Montafon – Echte Berge die ich Echt erlebte

Warme Tage, kühle Nächte und farbenfrohe Blätter, dann sind wir im Herbst angekommen. Die beste Zeit zum Wandern. Ich habe für euch die Kunst und Kultur auf der Gauertaler AlpkulTour bei sehr sommerlichen Temperaturen nach dem Motto Echte Berge, Echt erleben, erkundet.

Vom Hotel in Schruns führte mich der sicherste SUV aller Zeiten, der Volvo XC90, eine kurvige Strasse hoch zur Talstation der Golmerbahn in Latschau. Ich war überrascht, dass die zwei Tonnen so leicht und einfach auf der Bergstrasse zu lenken waren. Komfort und maximaler Fahrspass waren für mich garantiert. Dann folgte das typische Bild bei Talstationen: die Wanderer schnallen sich die Wanderschuhe um. Zum Glück senkt sich der hohe Volvo SUV im parkierten Zustand jeweils etwas ab und das Autoheck diente mir, dass ich mir meine Wanderschuhe bequem anziehen konnte (mein Tipp zur Auswahl deiner Wanderschuhe und dass du keine Blasen an den Füssen bekommst findest du in der Box). Mit der Bewegungsseilbahn in der Sechserkabine ging es zum Ausgangspunkt der Tour auf die Grüneck auf knapp 2000 m.

Im Gauertal, ein Talabschluss der Alpen, führt der Themenweg Gauertaler Alpkultour durch die Montafoner Kulturlandschaft. Verschiedene Holzskulpturen weisen den Wanderer den Weg durch die Alpen. Mich begleitete die herzliche Wanderführerin Imelda von der Wanderführervereinigung BergAktiv Montafon auf diese Sommer-Wanderung. Der Start machte das Eingangstor. Der heimische Künstler Roland Haas hat zwei Gebäudekanten in traditioneller Holzbauweise errichtet, welche einen schmalen Durchgang zum Weg bilden. Obwohl früher den Montafonern nachgesagt wurde, sie seien etwas verschlossen und eigenbrötlerisch, haben sie eine erstaunliche Landschaft erschaffen. Im Montafon wird auch heute noch die traditionelle Dreistufenlandwirtschaft gelebt: viele grüne Wiesen, freilaufende Kühe und Pferde.

Beeindruckend steht der Mythenbaum inmitten der Landschaft, der stark und stur seine Wurzeln in den Himmel reckt. Wenn ich die Informationen lese, welche man über den QR-Code empfängt, war ich froh, dass es noch nicht dunkel war. Der Mythenbaum steht als Symbol für die Anderswelt, die Welt der Bütze und Bötz, gemeine hässliche und gefährliche Wesen. Man war der Meinung, nach dem Alpabzug im Herbst würden die Geister die Alphütten beziehen.

Erfreulicher ist die atemberaubende Aussicht auf die imposante Gebirgskulisse, welche man auf der ganzen Tour geniessen kann. Zwischendurch die kleinen herzigen Maisäss. Früher hatte fast jede Montafoner Bauernfamilie ein kleines Anwesen auf ca 1200 – 1600 m, um im Frühjahr und im Herbst das Vieh dort weiden zu lassen und Käse und Butter herzustellen. Heute kann man viele Maisässe für schöne Ferien im Montafon mieten.

Bei der Alpkultour wechseln sich Bergwanderwege, Wander- und Spazierwege ab und dauert nach Plan ca. 4 Stunden. Wenn man wie ich, die Schönheit der Natur geniesst und den leisen Eindrücken lauscht, dann braucht man auch schnell einmal mehr Zeit für diese Wanderung. Am Abend im Hotel wusste ich aber, was ich den ganzen Tag gemacht habe. Es war auch mir nicht bewusst, dass das schöne Montafon von der Schweiz aus so schnell zu erreichen ist – es erwartet dich eine gastfreundliche Gastronomie, eine herzliche Wanderführerin und die Bühne der Natur.

Öbrigi Wart gen öbrigi Werk (zu Deutsch: Man soll nichts herbei reden) Besucht das Montafon selbst und geniesst es.

Ramona wurde mit den Schuhen (Scarpa), Rucksack (Deuter) und Trinkflasche (klean kanteen) von Bächli Bergsport ausgestattet.
Ramona fährt den Volvo XC90 T6 R AWD.

