Subscribe to our Channel
Gemeinsam können wir etwas verändern! Mehr Informationen

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

Pop-Phänomen BAZZI zeigt uns den Weg zum «Heaven»

Photo: zVg Warner Music

Musik

Pop-Phänomen BAZZI zeigt uns den Weg zum «Heaven»

In ziemlich genau einem Monat teilt Bazzi „my greatest joy of my life so far“ mit der Welt – so fasst der Sänger die Freude in Worte, denn im September erscheint sein neues Album „Infinite Dream“. Schon heute nimmt er uns mit in den „Heaven”, mit seiner neuen Single, die als Stream/Download überall erhältlich ist und hier angehört werden kann. Ein offizielles Musikvideo folgt in Kürze.

Bazzi schrieb den himmlisch guten Song wie gewohnt gemeinsam mit Kevin White, ein Teil des Grammy-nominierten Producer- und Songwriter-Duos Rice N› Peas (G-Eazy, Jason Derulo). All jene, die schon ein paar Tage länger auf diesem Planeten weilen oder gern die Hits der 80er hören, werden beim Hören des Songs einen Aha-Effekt haben, denn er sampelt den New-Wave-Klassiker „(Feels Like) Heaven» von Fiction Factory.

HIER gehts zum Youtube Video von BAZZI.

„Es ist so schwierig, eine Single vom Album auszuwählen“, kommentiert Bazzi. „‘Infinite Dream‘ ist so vielseitig und zeigt so viele unterschiedliche Seiten meiner musikalischen Künste – es scheint ein Ding der Unmöglichkeit, daraus eine Single auszuwählen, die das gesamte Werk repräsentiert. Das macht ‚Heaven‘ für mich so interessant, denn es ist etwas, wovon ich denke, dass es den Fans gefällt und zugleich einen schönen Ausblick auf all den Wahnsinn und die Verrücktheit bietet, die sie auf dem Album zu hören bekommen werden. ‚Heaven‘ ist vor etwa zweieinhalb Jahren auf Hawaii mit meinem langjährigen Kreativpartner und besten Freund Kevin White entstanden. Wenn ich mir den Song heute anhöre, habe ich immer noch die rosa und lila Sonnenuntergänge vor Augen… und all die anderen verrückten Aktivitäten, die dort stattfanden 😉 Ich hoffe, ihr habt beim Anhören so viel Freude wie wir bei der Entstehung des Songs.“

„Infinite Dream” ist nach dem 2018 veröffentlichten „Cosmic” das zweite Studioalbum von Bazzi. Das Werk enthält insgesamt 19 Tracks, darunter die jüngsten Singles wie das sehr persönliche „Will It Ever Feel The Same?», „I Like That“, „Young & Alive“ und die zuletzt veröffentlichte Hymne „Miss America», in deren Musikvideo Schauspieler Dylan Sprouse und die Supermodels Barbara Palvin und Yovanna Ventura die Hauptrollen spielten. „Infinite Dream“ erscheint am 16. September und kann schon jetzt vorgemerkt werden.

Ab Mitte Oktober begibt sich Bazzi auf seine bisher grösste Headlinertour durch 16 nordamerikanische Städte. „The Infinite Dream Tour“ wird von Live Nation produziert und ist schon jetzt zu einem Gutteil ausverkauft.

Über BAZZI
Geboren als Sohn eines libanesischen Einwanderers und einer amerikanischen Mutter in Canton, Michigan, zog Bazzi mit seinem Vater während seines Abschlussjahres nach Kalifornien, wo er quasi im Alleingang eine Reihe von viralen Hits wie „Alone“ und „Beautiful“ schrieb und produzierte – Songs, die weltweit millionenfach gestreamt wurden und ihm Top-10-Platzierungen auf einer Reihe einflussreicher Playlists einbrachten. Mit bis heute über 1,9 Milliarden Streams markierte das allein in den USA fünffach Platin-ausgezeichnete „Mine” (Platin in CH) Bazzis endgültigen Durchbruch. Die 2017 veröffentlichte Hit-Single erreichte u.a. Platz #11 in den amerikanischen „Hot 100“ Charts und Platz 27 in der Schweiz, nachdem sie auf praktisch allen Streaming-Plattformen Platz 1 erreicht hatte. Auch das Musikvideo zum Song ist mit über 192 Millionen YouTube-Views extrem populär. 2018 erschien Bazzis Debütalbum „COSMIC”, das sich bei seiner Veröffentlichung 2018 in die Top 15 der amerikanischen Billboard 200 bugsierte, Platin-Status in mehreren Ländern erreichte und bis heute 4,3 Milliarden weltweite Streams angehäuft hat. Playboy schwärmte über seine „Genregrenzen überspannende und vielschichtige Art, Songs zu schreiben“ – eine Fähigkeit, die ganz sicher auch für den darauf enthaltenen Song „Beautiful (Ft. Camila Cabello)” gilt, der allein in den USA vierfach mit Platin ausgezeichnet wurde. Das spektakuläre Video zum Song steht bei mehr als 188 Millionen Views. 2019 veröffentlichte Bazzi sein erstes Mixtape „SOUL SEARCHING”, das bisher 1,8 Milliarden Streams generierte und u.a. international die Platin-ausgezeichneten Hits „I.F.L.Y.” und „Paradise” enthielt. Das Projekt, von Billboard als „sein bisher persönlichstes Werk» bezeichnet, debütierte in den Top 20 der Billboard 200, „Paradise» zählt mit bisher über 675 Millionen Views zu einem von Bazzis grössten Hits. Auch aus dem Pandemiejahr 2020 machte Bazzi das Beste und veröffentlichte eine Reihe intimer und zutiefst ehrlicher Tracks, darunter „Young & Alive”, „Renee’s Song”, „I Got You”, „I Don’t Think I’m Okay” und „Crazy”, die allesamt Millionen von Streams auf der ganzen Welt verzeichneten. 2021 setzte er den beeindruckenden Lauf mit dem Hit „I Like That” fort, der von einem farbenfrohen Musikvideo unter der Regie von Christian Breslauer (Roddy Ricch, Doja Cat, Yungblud) begleitet wurde, in dem einige seiner engsten Freund:innen mitwirkten, darunter die bekannten Influencer:innen Luca Sabbat, Scarlett Rose Leithold, Charlotte D’Alessio, Valentina Bilbao, Bruna Lirio, Chandler Lovelle, Duke Nicholson und weitere. Zuletzt teilte Bazzi seinen bisher persönlichsten Song „Will It Ever Feel The Same?», die funkelnde Pop-Hymne „Miss America“ und nun das himmlische „Heaven». Am 16. September folgt die Veröffentlichung von „Infinite Dream“, dem zweiten Album des Sängers und Songwriters, gefolgt von seiner bisher grössten Headlinertour durch Nordamerika. Mit bereits über 9 Milliarden Streams seines gesamten Kataloges hat die Zukunft des 24-Jährigen gerade erst begonnen.

More in Musik

To Top