Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Tiroler Stubaital Frühlingsskifahren im Urlaub

Lifestyle

Tiroler Stubaital Frühlingsskifahren im Urlaub

Tiroler Stubaital Frühlingsskifahren im Urlaub bei Sonnenschein
Die Skisaison geht weit über den meteorologischen Winter hinaus: Stubaital

Wenn Mitte Februar die Tage länger werden, die Sonne immer weitere Bahnen zieht, mehr an Kraft gewinnt und wärmt, dann ist im Stubaital in Tirol noch lange nicht an ein Ende des Wintersportvergnügens zu denken. Einerseits dank dem grössten Gletscherskigebiet Österreichs, dem Stubaier Gletscher und andererseits aufgrund der günstigen Höhenlage der drei weiteren Skigebiete Schlick 2000, Serlesbahnen Mieders und der Elferlifte Neustift. Neben den Sportangeboten sorgen abwechslungsreiche Events für Stimmung und spezielle Pauschalangebote für umfangreichen Feriengenuss.

Wenn die Temperaturen wieder langsam steigen, im Tal die Wiesen erneut zum Vorschein kommen
und am Berg Firnschnee-Verhältnisse locken, dann werden beim Skifahren und Snowboarden gerne Ski- gegen Sonnenbrillen ausgetauscht. Nicht selten sieht man in dieser Jahreszeit auch Pistenflitzer jeden Alters in kurzärmligen Shirts und mit Sonnencreme eingeschmiert die Abfahrten herunter wedeln. Es herrscht reger Betrieb in den vier Skigebieten des Stubaitals. Mindestens bis Ostern – und am Gletscher natürlich noch weit in den Juni hinein – kann man hier die Vorzüge der sonnigen Skisaison auskosten und sich von der Vielfältigkeit der Region, sowie deren Abwechslungsreichtum überzeugen lassen.

Ausreichend Tiefschnee und Firnvergnügen am Stubaier Gletscher
Am Stubaier Gletscher warten nicht nur 35 perfekt präparierte Abfahrten darauf bezwungen zu werden, sondern auch etliche Variantenabfahrten und Skirouten stehen hier zur Verfügung. Besonders der im Frühling vorherrschende Firnschnee zieht dann dessen Liebhaber an. Bevor man sich jedoch ins Gelände wagt, sollte man gut vorbereitet sein und alle wichtigen Informationen eingeholt haben. Hilfreich dabei ist das neue Powder Department am Stubaier Gletscher.

Aber nicht nur auf und abseits der Pisten ist im Frühling noch so einiges los am Stubaier Gletscher. Freestyle-Liebhaber zieht es dort von 12. April bis 18. Mai in den Moreboards Stubai Zoo, den Snowpark im Königreich des Schnees, zur ein oder anderen „Spring Session“. Bei etwas weicherem Schnee und somit softeren Landungen feilen Freeskier und Snowboarder zu dieser Zeit besonders gerne an ihren Tricks und Stunts. Entspannung und Genuss in der Frühlingssonne findet man dann schliesslich auf den herrlichen Aussenplätzen der diversen Einkehrmöglichkeiten des Stubaier Gletschers. Etwa auf der neuen Sonnenterrasse und dem gläsernen Schneekristall Pavillon, dessen Dach bis zur Hälfte geöffnet werden kann, bei der Bergstationen der Gamsgartenbahn. Sonne tanken und gute Stimmung erleben in der Schlick 2000.

Auch in der Schlick 2000, dem geselligen Skigebiet des Stubaitals, treffen sich in den wärmer
werdenden Wintermonaten und dem Frühjahr noch etliche Wintersportfreunde. Sei es für gemeinsame Aufstiege mit den Tourenskiern, um auf der Langlaufloipe Runden zu drehen oder um sich nach ausgiebigen Abfahrten auf griffig, weichen und bestens präparierten Pisten einfach nur in der Sonne zu erholen und zu geniessen. Besonders beliebte Anlaufstellen hierfür sind die Hütten im Skizentrum Schlick 2000. Ausblicke ins Tal von bequemen Liegestühlen oder Strandkörben aus ergeben sich bei einer Rast am Kreuzjoch und dessen Panoramarestaurant. Doch nicht nur Relaxen und Geniessen ist dort angesagt. Für ausgelassene Stimmung sorgen ein Open Air Live-Konzert am 16. März, das Red-Stone DJ Team am 29. März und die traditionelle Winterausklang-Party am 19. April.

Abends hält das Skizentrum ebenfalls noch etliche Attraktionen bereit. Regelmässig stattfindende Nightshows der Schlick 2000 und der Schischule Stubai sorgen für staunende Gesichter und nächtliche Schlittelpartien jeden Donnerstag für Spass auf zwei Kufen.

Veranstaltungen und Highlights im Frühling auf einen Blick:
21.02.-23.02.2014: Powder Department Freeride Camp, Stubaier Gletscher
28.02.-02.03.2014: SportScheck Biwak Camp, Stubaier Gletscher
04.03.2014: BIG Family Schneefest, Stubaier Gletscher
04.03.2014: BIG RONS Kinderfest, Schlick 2000
07.-09.03.2014: 23. Stubai Cup (Paragliding), Schlick 2000 & Elferlifte Neustift
16.03.2014: Open Air Konzert am Kreuzjoch, Schlick 2000
29.03.2014: Red Stone DJ Team, Schlick 2000
19.04.2014: Winterausklang Party, Schlick 2000
26./27.04.2014: SAAC Basic Camp, Stubaier Gletscher
12.04.-18.05.2014: Spring Sessions im Moreboards Stubai Zoo, Stubaier Gletscher

DAS STUBAITAL – das schönste Tal der Alpen
Das Stubaital in Tirol liegt nahe der Landeshauptstadt Innsbruck und ist über die Brennerautobahn von Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien leicht zu erreichen. 35 Kilometer lang und umgeben von 80 Gletschern sowie 109 Dreitausendern präsentiert sich das Stubaital mit seinen fünf Hauptorten Neustift, Fulpmes, Telfes, Mieders und Schönberg. Alles, was Gross und Klein für perfektes Skivergnügen benötigt, wird im Stubai geboten – zu diesem Schluss kam auch der ADAC SkiGuide 2013. Daher wurde dem Stubaital, bereits zum vierten Mal, der ADAC Award als „familienfreundlichstes Skigebiet der Alpen“ verliehen. Der Stubaier Gletscher, grösstes Gletscherskigebiet Österreichs, bietet Schneesicherheit von Oktober bis Juni. Skivergnügen auf insgesamt 59 bestens präparierten Pisten erwartet Urlauber auf dem Stubaier Gletscher und den weiteren drei Skigebieten Schizentrum Schlick 2000 in Fulpmes, dem Familienskigebiet Serlesbahnen bei Mieders und bei der Elferbergbahn in Neustift.

Weiterlesen
Advertisement
Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Lifestyle

Advertisement
To Top