Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Die 10 fantastische Reiseziele für das Jahr 2018

Lifestyle

Die 10 fantastische Reiseziele für das Jahr 2018

Der meist etwas trübe Januar bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, um seine Reise-Bucketlist hervorzukramen und darüber nachzudenken, wie und wo man seine diesjährigen Ferien planen und verbringen soll. So viele einladende Orte rund um den Globus gibt es, doch einzelne stechen im 2018 heraus und versprechen wirklich aussergewöhnliche Erlebnisse. ebookers.ch präsentiert schon mal 10 Geheim- und Inspirationstipps für die persönliche Reiseplanung.

Reiseziel Georgien
Feinschmecker haben diese ehemalige Sowjetrepublik schon seit einiger Zeit im Visier. Nebst eindrücklichen Landschaften und gastfreundlichen Menschen findet man in Georgien auch Weinberge, die zu den ältesten der Welt gehören. Die sehr fruchtbare Region Kachetien, in der seit Jahrtausenden Trauben für vollmundige Rotweine und spritzige Weissweine angebaut werden. Man sollte möglichst an einer Supra teilnehmen, dem charakteristischen, mehrere Stunden dauernden georgischen Festmahl, an dem Köstlichkeiten wie Chatschapuri, ein überbackenes Käsebrot, aufgetischt werden.

Reiseziel Chile
Mehr als 6’000 Kilometer Pazifikküste, imposante Gebirgszüge, Geysire und heisse Thermalquellen – nur wenige Länder können da mithalten. Chile verfügt nicht nur über eine erstaunliche geologische Vielfalt, sondern auch über eine faszinierende Geschichte und Kultur. Man kann in der Hauptstadt Santiago in die spannende Vergangenheit des Landes eintauche oder man fährt im Auto in die Atacama-Wüste, wo aus der knochentrockenen Erde eine gespenstische, elf Meter hohe Hand emporragt.

Reiseziel Südkorea
Seoul ist heute eine der bedeutendsten Mode- und Popkultur-Metropolen der Welt. Während die Begeisterung für K-Pop sich über den Globus ausbreitet, rückt die quicklebendige Nation immer mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Mit stimmungsvollen Wanderwegen und Thermalquellen hat Südkorea aber weit mehr zu bieten als nur erfolgreiche Musikvideos. Die koreanische Küche besticht mit fermentierten Gerichten wie Kimchi und erstklassigen Mischungen aus Meeresfrüchten, Fleisch und Gemüse, gewürzt mit scharfen Peperoncini.

Reiseziel Australien
Wer in den letzten Jahren auf Instagram präsent war, ist gewiss der atemberaubende Infinity-Pool am Bondi Beach aufgefallen. Die Strandszene von Sydney ist allein schon eine Reise wert, doch in Down Under gibt es viel mehr zu entdecken als bloss Bikinis und den mächtigen Pazifik. Zum Beispiel die Literaturszene im kultivierten Melbourne oder aber einen Ausflug landeinwärts ins Northern Territory zum Ayers Rock, auch bekannt als Uluru, dem gigantischen Sandsteinklotz inmitten einer rostroten Landschaft.

Reiseziel Senegal
Es ist wirklich erstaunlich, dass dieses Juwel mit seinen unberührten weissen Sandstränden und dem französischen Kolonialerbe noch immer so wenig bekannt ist. Angelockt durch die lebendige Musik-, Mode- und Kunstszene buchen smarte Reisende heute einen Flug nach Dakar, der kosmopolitischen Hauptstadt Senegals. Dank des französischen Einflusses und den reichlich vorhandenen Meeresfrüchten zeichnet sich die senegalesische Küche durch eine bemerkenswerte Vielfalt aus. Das frisch gebackenen Baguettes sollte man sich dabe nicht entgehen lassen und oder man probiert Maafe, einen reich gewürzten Tomaten-Erdnuss-Eintopf.

Reiseziel Portugal
Portugal bietet eine unschlagbare Mischung aus atemberaubender Landschaft, unberührten Stränden und fabelhaften Speisen und Weinen. Zu gut, um wahr zu sein? Nein, es wird noch besser: Idyllische Strandziele wie die Algarve sind im Vergleich zu balearischen Destinationen wie Mallorca und Ibiza erstaunlich preisgünstig geblieben.

Reiseziel Uruguay
Während sich Heerscharen von Reisenden in den Strassen von Buenos Aires tummeln, bleibt Montevideo, die Hauptstadt Uruguays, noch immer ein kostengünstiges Ziel mit wenigen Touristen. Das könnte sich jedoch rasch ändern, sobald das paradiesische Land mit seinen wunderbaren Dschungeln und Stränden bekannter wird. Was gibt es genüsslicheres als einen reichhaltigen Asado (gegrilltes Fleisch) begleitet mit einem feinen Wein – seit über 200 Jahren werden in Uruguay Reben angebaut – oder man geniesst am Nachmittag einen belebenden Mate-Tee.

Reiseziel Slowenien
Während Barcelona und Venedig aus allen Nähten platzen und mehr Touristen anziehen, als sie verkraften können, wählen abenteuerlustigere Reisende für ihre Ferien weniger bekannte Bijous an der Balkanküste. Besonders faszinierend ist das wunderschöne, wenig besuchte Slowenien mit den majestätischen, schneebedeckten Gipfeln, den alten Schlössern und seinem charmanten kleinen Stück Adriaküste. Im Frühling, Sommer und Herbst herrschen hier angenehm milde Temperaturen, während im Winter die Skipisten locken. Sucht man nach unvergesslichen, preiswerten Ferien abseits der Touristenströme? Slowenien ist die Antwort.

Reiseziel Chengdu, China
Moderne Wolkenkratzer und lebhafte Strassen in Städten wie Shanghai oder Peking prägen heute unser Bild von China. Doch in diesem Land mit fast 1,4 Milliarden Einwohnern gibt es noch viel mehr zu entdecken. Ein guter Ausgangspunkt dafür ist Chengdu, die mehr als 2’000 Jahre alte Hauptstadt von Sichuan. Chinas viertgrösste Stadt zählt 14 Millionen Bewohner, fast doppelt so viele wie New York City. Hier kann man den Pandas beim Spielen zusehen, durch grüne Alleen schlendern, in erstklassigen Boutiquen einkaufen und die scharfe Sichuan-Küche probieren. Doch auch die Natur liegt nicht fern: Die Besucher sollten sich Zeit nehmen für Exkursionen zu Sehenswürdigkeiten wie dem riesigen, in eine Felswand gehauenen Buddha von Leshan oder dem Jiuzhaigou-Nationalpark, der für seine Wasserfälle und klaren Bergseen bekannt ist.

Reiseziel Québec, Kanada
Im Schatten von Montréal und Toronto, die in aller Munde sind, hat sich die Stadt Québec zu einer Traumdestination entwickelt. Die französischsprachige Stadt bietet eine Insel europäischen Zaubers in Nordamerika. Gemütliche Strassencafés säumen die Gassen in Vieux-Québec, der Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Abgesehen von den historischen Baudenkmälern ist Québec auch ein Gourmetparadies mit vielen neuen Restaurants wie etwa der kleinen, äusserst populären italienischen Trattoria «Battuto». Québec hat das ganze Jahr über viele Attraktionen zu bieten.

Weiterlesen
Advertisement
1 Kommentar

1 Kommentar

  1. janine

    Januar 28, 2018 at 8:48 pm

    Bin schon gespannt was das 2018 noch so bringt Lissabon wäre bestimmt auch mal cool

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Lifestyle

Advertisement
To Top