Ninja Warrior Switzerland, der härteste Hindernisparcours der Welt

Es ist der wohl härteste Hindernisparcours der Welt, über den sich die Teilnehmer in der TV-Sendung «Ninja Warrior» kämpfen müssen. TV24 bringt das Erfolgsformat aus Japan nächste Woche in die Schweiz. Von den über 1’000 Bewerbern haben sich 160 Kandidatinnen und Kandidaten an den beiden Castings für «Ninja Warrior Switzerland» bewiesen.

In fünf Vorrunden müssen sie sich nun einen Finalplatz sichern. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld von 100’000 Schweizer Franken. In der ersten Sendung sind 32 Athletinnen und Athleten am Start. Unter anderem der Berner Jan Gudde, der als Model arbeitet, der sportfanatische Zürcher Daniel Brunner und der Hipster-Landwirt Hannes Schneider. Vielversprechend ist der Freiburger Benjamin Blaser – er durchläuft die erste Runde in Bestzeit.

Dort gilt es, insgesamt sechs Hindernisse zu überwinden: den Fünfsprung, den Kugellift, das Spinnennetz, das Steckbrett, die fliegende Treppe und die 4.25 Meter hohe Wand. Wer es durch diese Runde am schnellsten schafft, kommt direkt in die zweite Runde, die Finalqualifikation. Dort kämpfen insgesamt 10 Kandidaten um einen der Finalplätze und müssen sechs Hindernisse überqueren. Diesmal sind es Mikado-Stäbe, Hüpfbälle, ein Ringlift gefolgt von einer Himmelsleiter, fliegende Reckstangen und ein «Chämi», die überwunden werden müssen. Wer schafft es wohl am schnellsten und wer geht rekordverdächtig früh baden?

Moderiert wird die Sendung von Nina Havel, Maximilian Baumann und Chris Bachmann.
Mehr Informationen unter: https://www.tv24.ch/ninja-warrior-switzerland

Bilder © David Biedert

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Letzter Post

  • Vor rund zehn Jahren veröffentlichten die Powerfauen Regula Curti, Tina Turner und Dechen Shak-Dagsay ihr erstes musikalisches Werk zum Projekt BEYOND. Ziel war es, einen musikalischen Beitrag zu leisten, um Menschen verschiedener Kulturen und Glaubensrichtungen miteinander zu verbinden. Zum grossen Jubiläum dieses erfolgreichen Projektes erscheint am 23. November 2018 die BEYOND Collector’s Box mit allen

Story

automobilpaper.ch

Fashion

  • Karo ist das Muster und Must-have der Saison, soviel steht fest. Es ist das Comeback von diesem Herbst: Von Glencheck bis Hahnentritt, Zweifarbig, mehrfarbig oder überfärbt. Jede modeaffine Frau braucht in diesem Herbst mindestens ein Karo-Teil im Schrank. Durch die Vielzahl an Karo-Interpretationen und die grosse Auswahl ob Wollmantel, Cabanjacke, Rock, Hose, Blazer oder Kleid

Beauty

  • Bvlgari präsentiert seine neueste Duft-Kreation, Bvlgari Man Wood Essence, die die Kraft der Natur auf einen urbanen Mann überträgt, der mit seiner Umgebung im Einklang ist. Bvlgari Man Wood Essence verbindet intensive holzige Noten mit frischen Zitrus-Akzenten und ist damit eine berauschende Erweiterung der Bvlgari Man

Lifestyle

  • Das Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly feierte gestern Abend in der Komischen Oper Berlin das 20. Jubiläum der GQ Men of the Year Awards. Bei der stilvollen Gala wurden die begehrten GQ Awards in zehn Kategorien an nationale und internationale Stars aus der Show-, Musik- und Modebranche sowie aus Sport und Kultur

Travel

  • Ein von SWISS durchgeführtes Experiment zeigt: Was wir auf Reisen erleben, speichert unser Gedächtnis an einer vorrangigen Stelle. Dennoch können unsere Reiseerinnerungen, wie fast alle Erinnerungen, mit der Zeit verblassen. Deshalb sollten wir sie gelegentlich reaktivieren. Mit den folgenden Tipps von Neuropsychologe Prof. Dr. Lutz Jäncke halten Sie Ihre schönsten Erinnerungen wach – und können