Subscribe to our Channel
Gemeinsam können wir etwas verändern! Mehr Informationen

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

Joel Goldenberger schreibt Liebesbriefe an das Leben

Musik

Joel Goldenberger schreibt Liebesbriefe an das Leben

Der Luzerner Singer-Songwriter Joel Goldenberger sieht in seiner Musik zuallererst die Arbeit für und mit Menschen. Er erzählt in Interviews ganz selbstverständlich, wie die Begegnung mit Menschen ihn auf seinem Weg prägten: Erst die Ermunterung seine Stimme auszubilden, dann die erfolgreichen Castings für eine Rolle in zwei Musicals und schlussendlich sein Produzent, der ihm spontan eine Zusammenarbeit anbot.

Und so will er auch selbst andere Menschen prägen und begleiten, mit seiner Musik und seinen Texten. „Es ist mir wichtig, dass meine Songs tief aus meinem Leben sprechen. Manchmal auch persönliche Sachen preisgeben, weil ich glaube, dass dann die Leute mehr daraus ziehen. Echtheit berührt viel mehr, deswegen erzählen meine Songs Geschichten von mir.“, erzählt er über sein 2020 erschienenes Album Come Back Home.

Unterstütze den Sänger Joel Goldenberger mit dem Kauf von Kunst. Mehr Anzeigen

Es sind Songs, die wie Liebesbriefe klingen: an seine Fans, an die Menschen um ihn, an die Welt und das Leben allgemein und auch an seinen Glauben. Die Worte suchen eine Verbindung zur Seele, zu den Verwundbarkeiten und Glücksmomenten. Sie erzählen Geschichten, wie wir sie alle kennen und die sich doch jedes Mal wundersam unbekannt anfühlen: Geschichten über Freundschaft, junge Liebe, Nostalgie.

Den Titelsong des Albums, Come Back Home, hatte er für einen Freund geschrieben, der mit Depressionen kämpfte und den er auf diesem Weg begleitete und unterstützte. Der Text umschreibt, wie seine Musik auf die Welt zugeht: Mit offenen Armen und ohne Urteil. Diese Haltung zieht er aus seinem Glauben, doch er will mit seinen Songs mehr erreichen: „Mich fasziniert, wie Texte tief ins Herz gehen können. Manchmal funktioniert das auch auf eine andere Art, wenn ich in einem Song etwas denke, die Menschen aber etwas anderes interpretieren und dennoch sehr berührt sind.“

Es sind auch deswegen besondere Lieder, weil Goldenberger selbst irgendwann mitgerissen wird von seiner Lebendigkeit. Dann entfaltet sich seine Stimme mit einer Kraft, die dem zierlichen 23-Jährigen nicht anzusehen ist, und verliert dennoch nichts von ihrer Leichtigkeit.

Goldenberger unterscheidet sich von der Kompetivität der Singer-Songwritern seiner Generation. Denn ihm ist es wichtig, seine Musik nicht im Kontext der Kunst anderer zu sehen, sondern als Einzelwerk zu wertschätzen. „Die Tiefpunkte gibt es immer wieder, wenn man beginnt, sich mit anderen zu vergleichen und man das Gefühl hat, dass das, was man selbst macht, nicht mehr genügt. Die muss man überwinden und einfach dran bleiben. Einfach Freude haben, an dem was man macht. Wenn man es nur noch für andere macht, wenn man es nur macht, um die Bestätigung zu erhalten, besser dastehen möchte, dann ist der ganze Flow der Kunst weg.“

Ein ganzes Album wird er 2022 nicht herausbringen, sondern in Monatsabständen mehrere Singles. So will er sicherstellen, dass kein Song unter den anderen verschwindet. Gleichzeitig startet er im Herbst eine Tournee mit 5 Konzerten in der Schweiz, um wieder bei denen zu sein, für die er singt: die Menschen, denen er begegnet.

www.youtube.com/joel_goldenberger
www.instagram.com/joel_goldenberger
www.tiktok.com/@joelgoldenberger
www.spotify.com/joel_goldenberger
www.music.apple.com/joelgoldenberger

Du liest gerne Portraits über Musiker? Zeige mit einem Abo deine Wertschätzung für unser Engagement für Musiker und Künstler. Mehr Anzeigen

More in Musik

Advertisement




To Top