Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

PKZ übernimmt ehemaligen Flagship-Store von Herren Globus

Photo: zVg PKZ Burger-Kehl & Co., Ruedi Steck

Fashion

PKZ übernimmt ehemaligen Flagship-Store von Herren Globus

PKZ freut sich, mit dem ehemaligen Herren Globus einen grossflächigen Flagship-Store an prominenter Lage am Zürcher Löwenplatz zu übernehmen. Die Eröffnung findet am 12. April statt. Das grösste unabhängige Modehaus der Schweiz kann so seine Marktposition als Fachspezialist in Zürich weiter ausbauen. Die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bleiben dem Haus erhalten.

Die Übernahme des ehemaligen Zürcher Flagship-Stores von Herren Globus an der Löwenstrasse 37 passt perfekt in die seit 2017 konsequent verfolgte antizyklische Investitions- und Wachstumsstrategie. Das Gebäude, welches PKZ als Mieter bezieht, hat eine Ladenfläche von mehr als 1400 Quadratmetern. «Für uns ist der neue Standort ein absoluter Glücksfall», freut sich PKZ-CEO Manuela Beer über den erfolgten Zuschlag. «Wir werden in unserem neuen PKZ MEN Store ein hochwertiges Sortiment anbieten. Selbstverständlich werden auch neue sowie bekannte Exklusivmarken von PKZ nicht fehlen. Zudem dürfen die Kunden sich auf den bekannten Top-Service von PKZ freuen. Auch am neuen Standort wollen wir der beste Gastgeber sein.»

Der Löwenplatz hat dank der Grossüberbauung Europaallee eine klare Aufwertung erfahren und gilt als eine neue Zürcher Toplage. Diese zeichnet sich insbesondere durch die hohe Frequenz eines jüngeren Publikums aus. Dementsprechend wird im neuen PKZ MEN Store ein grosses Gewicht auf Trendmarken gelegt. Auf drei Geschossen finden Casual- und Businesskunden ein breites Angebot an Labels. Durch die geografische Nähe zum bestehenden PKZ MEN Store an der Bahnhofstrasse, der stark auf Premiumkunden fokussiert, ergänzen sich die beiden Sortimente perfekt. Die Übergabe von Herren Globus an PKZ MEN geschieht praktisch nahtlos. Adaptionen und Erneuerungen bezüglich des Interior Designs und der Sortimente erfolgen schrittweise. Bis Ende Sommer werden die Neuerungen abgeschlossen sein.

«Die Nachbarschaft zum Hauptgeschäft vom Warenhaus Globus schätzen wir sehr», betont Manuela Beer. PKZ ist bereits mit dem Flagship-Store PKZ WOMEN an der Bahnhofstrasse unweit von Globus präsent. Mit dem künftigen Standort Löwenplatz zählt PKZ schweizweit 40 Stores. Entgegen dem allgemeinen Trend im Detailhandel werden weitere Neueröffnungen folgen. «Wir fokussieren nach diesem herausfordernden Jahr ganz klar auf Chancen. Die Expansion von Men-Stores gehört dazu, durch den Wegfall von Herren Globus suchen viele Kunden eine neue Heimat. Gleichzeitig wollen wir mit unserem Onlineshop am grossen Erfolg in diesem Jahr anknüpfen. Dafür haben wir jüngst einen Vertrag über eine zusätzliche 2000 m2 Online-Logistik-Fläche unterschrieben, um der stark steigenden Nachfrage in unserem Onlineshop gerecht zu werden.» Das Geschäftsmodell von PKZ setzt auf eine Omnichannel-Strategie, in der «Stationär» und «Online» nahtlos verschmelzen. So wird den Kundinnen und Kunden rund um die Uhr ein idealer, sich ergänzender Service geboten.

Über die PKZ-Gruppe
Die Geschichte der PKZ-Gruppe ist vor allem eines: eine Familiengeschichte. Nachdem Paul Kehl 1881 seine erste Kleiderfabrik in Winterthur gegründet hatte, übersiedelte er 1884 nach Zürich und trug seine Firma dort 1891 unter dem Namen Paul Kehl Zürich ein. Heute gehören die Marken PKZ MEN, PKZ WOMEN und Paul Kehl zum Unternehmen, das über 40 Filialen verfügt und rund 600 Personen beschäftigt. Mit rund 170 Topmarken und über 15’000 Produkten ist PKZ ausserdem der führende Schweizer Fashionanbieter im Web und zählt mit seinem Onlineshop PKZ.CH hierzulande zu den Pionieren des E-Commerce. Weitere Informationen zum Unternehmen, das in fünfter Generation in Familienbesitz ist, unter www.pkz.ch.

More in Fashion

To Top