Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Testbericht Herrenschuhe – Risch Shoes

Fashion

Testbericht Herrenschuhe – Risch Shoes

Foot DNA? Passformgenaue Businessschuhe? – Männerfüsse dürfen sich über diese neue Dienstleistung freuen und zwar bei risch-shoes.com in Zürich.

An einem Donnerstagmorgen machten wir uns auf die Socken zum Trendbezirk Binz in Zürich, um den Showroom von Risch Shoes zu besuchen. Dass in diesem Quartier gearbeitet wird, sahen wir schon bei unserer Parkplatzsuche. Hinter der unscheinbaren Fassade an der Grubenstrasse 45, erwartete uns die Schuhwelt von Dominik Risch. Ein Gesamtkonzept, welches bereits beim Betreten des Showrooms fasziniert.

Nach dem ersten Gespräch wurde Chris – unsere Testperson für diese königlichen Schuhe – in Neonfarbene Socken gepackt und stand kurz danach bereits auf dem 3D-Scanner, welcher nach dem Scanvorgang die persönliche Risch Foot DNS errechnete. Sicher für jeden Mann auch interessant ist die Analyse zu den verschiedenen Werten, was diese über die eigene Füsse aussagen. Chris hat somit überdurchschnittlich kräftige Füsse.

Danach gab es den ersten Anprobeschuh – welcher für unsereins überraschender Weise Genaustens passte.

Natürlich konnten wir auf der Webseite risch-shoes.com die Modelle bereits vor dem Termin anschauen, aber vor Ort sieht man die Qualität der Herrenschuhe noch deutlicher. Schuhe mit dieser Lederqualität gefertigt erhält man im Fachhandel noch selten.

Dominik Risch überzeugt auch mit seinem Wissen und seiner Person – hohe Qualität und bester Service stehen hier im Vordergrund – ein einmaliger Service. Jeder der seine Füsse bei Risch Shoes gescannt hat, kann sein Leben lang auch online seine Schuhe bestellen. Was will man(n) noch mehr? Die Modelle sind chic und klassisch. Ich kenne wenige Herrenschuhe, die jeden Mann so überzeugen können.

Knapp 3 Wochen später haben wir das Paket erhalten. Freude herrscht – die Schuhe passen perfekt – Vielen Dank an Risch Shoes!

RISCH SCHUHWELT

Die neue Location – loftartige Architektur mit einem Touch Vintage
Wo sich traditionelles Handwerk, Industrie und Kreative treffen: Die Binz in Zürich gehört zu den aufstrebenden Trendbezirken der Stadt. Hier hat Dominik Risch seine Schuhwelt eingerichtet. Hinter einer unscheinbaren Fassade, die typisch für den industriellen Charakter des Quartiers ist, verbirgt sich eine inspirierende Location. Eine loftartige Architektur, Vintage-Möbel und die Schuhe, Zeugen von klassischer Handwerkskunst, verbinden sich zu einem stilvollen und charmanten Gesamtkonzept. Eine Wand in der Signature-Farbe Blau und Fotos, welche die Arbeit der Risch-Schuhmacher aus der Toskana dokumentieren, verleihen dem Ganzen eine warme Aura.

Dominik Risch ist gelernter Massschuhmacher und stammt aus einer Schuhmacher- und Schuhänd- lerfamilie in Liechtenstein. Er hat für alle Schuhliebhaber unter den Männern ein perfektes System entwickelt. Mit der Kombination aus modernster 3D-Scanning-Technologie und traditioneller, ita- lienischer Schuhmacherkunst bietet er dem Mann einen lebenslangen Service. «Risch Shoes» sind Massschuhe, die in über 100 Arbeitsschritten aus feinstem Leder zu 100% «made in Italy» sind und die jederzeit mit der «Risch Foot DNA» übers Internet nachbestellbar sind.

Und so funktioniert das System: Dominik Risch vermisst die Füsse jedes Kunden mit einem hochmo- dernen 3D-Scanner. Anhand dieses «digitalen Fussabdruckes» wird ein passgenauer Leisten ermit- telt, der die Produktion des bequemen Massschuhs ermöglicht. Ist die persönliche «Risch Foot DNA» einmal erfasst, kann später jedes Modell aus der gesamten Risch-Kollektion bequem übers Internet bestellt werden. Der Kunde hat so innerhalb von nur drei Wochen wieder seinen originalen «Risch Shoe».

Dank dieser technologischen Innovation sind Risch-Massschuhe erschwinglicher als herkömmliche Massanfertigungen: Ein Paar «Risch Shoes» kosten zwischen 320 und 680 Franken. www.risch-shoes.com

Modelle: Markenzeichen: Leder:
Tragen den Namen englischer, französischer oder deutscher Könige. Dunkelblaue Sohle, dunkelblaue Innennaht
Feinstes Kalbsleder in den Farben Schwarz, Grau (Grigio fumato) Dunkelbraun (Testa di Moro) und Cognac (Luggage).

1 Comment

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

1 Kommentar

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1
ariannedowie22

My partner and I stumbled over here coming from a different page and thought I should check things out. I like what I see so now i am following you. Look forward to looking over your web page again.

More in Fashion

Advertisement
To Top