Wie finde ich die richtigen Wanderschuhe und was sonst noch zur Wanderung gehört

Wichtig ist bei jeder Wanderung immer ein gutes Schuhwerk, Sonnenschutz und eine gute Trinkflasche dabei zu haben. Wenn Die Flasche leergetrunken ist, das Wasser durch die Sonne im Körper verdampft ist, ist sie schnell bei jeder Quelle wieder gefüllt. Meine Trinkflasche ist aus Alu und so bleibt das Wasser immer schön kühl. Wenn in den Bergen das Wetter manchmal unberechenbar sein kann, so ist ein Wanderrucksack eine ideale Lösung, um den Regenschutz darin zu verstauen.

Meine ganze Ausrüstung fand ich bei Bächli Bergsport. Beim Schuh ist wichtig, dass man weiss, wofür man den Schuh braucht nach der einfachen Regel: So stabil wie nötig und so leicht wie möglich. Als Kunde hast du die Auswahl zwischen dem einfachen Multifunktionsschuh bis zum Alpinstiefel. Bei Bächli Bergsport hast du die Möglichkeit, den Schuh auf verschiedenen Untergründen zu testen. Wichtig beim herunterlaufen dürfen die Zehen nicht vorne anstossen. Der Schuh muss den Fuss so umschliessen, dass dieser nicht hin und her rutschen kann. Am Besten trägt man den Schuh einige Zeit am Fuss, wenn der Schuh nach einer halben Stunde nicht drückt, dann kann man ihn nach gutem Gewissen kaufen.

Bei den Socken mein Tipp zuletzt, alte getragene Socken helfen tatsächlich gegen Blasen an den Füssen und es dürfen keine Baumwollsocken sein.

Artikel mit Produkteplatzierungen

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Letzter Post

  • Eingepackt wie ein Geschenk: bei den Ugly Christmas Sweater scheiden sich die Geister. Einige finden es voll stylisch zu Weihnachtstagen, andere finden sie einfach nur furchtbar. Obwohl viele sie nicht wirklich stylisch finden, die bunten, kitschigen Weihnachtspullover mit riesengrossen Weihnachtsmotiven, Elchen, Weihnachtsmänner, Weihnachtsbäumen, Schneemänner und unzähligen anderen Motiven, tragen immer mehr der prominenten Stars Exemplare

Story

automobilpaper.ch

Fashion

  • Eingepackt wie ein Geschenk: bei den Ugly Christmas Sweater scheiden sich die Geister. Einige finden es voll stylisch zu Weihnachtstagen, andere finden sie einfach nur furchtbar. Obwohl viele sie nicht wirklich stylisch finden, die bunten, kitschigen Weihnachtspullover mit riesengrossen Weihnachtsmotiven, Elchen, Weihnachtsmänner, Weihnachtsbäumen, Schneemänner und unzähligen anderen Motiven, tragen immer mehr der prominenten Stars Exemplare

Beauty

  • Heute ist der Samichlaus unterwegs, nicht jeder mag ihn. Aus der Kindheit gibt es unzählige Geschichten über ihn, obwohl dahinter etwas Gutes steckt. Wir haben unseren Klaussack in eine Beautybox gewandelt und mit vielen Überraschungen gepackt, was uns an täglichen neusten Beauty Trends, Produkte Neuheiten per Post zugeschickt wurde. Deshalb kommst du JETZT als unser/e

Lifestyle

  • Über die FRITZ!Box 7530 haben wir bereits berichtet. Dieses Internet-Kraftpaket im schnuckeligen Format trägt nicht nur zu einem hervorragenden Wifi im ganzen Haus bei, es verfügt ebenfalls über eine DECT-Basis, die nicht ausschliesslich der Verbindung von kabellosen Telefonen dient sondern auch für die Einbindung von Smart-Home-Geräten ins Heimnetz, wie FRITZ!DECT 301, konzipiert

Travel

  • Wer eine Alternative zum Wohnzimmer für das Weihnachtsfest sucht, der feiert Weihnachten zum Beispiel in einem Hotel fernab der Heimat. Bei denen die Vorstellung von weissen Weihnachten keine Vorfreude auslöst und ein Fest voller Sonnenschein wünschen, fliegen in den Süden. Während andere vor dem Weihnachtsbaum sitzen und Geschenke auspacken, entdecken diese die