Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

blend-a-med kommt in die Schweiz

Testberichte

blend-a-med kommt in die Schweiz

Ab sofort sind die blend-a-med Zahnpasten auch im Schweizer Detailhandel erhältlich. Zur Lancierung bringt blend-a-med gleich fünf innovative Zahnpasten auf den Schweizer Markt. Neben drei Premium-Produkten aus der „Pro“-Serie sind dies auch zwei Zahnpasten der Serie „Weiss & frisch“.


Bis vor kurzem war blend-a-med in der Schweiz noch gar nicht erhältlich. Trotzdem ist die Marke bereits 57% der hiesigen Bevölkerung bekannt*. Dabei wird blend-a-med insbesondere mit hoher Kompetenz und Qualität in Verbindung gebracht. Mit den fünf neu lancierten Zahnpasten geht blend-a-med auf die spezifischen Mundpflege- Bedürfnisse der Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten ein.

Pro-Expert und Pro-Sensitiv Serie für optimale Mundpflege
Für höchste Qualität stehen die innovativen Premium-Zahnpasten der „Pro“-Serie. Während die Pro-Expert Rundumschutz gleich alle Pflegebereiche im Mundraum auf einmal abdeckt, sorgt die Pro-Expert Zahnfleischschutz primär für die Reduktion von Zahnfleischentzündungen und die Pro-Sensitiv schützt sensible Zähne.

„Weiss & frisch“ mit echter Mundspülung
Als erfrischende Alternative bieten sich die beiden Zahnpasten der „Weiss & frisch“-Serie an. Sie entfernen wirkungsvoll Verfärbungen und enthalten echte Mundspülung, was für ein ganz besonderes Frischeerlebnis sorgt. Die „Weiss & frisch“ Zahnpasten gibt es als „arctic fresh“ und „extreme mint“. Alle fünf Zahnpasten sind ab sofort im Schweizer Handel erhältlich. Die Zahnpasten der „Pro“-Serie werden für CHF 4.90 (UVP) angeboten und die beiden „Weiss & frisch“ für CHF 4.30 (UVP)**. www.blend-a-med.ch

Wir haben für Sie die Produkte gleich getestet:
Die Zahnpastas Weiss und frisch geben eine einzigartige Frische nach jedem Zähneputzen. Diese zwei Zahnpastas haben eine sehr gute Note verdient. Nachteil bei der Zahnpasta Pro-Expert, dass
sich die Folie der Tube nicht ganz lösen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Testberichte

Advertisement
To Top