Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Kunst in St. Moritz – das Art Boutique Hotel Monopol

Photo: zVg Hotel Monopol, Natascha Wagner-Berger

Travel

Kunst in St. Moritz – das Art Boutique Hotel Monopol

So vielfältig sich St. Moritz mit Wanderangeboten in der wunderbaren Engadiner Bergwelt, Segeln auf dem St. Moritzersee oder Shopping in der luxuriösen alpinen Destination zeigt, so zahlreich sind die Hotelangebote im Ferienort mit der Bezeichnung Top of the World. Mitten in der Fussgängerzone von St. Moritz trifft man auf das Art Boutique Hotel Monopol.

Das 4-Sterne-Hotel mit 67 schönen, grosszügigen Hotelzimmer und Suiten, einem Rooftop-Spa und Wellness mit Seeblick, das italienisch-mediterrane Restaurant MONO und der Sky Bar spricht als Lifestyle Hotel Städtereisende, Sportler, Wanderer gleichermassen an.

Das Highlight des Art Boutique Hotel Monopol befindet sich auf dem Dach des Hotels: ‹The St. Moritz Sky Bar›. Sie setzt dem jungen und dynamischen Hotelkonzept sprichwörtlich die Krone auf. Der Ausblick über die Dächer der Alpenmetropole auf den St. Moritzer See oder in die umliegende Berglandschaft ist bereits Grund genug für einen Besuch in der neuen Rooftop Bar. Urbaner Lifestyle pur mit Cocktails, Drinks und der grössten Bierauswahl des Engadins. Die Bar hat jüngst bei der Best of Swiss Gastro Award Verleihung den 3. Platz in der Kategorie Bar & Lounge gewonnen.

Im italienisch-mediterrane Restaurant MONO werden die Gäste nicht nur von einer kreativen Küche empfangen, sondern auch von Gemälden des Künstlers Hunt Slonem. Die Ölgemälde bewegen sich zwischen dem Phantastischen und dem Natürlichen. Diese natürlichen Formen werden schliesslich zum Thema vieler seiner Kunstwerke, die in grossen, üppigen Farbgemälden und konstruierten Skulpturen erscheinen. Der Künstler ist vor allem für seine Gemälde von Schmetterlingen, Hasen und seinen tropischen Vögeln bekannt. Nach Erzählungen sollen Gemälde von Schmetterlingen zum Wohle und Beisammensein und Papageien zu tollen Gespräche beitragen.

Als Art Hotel hat das Monopol nebst dem Künstler Hunt Slonem auch avantgardistischen Pop- und Modern-Art-Werke von Künstlern wie Rainer Lagemann, Robert Mars, Marc Quinn, Pablo Picasso und Alberto Giacometti aus der privaten Sammlung des Hoteleigentümers ausgestellt. Sie prägen das einmalige Ambiente des Art Boutique Hotels. Bestaunen kann man die Gemälde in der The St. Moritz Sky Bar, der Lounge oder den 67 individuell eingerichteten Zimmer und Suiten.

Kunstinteressierte sollten sich einen Bummel durch die Galerien in St. Moritz Bad und im Dorfkern nicht entgehen lassen. Dies lässt sich wunderbar mit einem Spaziergang dem See entlang verbinden, wo man die Aussicht auf manch ein Sujet geniesst, dem man später in einer der Galerien wieder begegnet. Auch das einstige Atelier des Malers Giovanni Giacometti und seines nicht minder berühmten Sohns Alberto in Stampa ist ein Besuch wert. Dort, wo einst Heu lagerte, entstanden weltberühmte Werke. Das Atelier ist der einzige erhaltene und für die Öffentlichkeit zugängliche Werkraum der beiden Künstler.

Die Wintersaison im Art Boutique Hotel Monopol beginnt am 9. Dezember 2021 und dauert bis am 27. März 2022.

Weitere Informationen unter: www.monopol.ch

More in Travel

To Top