Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Reto Scherrer erzählt gerne Geschichten

People

Reto Scherrer erzählt gerne Geschichten

Photo: zVg Geri Born

Reto Scherrer erzählt gerne Geschichten

1996 startete Reto Scherrer seine Karriere bei Radio Thurgau mit einem Praktikum und wurde später zum Moderator der Morgenshow bei Radio Top. Danach wechselte er zum Schweizer Radio und Fernsehen und arbeitete für verschiedene Sendungen wie «Donnschtig-Jass», «Spiel, Spass & Jass», «Querfeldeins» oder «Jeder Rappen zählt». Ende 2007 folgte der Wechsel zum nationalen Radiosender SRF 1. 2017 übernahm Reto Scherrer die Moderation vom legendären «Samschtig-Jass», der ältesten Unterhaltungssendung im europäischen Fernsehen. Sein nächster Schritt folgte jetzt 2020 wo er die Stelle zum Senior Anchor beim neusten Ringier Projekt «Blick TV» antrat. Reto Scherrer moderiert bei Blick TV die Nachrichtensendungen und bringt dem Publikum alle «Blick»-Themen näher, von der Politik bis zur Unterhaltung. Im Interview erzählt er, dass die Moderation schon immer sein Plan war. Wer etwas mit Herz, Leidenschaft und Ausdauer tut, wird automatisch Erfolg haben. Und das Reden war schon immer sein grösstes Talent.

Wie muss man sich deinen Alltag vorstellen?
Reto Scherrer: Dienstag bis Freitag Moderation der News-Sendungen bei Blick TV. Meine Schicht geht täglich von 04.30 Uhr bis 14.30 Uhr. Samstag bis Montag bin ich Zuhause Ehemann und Familienvater mit drei Kindern.
David 2, Lisa 4 und Emma 6.

Was fasziniert dich an deinem Schaffen?
Reto Scherrer: Ich erzähle den Menschen gerne Geschichten. Geschichten erzählen und selber Geschichten hören liebe ich, seit ich denken kann. Genau das kann ich und bekomme ich bei Blick TV.

Welcher Moment hat deine heutige Karriere definiert?
Reto Scherrer: Es war der Moment, als ich zum ersten Mal vor dem Radio bewusst Nachrichten gehört habe. Der Nachrichtensprecher erzählte mir eine Geschichte und das fasziniert mich bis zum heutigen Tag …

Gibt es eine Lebensweisheit, welche auf deinen Erfolg zutrifft?
Reto Scherrer: Tu es mit Leidenschaft, es wird Dich glücklich machen.

Worauf bist du besonders stolz?
Reto Scherrer: Stolz ist das falsche Wort. Aber ich bin dankbar, dass ich viele Menschen für eine gewisse Zeit im Leben begleiten darf.

Welches war dein Magic Moment als Moderator?
Reto Scherrer: Es war der Moment als ich als Kind für mich ganz alleine meine ersten eigenen Sendungen auf Kassette aufgenommen habe.

Welche Menschen inspirieren dich?
Reto Scherrer: Jeden Tag neue. Wer mit offenem Herzen durch den Tag geht, entdeckt wunderbare Menschen. Sie sind überall.

Wie nimmst du eine Auszeit?
Reto Scherrer: Ich liebe die Autofahrten ins Büro und nach Hause. Das ist meine Zeit und lädt mein Akku immer wieder auf.

Was bringt dich auf die Palme?
Reto Scherrer: Leute, die nicht „Grüezi“ sagen und wenn jemand niest so tun, als hätte sie nichts gehört.

Über was kannst du lachen?
Reto Scherrer: Über alles, was nicht ernst ist.

Was ist das Mutigste, das du je gemacht hast?
Reto Scherrer: Geheiratet.

Welche Musikrichtung hörst du gerne?
Reto Scherrer: Ich höre nur Schweizer und Deutsche Künstler. Ich will die Geschichten in den Liedern ganz genau hören und verstehen.

Was bedeutet Luxus für dich und welchen Luxus gönnst du dir?
Reto Scherrer: Luxus? Was ist Luxus? Du meinst tief Luft holen und im warmen Sommerregen stehen und eine Flasche guten Rotwein mit Freunden? Ja Luxus gönne ich mir immer wieder!

Welche Tipps gibst du anderen, die mit dem Gedanken spielen, eine Karriere als Moderator einzuschlagen?
Reto Scherrer: Wer etwas mit Herz, Leidenschaft und Ausdauer tut wird automatisch Erfolg haben.

Was sind deine Zukunftspläne?
Reto Scherrer: Mein einziger Plan im Leben war Moderator zu sein. Daran halte ich fest.


HIER gehts zum Youtube Profil von Reto Scherrer.
Oder besuche seine Facebook-Seite: www.facebook.com/reto.scherrer

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in People

To Top