Subscribe to our Channel
Gemeinsam können wir etwas verändern! Mehr Informationen

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Der passende Weihnachtsschmuck finden

Lifestyle

Der passende Weihnachtsschmuck finden

In meinem Wohnzimmer kommt mit dem Weihnachtsschmuck immer mehr die Weihnachtsstimmung auf. Aber wenn ich einen aussergewöhnlichen Weihnachtsbaumschmuck bei Möbel Pfister sehe, kann ich nicht widerstehen. Mein Baum könnte nie genügend Kugeln und Schmuck haben. Habt ihr euren Christbaum schon geschmückt oder werdet ihr das heute noch machen?

Einen geschmückten Christbaum in die Wohnung zu stellen, ist ein typischer Weihnachtsbrauch. Den Brauch, in der düsteren Winterzeit mit grünen Pflanzen als Symbol für neues Leben sowie Kerzen als Hoffnung auf mehr Licht zu schmücken, gab es schon immer. Heute verbreiten zum Heiligen Abend Millionen Weihnachtsbäume die Wohnzimmern mit festlicher Stimmung. Woher der Baum und Brauchtum stammt, spielt oft kaum noch eine Rolle. Was für viele zählt, ist der stimmungsvolle Augenblick des Weihnachtsfestes im Kreise der Familie.

Immergrüne Pflanzen wie der Christbaum verkörperten Lebenskraft. In früheren Zeiten glaubten die Menschen sich damit Gesundheit ins Haus zu holen. Die Lichter am Weihnachtsbaum wurzeln in einem alten Totenglauben: Das brennende Licht sollte den Verstorbenen den Weg weisen, die am Jahresende zu Besuch kommen. Die Kirche deutet das allerdings um: Nun stehen die Kerzen für das Kommen Christi. Im Mittelalter schmückten die Menschen für die Krippenspiele den Tannenbaum mit Äpfeln. Auf diese Weise wurde in der Kirche gezeigt, wie mit Adam und Eva die Sünde in die Welt kam. Aus den Äpfeln entwickelten sich die heutigen Christbaumkugeln. Im 19. Jahrhundert wurde der geschmückte Weihnachtsbaum immer populärer, erst in den Städten, dann auch auf dem Lande.

Allmählich zog der Brauch des Weihnachtsbaumes zur festen Requisite in die Wohnzimmer. Bald gab es die ersten mundgeblasenen Glaskugeln. Es wurde das Lametta entwickelt, um das Glitzern von Eiszapfen zu simulieren. Der klassische Weihnachtsschmuck hat sich bis heute erhalten und gibt es in allen möglichen Farben und Verzierungen zu kaufen.

Gewinnspiel | Wettbewerb | Verlosung: Möchtest du die Überraschungsbox gewinnen? Wie ist dein Christbaum geschmückt?

Keine Gewinnspiele mehr verpassen? Trage dich in unseren Newsletter ein: www.fashionpaper.ch/news

Teilnahme: Facebook und andere Social Media Kanäle passen laufend ihre Nutzungsregeln an, was uns dazu gezwungen hat, sämtliche Auslosungen der Wettbewerbe nur noch exklusiv an dieser Stelle zu machen. Dh. steht hier kein Kommentar von dir, kann deine Wettbewerbsteilnahme nicht berücksichtigt werden! Poste deinen Kommentar im fashionpaper-Kommentarfeld und teile diesen Post mit deinen Freunden und wenn du noch nicht Fan bist, gib uns ein “Gefällt mir” auf den Social Media Kanälen. Erhöhe deine Chance bei diesem online Gewinnspiel, wenn du unser Magazin deinen Freunden in den Social Media über die Funktion taggen oder teilen weiterempfiehlst. Die Teilnahme am Gewinnspiel nehmen wir bis zum 22.12.2018 um 23.00 Uhr gerne entgegen. Wir wünschen dir viel Glück beim Gewinnspiel!

Die Gewinner werden nach der Auslosung per E-Mail informiert. Jede/r Gewinner/in muss sich innerhalb von zwei Tagen per E-Mail an info@fashionpaper.ch mit seinen Adressdaten melden. Meldet sich ein Gewinner/in nicht innerhalb dieser Frist wird der Gewinn erneut unter allen Teilnehmenden verlost.


Disclaimer: Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Twitter, Google o.A. und wird in keiner Weise von Facebook, Google oder Twitter o.A. gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine fashionpaper.ch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

42 Kommentare

42 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

More in Lifestyle

To Top