Subscribe to our Channel
Visionär oder Wahnsinn? Wir teilen Millionen #Mehr

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

The Ritz-Carlton kommt nach Bellagio an den Comer See

Photo: zVg Marriott International

Travel

The Ritz-Carlton kommt nach Bellagio an den Comer See

Marriott International hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Eröffnung des ersten Hotels der Marke The Ritz-Carlton in Italien mit Grimit S.r.l. bekanntgegeben. Aus dem ehemaligen Hotel Grande Bretagne in Bellagio wird nach umfangreichen Umbaumaßnahmen das The Ritz-Carlton Bellagio, welches den exzellenten Service und die elegante Ästhetik für die die Marke bekannt ist, an den Comer See bringen wird. Die Eröffnung ist für 2026 geplant.

Das direkt am Wasser gelegene, spektakuläre Anwesen soll 59 Zimmer und 46 Suiten inklusive zweier Ritz-Carlton-Suiten umfassen, allesamt mit herrlichem Seeblick und luxuriöser Ausstattung. Zu den zahlreichen Annehmlichkeiten gehören ein Spa mit Innenpool, Gourmetrestaurants ebenso wie Restaurants im entspannten Ambiente sowie topmoderne Tagungs- und Veranstaltungsräume. Die weitläufige Park- und Gartenanlage wird die typische Landschaftsgestaltung der Lombardei widerspiegeln und voraussichtlich einen Meditationsgarten, einen historischen Spazierweg, einen großen Außenpool und einen privaten Bootsanleger, von dem die Gäste bequem zu anderen beliebten Orten am Comer See ablegen können, umfassen.

„Wir sind begeistert, diese richtungsweisende Unterzeichnung mit Grimit S.r.l. bekannt geben zu dürfen und Teil der bedeutenden Restaurierung einer der bekanntesten italienischen Reiseziele im Luxussegment zu sein“, erklärt Candice D’Cruz, Vice President, Luxury Brands, Europe, Middle East & Africa. „Der Comer See ist das Kronjuwel im italienischen Seengebiet und wir können uns keinen besseren Ort für die Einführung der Marke The Ritz-Carlton in Italien vorstellen. Dieses fantastische Projekt unterstreicht unsere Bemühungen, unsere ikonische Marke in Destinationen, von denen wir wissen, dass sie Sehnsuchtsorte unserer Gäste sind, auszubauen und das herausragende Luxusmarkenportfolio von Marriott International in Italien zu stärken.»

Das historische Belle-Époque-Hotel Grande Bretagne liegt etwas außerhalb des charmanten Ortes Bellagio, auf einer Landzunge zwischen den beiden Armen des Comer Sees. Es war eines der ersten und bedeutendsten Luxushotels der Destination, als es ursprünglich 1850 eröffnet wurde. Ende des letzten Jahrhunderts verfiel das Anwesen, bevor es nun die Familie Galbusera erwarb mit der klaren Vision, den prestigeträchtigen Ruf des einstigen Grandhotels durch umfangreiche Restaurierungen und Erweiterungen wiederherzustellen.

Mit einer Gesamtfläche von 16.500 Quadratmetern gilt das Projekt als bedeutendstes Bauvorhaben der Hotellerie in den vergangenen Jahre am Comer See. Vorgesehen sind eine vollständige konservative Restaurierung und Neugestaltung unter Berücksichtigung der historischen Bedeutung des Gebäudes.

„Unsere Familie ist tief mit dieser herrlichen Gegend verwurzelt und wir sind sehr stolz darauf, die Marke The Ritz-Carlton nach Bellagio zu bringen“, so Emanuele Galbusera, Vorsitzender von Grimit s.r.l. „Unser Unternehmergeist hat die Familie mit unserem Unternehmen Lampre zu europäischen Marktführern im Bereich der Metallbandbeschichtung gemacht, und wir sind sehr stolz darauf, dass wir dasselbe Engagement und dieselbe Leidenschaft in dieses bemerkenswerte Projekt einbringen werden.»

Das herrlich gelegene The Ritz-Carlton, Bellagio liegt nur 15 Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bellagio entfernt, darunter der Aussichtspunkt Punta Spartivento, die Villa Melzi sowie der Park der Villa Serbelloni. Der Comer See gilt als international beliebter Urlaubsort, bekannt für die wunderschöne Naturkulisse, charmante Städtchen und prächtige Villen, die bereits in Blockbustern wie Casino Royale oder Ocean‘s Twelve zu sehen waren. Vom internationalen Flughafen Mailand Malpensa dauert die Autofahrt nach Bellagio rund 90 Minuten.

Du liest gerne Portraits über Musiker? Unser Engagement für für Musiker und Künstler. Mehr Anzeigen

More in Travel

To Top