Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Wiz Khalifa im Interview und Autosalon 2016 Genève

Cars

Wiz Khalifa im Interview und Autosalon 2016 Genève

Anlässlich des 86. Auto Salons 2016 in Genève fand das erste Volkswagen Garage Sound Konzert in der Schweiz statt. US Rapper Wiz Khalifa und die Newcomerin Raven Felix standen auf dem Programm.

Meine Fahrt nach Genf startete bereits früh morgens in einem VW T6 VIP-Shuttle – zusätzlich hatten wir noch einen Gast dabei, der gebürtige Amerikaner Eric, der als Translater fungierte. Zu Dritt mit viel Gepäck und meinen zwei Hunden konnten wir das Platzvolumen des Multivan T6 Caravelle gut ausreizen und jeder von uns Reisenden hatte genügend Freiraum. Die Fahrt nach Genf war sehr amüsant, jeder vierte Autofahrer drehte sich nach unserem Fahrzeug um, um einen Blick in das Innere zu erhaschen. Da lange Fahrten mit hohen Pumps anstrengend für die Füsse wären, habe ich die bequemen Sneaker aus italienischem Vollleder von GnL Shoes angezogen.

In Genève angekommen steckten wir zuerst sehr lange im Verkehrschaos rund um den Autosalon, später in der Innenstadt zeigte sich, dass man ein neues Fahrzeug unbedingt mit einem integrierten Navigationsgerät ausgerüstet bestellen sollte – mit dem Smartphone wird dies etwas umständlich.

Am Autosalon selbst hatte es extrem viele Besucher – Tausende Besucher, tausende Fotoapparate. Menschenmassen schlängelten sich um die neuen Automodelle herum, um einen Blick darauf zu werfen. Für mich wurde extra der neue VW Tiguan geräumt. Ich konnte mich hinein setzen und die Vorzüge des neuen Modells des VW Tiguan betrachten. Als ich mit dem Mikrofon durch die Halle lief, sprangen einige Leute ins Bild und wollten so wohl im Fernseher kommen.

Der nächste Termin stand bereits an – das Interview im Mandarin Oriental mit US-Rapper Weltstar Wiz Khalifa. Einige Journalisten waren bereits vor Ort und im Gegensatz zu mir waren sie sehr nervös, wie der Weltstar in seiner Art sein mag. Einige wollten bereits das Gerücht streuen, Wiz Khalifa gebe an diesem Nachmittag keine Interviews. Mit meinem Vorsatz, jedem Menschen auf Augenhöhe zu begegnen und dass jeder Mensch auch ein Mensch ist, war das Interview sehr spannend. Ich konnte mit meinen Fragen dem coolen Rapper Wiz doch einige Male ein Lachen entlocken. Live wirkt der sehr schlanke Wiz noch viel grösser als in den Youtube Music Videos. Die Suite, in der das Interview stattfand, war etwas zugenebelt und erfüllte vollends das Klischee. Für das Schlussfoto legte er mir seinen Arm um die Schulter und verabschiedete sich mit einem grossen Dankeschön. Die Verabschiedung war sehr herzlich und ehrlich. Ich bin gespannt auf die nächsten Interviews mit Wiz Khalifa und seiner Taylor Gang 😉

Anschliessend rannte uns die Zeit fast davon, so blieb nur ein kurzer Hotel-CheckIn, mit den Hunden spazieren zu gehen, ein kurzes durchschnittliches Abendessen im Hotel Starling Geneva und dann mit den öffentlichen Verkehrsmittel zur Genfer Konzerthalle Bàtiment des Forces Motrices. Die limitierten Tickets konnten bei der neuen Musik-Plattform Volkswagen Garage Sound gewonnen werden. Der Weg zum Konzert auf den Strassen von Genf war schon etwas sehr unheimlich, an jeder Ecke standen Männer in schwarzer Hautfarbe und sprachen einem an oder liefen uns nach. Zum Glück hatte ich an diesem Abend gleich zwei Männer dabei. Ehrlich gesagt, fühle ich mich in der Deutschschweiz auf den Strassen in der Nacht sicherer. Bevor ich aber auf politische Themen abschweife, zurück zum Konzert. Raven Felix begann das Konzert und rappte auf der Bühne mit ihren Emotionen. Bekannt ist sie mit den Songs Little Less Hard und Watching Me. Von ihr wird man bestimmt noch viel hören. Als Wiz auftrat, machte er seine eigene Show. Er leerte auch immer wieder seine Wasserflasche ins Publikum und zog sich am Schluss das Oberteil aus. Er war völlig in seinem Element und in seiner eigenen Welt. Er sang unter anderem See You Again (bekannt vom Film Furious 7 Soundtrack) und Black and Yellow mit viel Leidenschaft zur Musik. Seine komplette Gang trat zum Schluss auf die Bühne. Es war eine Nacht mit einer unglaublichen Stimmung. Leider wurde mir meine Kamera gleich zu Beginn abgenommen – darum sind die Konzertbilder auch nicht Top of Quality 😉 Müde und einige Erlebnisse reicher machten wir uns am nächsten Morgen wieder auf den Weg zum anderen grossen See im Osten der Schweiz.

Ramona wurde eingekleidet von Wolford und Rhomberg Schmuck:

Kleid Wolford Pure Plus Dress, Artikel 59913, 7005 Black
Strümpfe Wolford Allison Tights, Artikel 14518, 9784 Gobi/Black
BH Wolford Sheer Touch Push-Up Bra, Artikel 69621, 7005 Black
String Wolford Sheer Touch String, Artikel 69622, 7005 Black

Collier Rhomberg Schmuck, Collier Edelstahl, Zirkonia
Ohrstecker Rhomberg Schmuck, Ohrstecker Edelstahl, Zirkonia

Ramona Bonbizin ist die Gründerin des Magazines Fashionpaper.

Click to comment

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

More in Cars

Advertisement
To Top