Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Emeshel präsentiert „Les Cinq Parfumeurs“ exklusive Duftkollektion

Emeshel präsentiert „Les Cinq Parfumeurs“ exklusive Duftkollektion

Beauty

Emeshel präsentiert „Les Cinq Parfumeurs“ exklusive Duftkollektion

Wenn man fünf Meistern der Parfum-Kunst bei der Kreation eines neuen Dufts komplette kreative Freiheit lässt, entstehen Werke für die Ewigkeit. Für das Haus Emeshel haben die Parfumeure Michel Almairac, Delphine Jelk, Jean-Claude Delville, Philippe Romano und Dominique Preyssas eine fünfteilige Duftkollektion mit dem klingenden Namen „Les Cinq Parfumeurs“ geschaffen. Entstanden sind fünf elegante Düfte mit individuellem Charakter – ganz nach den Vorstellungen des jeweiligen Parfumeurs.

Normalerweise kreieren die fünf Star-Parfumeure Michel Almairac, Delphine Jelk, Jean-Claude Delville, Philippe Romano und Dominique Preyssas Düfte für Brands wie Bottega Veneta, Dior, Gucci, Guerlain, Givenchy, Chopard oder Chloé. Ihre Namen bleiben dabei meist im Verborgenen, versteckt hinter dem Prestige der namhaften Marken. Den umgekehrten Weg geht das Schweizer Unternehmen Emeshel: Für die Duftkollektion „Les Cinq Parfumeurs“ durften fünf ausgewählte kreative Köpfe der Parfum-Szene einen Duft nach ihren ganz persönlichen Vorstellungen entwickeln. Vollkommen losgelöst von Vorgaben war ihrem kreativen Schaffen keinerlei Grenzen gesetzt, so dass jeder einzelne sein ganz persönliches Meisterwerk kreieren konnte. Mit „Les Cinq Parfumeurs“ präsentiert Emeshel fünf herausragende Düfte unterschiedlicher Note. Jeder trägt die unverkennbare Handschrift seines Kreateurs.

Wild Patchouli by Michel Almairac:
Der in Grasse geborene Duftkompositeur, unter anderem Schöpfer des weltbekannten Parfums „Fahrenheit“ von Dior, vereint in seinem Duft fruchtige und florale Noten mit einer Variation aus Patchouli, Rosen, Jasmin und Extrakten aus Pfirsich und schwarzen Johannesbeeren.

Ioukoum Delight by Delphine Jelk: Die Guerlain Chef-Parfumeurin, die auch für den Duft „La Petite Robe Noir“ des gleichnamigen Hauses verantwortlich zeichnet, zündet für Emeshel ein florales Feuerwerk aus Rosen, Jasmin und Orris, welches sie zudem mit Tonkabohnen und weissem Leder in der Basisnote untermalt.

Sweet Folly by Jean-Claude Delville: Die New Yorker Parfum- Legende setzt für ihren weiblichen Duft auf süsses Sandelholzöl, Vanilleextrakte sowie fruchtige Noten aus Orangenblüten, Mango, Guave und Himbeere. Der New Yorker entwarf für Marc Jacobs unter anderem den Duft „Splash“.

Vanilla Oud by Philippe Romano: Mit Vanille Oud hat der „Lalique pour Homme“-Kreateur einen sinnlichen Duft, der mit holzigen Noten, Akkorden von Oud, Moschus-Variationen und Pfeffernoten einen Hauch orientalischer Schönheit versprüht, geschaffen.

Iced Mandarine by Dominique Preyssas: Der Duft des weltbekannten Parfumeurs, der unter anderem „Basala“ für Shiseido entwarf, verbindet aquatische und fruchtige Noten zu einer frischen Komposition aus kalt gepressten Zitrusölen, grüner Minze, Zedernholz, Bergamotte und Moschus.

Die Düfte aus dem Hause Emeshel gehören zu den Bestsellern namhafter Luxuskaufhäuser und Edelparfumerien. Emeshel durfte den Männerduft Y sowie den Damenduft Emeshel Pure Gold zum diesjährigen annabelle Prix de Beauté 2015 einreichen.

Ich habe die Düfte selber gerochen und mir gefiel ein spezieller Duft Vanilla Oud by Philippe Romano. Bestimmt ist jeder Duft einzigartig auf seine Weise.

Die Parfums der Duftserie „Les Cinq Parfumeurs“ sind ab sofort für je SFr. 95.- im 50ml-Flakon exklusiv in allen Schweizer Globus-Filialen erhältlich.

Click to comment

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

More in Beauty

Advertisement
To Top