Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Ramona mit dem Range Rover zu Besuch im Incantare

Video: Fashionpaper

Ramona mit dem Range Rover zu Besuch im Incantare

In der Ostschweiz gibt es wenige, aber sehr gute Gourmet Restaurants. Eines davon ist das «Incantare» im Gasthaus zur Fernsicht in Heiden, das bereits in vielen Guides als Tipp gefeiert wird. So ist man auch kein ungewöhnlicher Gast, wenn man mit Kontrollschilder aus dem Aargau anrollt. Hier treffen sich die Gäste aus der ganzen Schweiz.

Mit dem Range Rover unterwegs nach Heiden
Über die hügelige Landschaft mit Ausblick auf den Bodensee führte mich die Fahrt mit dem Range Rover Sport PHEV nach Heiden. Leise glitt der 2.0 Liter P400e Plug-in-Hybrid Motor den kurvigen Strassen entlang. Durch die Kombination aus dem Ingenium Benzinmotor und Elektromotor wartet der Range Rover Sport PHEV mit einer beachtlichen Leistungsfähigkeit auf. Der kraftvolle, markante Auftritt sorgt dafür, dass der Range Rover Sport alle Blicke auf sich zieht (So kann es vorkommen, dass andere Verkehrsteilnehmer im Kreisverkehr für einen Moment stehen bleiben. Aber ob das alleine nur am Auto liegt oder an der Kombination Range Rover + Ramona).

Das Touch Pro Duo Infotainment-System lässt sich über die zwei integrierten 10″ Touchscreens auf viele Funktionen nach den persönlichen Favoriten einstellen. Für mich war das integrierte WLAN sensationell, sobald das Smartphone mit dem Fahrzeug verknüpft ist, lassen sich zahlreiche zusätzliche Features nutzen. Da ich kein Fan bin, von vordefinierte Musikreihenfolge von Radiosender, war im Range Rover schnell meine Spotify Playlist aktiv.

Das Incantare ist mehr als nur ein Gourmet-Restaurant
In Heiden trafen wir den Sternekoch Tobias Funke zum Interview, bevor wir im Incantare von ihm und seinem Team wortwörtlich verzaubert wurden. Während des Dinners geniesst man die Fernsicht über den Bodensee mit dem Blick nach Österreich und Deutschland. Wer hier denkt, es sei ein dekadenter Gourmet-Tempel mit alteingesessenen Gepflogenheiten, der liegt falsch. Im Incantare ist jeder willkommen. Hier geht es um viel Mehr, Essen soll Spass machen und es wird viel Wert auf die Nachhaltigkeit der Produkte gelegt. Hier spielt das Können der Köche auf höchstem Niveau.

Speziell steht für Gäste, welche mit dem Auto unterwegs sind, die alkoholfreie Getränkebegleitung zum Dinner zur Auswahl. Zu jedem Gang wird eine Getränkespezialität serviert. Für mich war es der erste Besuch im Incantare und war am Schluss verzaubert, von den Künsten des Teams mit diesem 7-Gänge-Menu.

Meine Empfehlung
Was mir geläufiger ist, ist das Gutbürgerliche Restaurant, das Swiss Alpine-Restaurant im Gasthaus zur Fernsicht, welches ebenerdig im Gebäude zu finden ist. Hier hatte ich unser Hochzeitsessen. Ich kann das Gasthaus zur Fernsicht mit den zwei Restaurants jedem nur weiterempfehlen. Als Ausflugtipp an einem Sonntag: Besucht unbedingt bei Sommerwetter den schönen Garten.

Mein Heimweg ging dann mit dem Range Rover Sport PHEV auf leisen Sohlen zurück. Der P400e Plug-in Hybrid ist durchaus dazu imstande, kurze Fahrten mit vollständig elektrischem Antrieb zu bewältigen.

Incantare Gourmetrestaurant
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag
19–24 Uhr

www.fernsicht-heiden.ch

Ramona Bonbizin ist die Gründerin des Magazines Fashionpaper.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Automobil

Advertisement
To Top