sind. Zum Beispiel wächst jemand in Zürich im Einfamilienhaus auf, mit Eltern als Anwälte und erzählt, dass er im Getto mit Drogen und Waffen aufgewachsen ist. Lepardo möchte mit seinen Songs den jungen Leuten eine Perspektive geben: “Jeder ist mal im Scheiss gewesen, jeder hat mal schlechte Phasen, wo es nicht einfach ist. Man muss nie den Kopf in den Sand stecken und immer versuchen, das Positive zu sehen. Ich weiss, das ist oft nur ein Spruch. Ich habe solche Momente im Leben gehabt, aber auch gute Momente.”

Unterstütze den Rapper Lepardo mit dem Kauf eines Musiker-T-Shirts. Mehr
Hier gehts zum Youtube Profil von Lepardo

Zu den Künstler, die er selbst feiert, gehören nebst Sido, Xavier Naidoo, Nico Santos und Monet192. Er ist auch immer offen für Features und neue Projekte mit anderen Musiker. Auf seinem Mini-Album “Kein Zurück mehr” konnte er sich mit der Zusammenarbeit mit Silla aus Berlin einen Wunsch erfüllen.

Obwohl viele Rapper Klischees erfüllen, muss sich der Rapper Lepardo nicht mit Luxusartikel, wie eine Rolex, einen Lamborghini oder Luxushotels schmücken. Sein Verhältnis zu Luxus sieht er so: “Man wird älter und merkt, der ganze Luxus ist für viele da, um sich besser darzustellen, als man selbst ist. Das ist ein Fehler, den ich bei vielen Menschen in der heutigen Gesellschaft sehe. Wenn man sich eine Rolex leisten kann, dann ist das OK und man trägt diese aus anderen Gründen. Der grösste Luxus ist, wenn man Gesund ist, eine Familie hat und dass es einem gut geht. Glücklich zu sein, ist der grösste Luxus. Die Gesundheit kann man sich mit Geld nicht kaufen, man kann es einfach verlängern. Aber bei jedem läuft der Wecker.” Seine Bodenständigkeit führt er darauf zurück, wie er aufgewachsen ist. Er ist mit seiner verstorbenen Grossmutter sehr stark verbunden gewesen, weil sie einer der wichtigsten Menschen in seinem Leben war und sie immer an seinen Erfolg geglaubt hat. Ihr damaliger Tod hat ihn kurzfristig aus der Bahn geworfen, deshalb trägt er heute am rechten Bein ein tätowiertes Kreuz, immer im Gedenken an seine Grossmutter.

More in Musik

To Top