Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Testbericht Philips Saeco – Maestro GranBaristo HD8966 Kaffeemaschine überzeugt

Lifestyle

Testbericht Philips Saeco – Maestro GranBaristo HD8966 Kaffeemaschine überzeugt

Wir haben die neue Kaffeemaschine Maestro GranBaristo von Philips Saeco in unserem Lifestyle Blog getestet. Die Kaffemaschine sieht optisch designt und edel aus. Die Handhabung ist einfach und benutzerfreundlich, wenn man das Prinzip der digitalen Funktionen versteht oder gelesen hat. Das kleine GranBaristo Modell hat eine eigene Wartungsfunktion, wobei die Brühgruppe, Karaffe und das Kaffeesystem gereinigt werden kann. Für den Wasserbehälter gibt es einen weissen Plastikfilter, der den Kalk von der Kaffeemaschine fern hält. Wenn der Satzbehälter voll ist, wird es in der digitalen Ansicht angezeigt. Meist muss man dann gleich alles wechseln oder nachfüllen. Ich finde die Funktionen toll, man kann alles manuell nach Wunsch einstellen oder einen Benutzer anlegen (Speicherfunktion) und festlegen wie viel Kaffee gefüllt werden soll mit welcher Bohne und in welcher Stärke.

Ich liebe den Latte Machiatto, welcher so schön schaumig gelingt, den Cappucino und den Espresso. Natürlich kann man auch nur Milch schäumen lassen oder Teewasser rauslassen. Die Funktionen reichen bis zu 16 Kaffeespezialitäten und ein 5-stufiges verstellbares Mahlwerk für deinen Geschmack immer die richtige Stärke. Es gibt auch ein System für gemahlenen Kaffee.

Ich könnte zusätzlich mit verschiedenen Bohnen hantieren, aber für mich reicht die Arabica Kaffebohne. In ein Kaffeespezialitätengeschäft gehe ich nur zu gern, die Aromen finde ich Klasse und wer weiss, vielleicht hole ich mir doch noch den austauschbaren Bohnenbehälter für mehr Abwechslung.

Ich hatte vorher immer eine Kapselkaffeemaschine, welche keinen Vergleich zur weissen Philips Saeco – Maestro GranBaristo HD8966 ist. Den schlussendlich überzeugt doch der Geschmack und die Handhabung. Die Kaffeemaschine reinigt sich automatisch auf Knopfdruck, was ich vorher auch nicht hatte. Für jeden Kaffeegeniesser wird es zum Genuss des Tages.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Lifestyle

Advertisement
To Top