Subscribe to our Channel
Werde zum Unterstützer von Musiker! Hier

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Enea eröffnet gemeinsam mit Bucherer CPO Pop-Up Space im Globus Zürich

Lifestyle

Enea eröffnet gemeinsam mit Bucherer CPO Pop-Up Space im Globus Zürich

Im gemeinsam mit Bucherer Certified Pre-Owned eröffneten Pop-Up Store zeigt Enea vom 4. April bis zum 30. Juli auf 90 m2, wie zeitlose Werte – die Kombination aus Ästhetik, traditionellem Handwerk und Nachhaltigkeit – das Unternehmen und sein Schaffen prägen. Der von Enea gestaltete Store reflektiert seine Philosophie «Outside In», den Garten mit dem Wohnraum zu verbinden. Materialien und Möbel im Innenbereich antworten auf Farben und Texturen im Aussenbereich und heben so die Grenzen zwischen Aussen und Innen auf. Zu sehen sind hochwertige Designobjekte und -möbel, darunter eine Auswahl kuratierter Vintage Sammlerstücke. Sämtliche Objekte wurden aufgrund von Qualität, sorgfältig ausgewählter Materialien und nachhaltiger Produktion in naturnah arbeitenden Manufakturen und Unternehmen ausgewählt. Präsentiert werden sie gemeinsam mit über 100-jährigen Bonsais und zeitgenössischen Werken nationaler und internationaler Künstler/innen.

Timeless Values – Zeitloses Design und kuratierte Vintage Stücke
Der «Genius Loci», der Geist des Ortes, prägt das gesamte Schaffen von Enea. Durch diesen Gestaltungsansatz werden Natur und Architektur, Aussen- und Innenräume, in perfekten Einklang gebracht. Enea setzt auf jene Naturmaterialien und Elemente wie Holz und Stein, die eine durchgehend hohe handwerkliche Qualität und eine zeitlose Formsprache bestimmen. Für Lebendigkeit sorgen unterschiedliche Oberflächentexturen und das Spiel mit Licht und Schatten. Durch eine fein selektionierte Auswahl an Möbeln und hochwertigen Designobjekten entstehen zeitlose und elegante Lebensräume.

Im Pop-Up Store schaffen grossflächige Schaufenster eine Verbindung zwischen drinnen und draussen. So schliesst sich der Kreis und «Outside In» zeigt sich als gelebte und greifbare Realität. Jedes Objekt im Store hat seinen Ursprung und seine Geschichte, die in Symbiose mit Eneas Philosophie einhergeht. Präsentiert werden unter anderem Möbel des Architekten und Industriedesigners Hannes Peer wie sein Sofa MUIR oder der Coffee Table BUTTERFLY. Zu den perfekt in Szene gesetzten Möbelunikaten gehören zwei Marmor Beistelltische EROS von Angelo Mangiarotti und die MAINKAI Leuchten von Designer Sebastian Herkner. Ebenso finden sich kuratierte Sammlerstücke wie beispielsweise zwei Japanische Kaku-Adon Laternen um 1800 aus Holz und Reispapier sowie italienische Tischlampen aus den 50er bis 2 von 2 90er Jahren. Ebenfalls zu erwerben sind originale Vintage-Sessel aus den 50er Jahren des Schweizer Architekten und Cousin von Le Corbusier, Pierre Jeanneret. Highlights, die perfekt ins Konzept von Enea passen sind die mauretanischen Teppiche aus Palmholz und Leder aus dem frühen 20. Jahrhundert, welche Felsmalereien wiedergeben und die Farben der Sahara tragen.

Timeless Values – 100-jährige Bäume und zeitgenössische Kunst
Für Enea ist jeder Baum ein Kunstwerk der Natur und im Pop-Up Store über grossformatige Fotos, wie Cherry Blossom (2019) des Schweizer Fotografen Martin Rütschi, und Zeichnungen sowie durch über 100-jährige Bonsais präsent. Sie sind lebendige Botschafter des Unternehmens, die veranschaulichen, wie entscheidend der Einfluss von Bäumen und Pflanzen, neben Licht und Erde, auf uns Menschen und unsere Lebensqualität ist. Denn sie prägen das Mikroklima, in welchen wir uns bewegen. Bäume speichern Kohlenstoff, filtern Staub und liefern Sauerstoff. Sie spenden Schatten, regulieren das Klima, sind nachwachsender Rohstoff und verbinden das Aussen mit dem Innen. Im Baummuseum wie auch im urbanen Pop Up Store in Zürich setzt Enea den stummen Zeugen Baum in Dialog mit zeitgenössischer Kunst mit aktueller und dringlicher Botschaft. In Zürich zu sehen ist das Werk Mourning for real (2021) der Irischen Künstlerin Claire Morgan. In ihren komplexen und zeitgleich subtilen Arbeiten beschäftigt sich Morgan immer wieder mit unserer intellektuellen Entfremdung von der Natur und unserem schonungs- wie rücksichtslosen Umgang mit Tier und Umwelt. Dieser Entfremdung aktiv entgegenzuwirken hat sich Enea in allen Unternehmensbereichen zur Aufgabe gemacht.

Timeless Values – Kollaboration und gemeinsame Werte
Erfolgreiche Kollaborationen entstehen durch gemeinsame Werte. Im Falle von Bucherer Certified PreOwned und Enea sind es die bleibenden und somit zeitlosen Werte, die «Timeless Values», die dem gemeinsamen Pop-Up Store Namen und Inhalt geben. Durch diese übereinstimmende Vision wollen Bucherer und Enea die Vergangenheit mit der Gegenwart verschmelzen. Besucher des Pop-up Spaces in Zürich erleben die kuratierte Auswahl von einzigartigen Bucherer Certified Pre-Owned Zeitmessern, eingebettet in Impressionen einer urbanen Gartenlandschaft der Zukunft. Enea ist es gelungen, eine räumliche Plattform zu erschaffen, eine grüne Design-Oase, in der Uhren-, Design- und Gartenliebhaber verweilen und sich austauschen können. Da Ästhetik und Inhalt sich für beide Partner absolut bedingen, sind Fachexpert/innen beider Unternehmen täglich vor Ort, informieren über Geschichte und Herkunft der einzelnen Stücke und beraten beim Kauf.

Timeless Values Pop-Up Store im Globus Flagshipstore Zürich
4. April bis 30. Juli
Mo – Do 10h bis 19h | Sa 9h bis 18h

More in Lifestyle

To Top