Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Santiago hat Selbstbewusstsein, eine grosse Klappe und eine besondere Attitude

People

Santiago hat Selbstbewusstsein, eine grosse Klappe und eine besondere Attitude

Photo: zVg Santiago, ThatShotCrew

Santiago hat Selbstbewusstsein, eine grosse Klappe und eine besondere Attitude

Mit einfachen live Streams auf Facebook hat Santiago Arnosti’s (Instagram @santiagoarnosti) Social Media Bekanntheit begonnen. Er zeigte sich vor tausenden Menschen, wie er sich schminkt. Als er merkte, dass seine Inhalte in der virtuellen Welt Anklang fanden, weitete er seine Social Media Aktivitäten auf Instagram und Youtube aus. Er selbst bezeichnet sich lieber als Content Creator anstelle eines Influencers: „Ich finde das Wort Influencer wird einfach so als ‚Ach der macht alles für Geld und Werbung‘ angeschaut“.

Der Erfolg bei seiner Community schliesst er auf sein grosses Selbstbewusstsein, seiner grossen Klappe und seiner Attitude. Doch auch sein Weg hatte Hürden, Höhen und Tiefen. Er lernte diese Hürden zu überspringen und aus Fehlern zu lernen, denn sein Weg ist das Ziel. Der extrovertierte Künstler ist halb Schweizer und halb Italiener. Er ist ausgebildeter Frisör und arbeitet heute als Make-Up Artist.

Die Meinungen anderer über seine Person sind ihm egal, er setzt sich lieber für den Frieden, der Akzeptanz und Gleichberechtigung ein. Deshalb mag er die Social Media Welt. „Heute ist es möglich, in kurzer Zeit sich mit Leuten aus der ganzen Welt zu verbinden. Wenn man zum Beispiel auf ein Problem und Situationen auf dieser Welt aufmerksam machen möchte, erreicht man in wenigen Sekunden tausende Menschen“, schildert Santiago.

Heute ist er glücklich, dass er seinen Weg geht, wie er das möchte und was ihn glücklich macht. Früher war das nicht immer so. Im Interview sprach er auch ganz offen an, dass er von Schlaf-Paralysen geplagt ist. In diesem Zustand ist sein Körper wie gelähmt, zuckt und sein Kopf erlebt das bewusst mit.

Was ihm gar nicht liegt, sind Bücher. Wenn er aufzählen müsste, wieviele Bücher er bis jetzt gelesen hat, kommt er knapp auf zwei Bücher während der Schulzeit. Er mag lieber Podcasts und Hörbücher.

Sein nächstes grosses Ziel ist sein eigener Song.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in People

To Top