Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Rausch Blogger Event – Mein eigenes Shampoo

Rausch Blogger Event – Mein eigenes Shampoo

Beauty

Rausch Blogger Event – Mein eigenes Shampoo

Der Blogger Event von Rausch war alles andere als Altmodisch. Ich wurde herzlich im Showroom in Kreuzlingen empfangen. Lucas Baumann in der 4. Generation das Familienunternehmen führt, präsentierte die Produktelinie, die bereits 124 Jahre auf dem Markt sind – wie die Geschichte von Rausch begann bis zum heutigen Standpunkt. Bei der Führung durch die Firma bekamen wir einen Blick in die Produktion und man traf an jedem Eck auf sehr zufriedene Mitarbeiter, die ihrer Arbeit mit voller Freude nachgehen. Bevor man aber die Produktion betreten durfte, wurden alle in Hygienekleidung mit Haube gesteckt – dabei gab es ein lustiges Selfie (Selfie) mit Lucas Baumann.

Sämtliche Produkte werden in Kreuzlingen hergestellt und in der Region angebaut, ausser die exotischen Pflanzen, welche nicht in der Schweiz wachsen, werden importiert. Im Keller der Firma lagern die Kräuter in grossen Gefässen (1 Tonne), welche wie ein guter Wein zuerst reifen müssen. Danach kommt ein 40% Anteil in die Shampoo’s rein. Eine solche Mühe mit Kräuterlagerung und eigenem Kräuteranbau in der Schweiz machen sich die grossen Konzerne nicht mehr. Die Firma Rausch nutzt bei ihren Produkten die Kraft der Natur, aber nimmt nicht ausschliesslich Naturprodukte für das Shampoo, da die Haltbarkeit und Anwendung auch wichtig sind. Der Mix mach den Erfolg aus. Die Produkte von Rausch dringen nicht in die Struktur des Haares ein und das Unternehmen macht keine Tierversuche.

Beim eigenen Shampoo mischen sah man, dass es nicht ganz einfach ist. Mit 2 Rausch Laborantinnen konnten wir mit Kräuter wie Lindenblüten, Kamille und Malve Extrakten und einigen Zutaten (Parfume etc.) wie beim Kochen das Shampoo zusammen rühren und mischen. Vorsichtiges rühren war angesagt, so dass es keine Luftblasen gab. Für mein Haar wurde mir das Avocado Shampoo mit Farbschutz und Feuchtigkeitspray empfohlen. Die Duschmittel Herbaderm riechen sehr gut, die sollte man unbedingt ausprobieren.

Click to comment

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

More in Beauty

Advertisement
To Top