Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Dresscode für Männer – Der Mann findet seinen Gentleman

fashionpaper

Dresscode für Männer – Der Mann findet seinen Gentleman

Jede Woche präsentiert Ramona in dieser Rubrik Tipps rund um die Männermode, bringt Ihnen Knigge mit Stil bei – und alles unter dem Motto Kleider machen Leute.

Knigge Tipp 13) Dresscode für Männer – Der Mann findet seinen Gentleman
Im Herbst / Winter 2009 / 2010 sorgt der Gentlemanlook für coole Eleganz. So müssen nicht immer Schlabberjeans und Poloshirt für die Coolness sorgen. Besonders im Trend liegen für Männer die Karostoffe an Jacket, Hose, Hemd oder Accessoires.

Aber die moderne Männlichkeit zeigt noch weitere Formen und Farben in dieser Saison, nebst dem Karochic.

Kurze sportliche Jacken lassen den Mann jung und dynamisch aussehen. Die Pullover zeigen sich ohne oder unter dem Anzug mit Rund- oder V-Ausschnitt, haben ein Muster oder gestrickte Details.

Wer als stilbewusste Persönlichkeit oder im Business einen Mantel trägt, wählt den Zweireihigen, wie von Ermenegildo Zegna, Louis Vuitton, Brooks Brothers, Burberry oder Giorgio Armani. Zegna macht dabei eine Ausnahme und gibt dem zweireihigen Mantel einen Touch Sportlichkeit. Der Mantel kann von Schwarz, Grau bis hin zum Beige getragen werden.

Die Westen werden auch ausserhalb von offiziellen und formellen Anlässen und Hochzeiten im Casuallook integriert.

Wichtig sind die Accessoires im Herbst / Winter wie elegante Strümpfe, College-Schuhe oder feinste Lederhandschuhe, Manschettenknöpfe. Besonders aufgefallen sind auf dem Catwalk die Hüte wie die Melone, welche für den stilechten Auftritt sorgen.

Wer es lieber rockiger mag und trotzdem es als Gentleman versuchen möchte, stylt sich ohne grossen Aufwand: Schmal geschnittene Hose mit tailliertem Hemd und spitz zulaufenden Lederboots kombiniert, Hut aufsetzen, fertig!

Die Botschaft von Miuccia Prada ist bei der heurigen Männerkollektion „einfach und klar”. Die Kollektion begann mit einem Sinnbild vom Corporate Man: Ein grauer Anzug, ein passender Mantel und schwarze Halbschuhe.

D&G präsentiert glänzende Stoffe bei Jacken mit Zirkusstyle und Asiatischem Touch. Die Jeans elegant mit Goldklecks veredelt. Rote Samt-Jackets leuchten im neuen Zirkusstyle. Strickjacken und Pullover sind verziert mit Silber- oder Goldfarbigen Muster.

 

Die Trends kurz und knapp:
– Farben: Violett, Braun, Beige Nuoncen, Altgrau, Hellgrau, Königsblau, Hellblau, Pink, Schwarz / Weiss
– Ton in Ton Kontraste
– Farbeffekte
– Karo
– Muster wild gemixt
– Zweireiher Anzug mit Weste
– Zweireiher Mantel
– Dicke Pullover mit Strickmuster (Runder- oder Rollkragen)
– Gehäckelte Pullover „grosse Maschen“
– Lederjacke
– Daunen Jacke
– Samt Jacket
– Bundfalten Hosen
– Runder-, Kleiner- oder Stehkragen beim Hemd
– Foulard, Fliege, Pochettli für den letzten Schliff
– Dünne Krawatte kombiniert zum Hemd und Pullover
– Breiter Schal aus Kaschmir
– Chapeau
– Passender Gürtel zum Schuh oder auch zur Krawatte
– Lederhandschuhe
– Handschuhe fingerlos
– Lederschuhe mit Nieten
– Lederschuhe Rotbraun
– Lederschuhe Glanz

 

Trendig auftreten mit www.fashionbiz.ch einen Zweireihigen Anzug oder Mantel nach Mass schneidern lassen.

Click to comment

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

More in fashionpaper

Advertisement
To Top