News

Sparkcycle – The new cool kids in town

Ein Megatrend schwappt vom Land der unbegrenzten (Sport) Möglichkeiten in die Schweiz. Was seit ein paar Jahren als „Indoor Cycling“ Amerika im Sturm erobert, wird seit Februar diesen Jahres in Zürich an der Stockerstrasse unter dem Namen Sparkcycle betrieben.

Sparkcycle ist eine vollkommen neue Kombination bestehend aus einem Full-Body-MindWorkout auf dem Velo, das zu coolen Beats in einem abgedunkelten Raum betrieben wird. Geleitet werden die Kurse von Coaches, die allesamt Experten in Fitness, Tanz und Spin sind und mit ihrem ganz speziellen „spark“ sowie ihren eigens zusammengestellten Playlists die ultimative „high energy“- Atmosphäre kreieren und die Teilnehmer so zu Höchstleistungen anspornen. Seit der Eröffnung gibt es bereits zahlreiche prominente Fans, darunter Melanie Winiger, Eva Nidecker und Karina Berger.

Ende Januar 2018 eröffnete das erste Sparkcycle-Studio der Schweiz nur zwei Tramstationen vom berühmten Paradeplatz an der Stockerstrasse. Gründerin Veary Schneider holt damit den wohl grössten US-Fitnesstrend der letzten Jahre in die Schweiz, betreibt das Studio aber mit ihrem ganz eigenen, unverwechselbaren Touch. „Das Konzept wurde vor über einen Jahrzehnt in den USA ins Leben gerufen und ist inzwischen auch in europäischen Metropolen wie Berlin, London und Paris angekommen. Wir führen unser Studio mit unserem ganz eigenen Stil, inspiriert von der lokalen Umgebung“, sagt Veary Schneider. Dabei beschreibt sie Sparkcycle als etwas, bei dem es um mehr geht als nur um körperliche Fitness: „Es ist ein ganzheitliches Erlebnis: Das körperliche Training, die Musik, die Coaches, die Gemeinschaft, der fast abgedunkelte Raum, die Flucht aus dem Alltag. Es ist wohl das intensivste und spassigste Cardio-Training, das man sich vorstellen kann“. Eine zentrale Rolle dafür spielt Head-Coach Anne-Sophie Tillier aka Tilly, die seit dem ersten Indoor-Cycling Boom in Paris bis zu den Anfängen in Zürich bereits über 1000 Trainings gab.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Musik, die von den Coaches für jedes Training neu zusammengestellt wird. Das Spektrum reicht von Pop, Rock und Hip-Hop zu Electro- und Technoeinflüssen bis hin zu den besten Charts- und Undergroundbeats. Sparkcycle bedeutet Spass und höchste Intensität. „Der Erfolg wird aber weder an Kleidergrössen noch an einer sportlichen Leistung gemessen. Es geht um ein wirklich einzigartiges Gefühl während und nach jedem Training“.

Eine Session dauert in der Regel 45 Minuten und kostet CHF 38.-, abnehmend bei Abonnement Packages. Veloschuhe und Handtücher sind inklusive. Geeignet für jedes Alter und jedes Fitnesslevel. Neben den Kursen bietet Sparkcycle auch die passende Kleidung in Form von Hoodies, T-Shirts, Schuhen und Leggings an.

Sparkcycle – Zürichs neues Boutique-Fitness-Studio
Die Pariserin Veary Schneider eröffnete im Januar 2018 das erste Boutique-Fitness-Studio für Indoor Cycling an der Zürcher Stockerstrasse. Auf 360 Quadratmetern werden hier an 7 Tagen die Woche mehrere Kurse pro Tag angeboten, die von drei Coaches abwechselnd durchgeführt werden. Das Studio verfügt über 30 state of the art Velos und ist mit dem modernsten Soundsystem ausgestattet. Umkleidekabinen und Duschen sind ebenfalls vorhanden.

© Bilder Michele Yong

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Fashion

  • Sneaker sind in aller Munde – beziehungsweise an allen Füssen. Und das seit Jahren. Zunehmend. Unaufhaltbar. Entsprechend überwältigend ist heutzutage die Auswahl an Brands, Modellen, Form- und Farbvarianten. Für jene, die sich in diese Vielfalt hineinstürzen wollen oder einen Guide durch sie hindurch brauchen, ist Sneakerness konzipiert – DIE Sneaker- und Lifestyle-Convention in Europa und

Beauty

Lifestyle

  • Welcome King Kendrick! Dem ZÜRICH OPENAIR gelingt der Coup, den eben mit dem Pulitzerpreis ausgezeichneten Überflieger des Hip-Hop in die Schweiz zu holen. Kendrick Lamar läutet mit seinem preisgekrönten Album „Damn“ eine neue Ära ein. Darauf verbindet der 5-fache Grammy-Gewinner gekonnt jazzige und poppige Töne mit sozialkritischen und politischen Texten im unverkennbaren

Travel

  • Noch in diesem Sommer ist es soweit, am 25. Juli 2018 wird die Warner Bros. World Abu Dhabi Ihre Tore für Besucher öffnen. Der mit Spannung erwartete Indoor-Park bietet sechs faszinierende Themenwelten: Metropolis und Gotham City sowie Cartoon Junction, Bedrock, Dynamite Gulch und die Warner Bros.