Subscribe to our Channel
Gemeinsam können wir etwas verändern! Mehr Informationen

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

Die warme Gitarre und eine sandig-raue Stimme. Das ist Max Berend.

Photo: zVg Max Berend, Maximilian Lederer

Musik

Die warme Gitarre und eine sandig-raue Stimme. Das ist Max Berend.

Am 01. Januar 2023 erschien die Single «Black to Blue» des niederländisch-schweizer Singer-Songwriters Max Berend. Es ist der erste Single-Release von seiner kommenden EP «She, the Sea», welche am 24. März 2023 veröffentlicht wird. Eine EP, die auf äusserst intime Weise den innersten Schmerz offenlegt und Raum dafür lässt, was zu häufig nicht geteilt wird. Mit «Black to Blue» wird der Anfang gemacht.

Warme Gitarren, sanfte Synthesizer Klänge, kalte melodiöse Klaviermelodien und eine sandig-raue Stimme. Das ist Max Berend. Der Davoser mit niederländischen Wurzeln vereint unbeschwerte Lebensfreude und nachdenkliche Tiefe in einer Person. Zwei Ebenen, die sich in seiner Musik widerspiegeln: Die zugänglichen und harmonischen Melodien sind ein Angebot, Max Berends Musik ganz einfach als solche zu geniessen. Wer aber genau hinhören will, wird einen Mann entdecken, der seinen intimsten Schmerz offenlegt. Er trägt dieses Innere auf mal sanfte und mal raue Art und Weise ins Aussen, ist mal verspielt, mal ernst, doch immer mitreissend. Egal welche Seite der Zuhörende wahrnehmen will, man wird in Max Berend sehr viel Wärme und positive Energie finden – wenn sie zugelassen wird.

HIER gehts zum Youtube Video von Max Berend
www.spotify.com/MaxBerend
Was wäre die Welt ohne Musik? Lesen

Mit seiner ersten Single «Black to Blue» eröffnet der Indie-Folk-Pop Künstler das Jahr sanft und fängt in seiner Single den magischen Moment ein, wenn der Tag seine Farben wechselt. Dieser kurze intime Moment, in welchem jeder Mensch einfach passieren lässt und ganz nahe bei sich ist, egal wie leicht oder schwer der Tag gewesen sein mag. Denn mit dem nächsten Tag fängt dieser Prozess wieder von vorne an. Verpackt in der Geschichte einer unerwartet schönen Begegnung, die wie der Tageswechsel einfach passiert und in welcher man einfach sich selbst sein kann.

«Black to Blue» ist die Einladung am Anfang des neuen Jahres, sich diesen intimen Momenten hinzugeben, seine Geschichte zu teilen und damit sich selbst und vielen bekannten sowie unbekannten Menschen (neu) zu begegnen. Denn: «Alle Menschen wollen gesehen und gehört werden», sagt Max Berend. Der Leitsatz der kommenden EP «She, the Sea».

Du liest gerne Portraits über Musiker? Zeige mit einem Abo deine Wertschätzung für unser Engagement für Musiker und Künstler. Mehr Anzeigen

More in Musik

To Top