Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Montblanc & Salzburg Festival Young Directors Project 2014

Lifestyle

Montblanc & Salzburg Festival Young Directors Project 2014

Seit 2002 bereichert das Young Directors Project das Programm der Salzburger Festspiele. Der erfolgreiche Wettbewerb für junge, internationale Theaterregisseure wurde während 13 Jahren von Montblanc grosszügig unterstützt. Sven-Eric Bechthold, Leiter des Schauspiels der Salzburger Festspiele, feierte dieses Jahr die Premiere zweier Produktionen im republic, eine in der ARGEkultur und eine weitere im Kunstquartier. Dieses Jahr werden die YDP zum letzten Mal im Programm der Salzburger Festspiele sein, da der Sponsor Montblanc die Zusammenarbeit beendet hat. Am 21. August 2014 wird der Gewinner bekannt gegeben.

So habe ich als Fashionita Ramona den Montblanc Event in Salzburg erlebt – der Sprung nach Salzburg gelang mir mit dem Auto im zähen Ferienverkehr. Der Vormittag ist dann an der offiziellen Pressekonferenz ‚im Haus für Mozart‘ gestartet. Anschliessend wurde es etwas kitschig – die Kutschfahrt durch Salzburg zum Mönchsberg. Im M32 (welches ich euch bereits in meinem letzten Video > Video anschauen < vorgestellt habe, nur Gastronomen dürften Freundlicher sein) habe ich es mir nicht nehmen lassen, das ‚Must Have‘, wie es auf der Karte stand – ein Wienerschnitzel – zu probieren. Anschliessend waren zuerst unsere Hunde mit einem Spaziergang im Grünen – trotz heftigem Regenwetter – zu beglücken. Am Nachmittag führte uns der Weg am schönen Hotel Sacher vorbei, mit einem feinen Stück Sachertorte und einem Cappuccino genoss ich die Unterhaltung mit Ursula Wagner (Ursula Wagner und das Hotel Sacher habe ich euch im Video – Essen und Leben in Salzburg näher vorgestellt).

Wenn es am schönsten ist, springt die Zeit davon – so kam ich fast in Zeitnot, ich musste mich für den Abendevent richten und meine Dackeldame und der Dobermann wollten noch einen Spaziergang an der Salzach. Nach einem kurzen Styling entschied ich mich für ein chices Outfit von Wolford (www.wolford.at).

Der Abend ist mit dem VIP-Empfang und dem Apéro gestartet. Auf der Gästeliste standen Helga Rabl-Stadler (Präsidentin Salzburger Festspiele – YPD-Jurymitglied, Lutz Bethge (Vorstand Montblanc Kulturstiftung), Sven-Eric Bechtolf (Schauspielchef Salzburger Festspiele), Thaddaeus Ropac (Galerie Ropac – YDP-Jurymitglied), Bianca Jagger, Hera Lind (Schriftstellerin), Cornelius Obonya und Carolin Pienkos (Schauspieler & „Jedermann“ – Regisseurin), Hardy Krüger jr. und Gattin Katrin (Schauspieler), Nicole Beutler (Schauspielerin), Anja Kruse ( Schauspielerin), Thomas Krens (Guggenheim Foundation), Sidney Picasso, Katja Riemann & Paula Riemann (Actress / Daughter). Aber nicht alle dieser Herrschaften erschienen zum Montblanc & Salzburg Festival Young Directors Project 2014. Die Fotografen rissen sich umso mehr um das perfekte Bild.

Im Theater republic wurde das Stück Hinkemann von Ernst Toller gespielt. Regie führte Miloš Lolić. Während der Aufführung ging das Stück manchen Schlipsträger unter die Haut. Es handelte von Eugen Hinkemann und seiner Gattin. In Wirklichkeit leidete er an einer physischen wie psychischen Verwundung der besonders schrecklichen und entwürdigen Art. Er kehrte aus einem Krieg zurück, in dem man ihm seine Männlichkeit im wahrsten Sinn des Wortes weggeschossen hatte. Die Gattin wurde nicht gut behandelt und ging fremd. Nach dem Vorführung hörte man aus verschiedenen Ecken, dass das Stück schwer und zu intensiv war. Die Interviews mit den Statements findet ihr im Video. Kaum waren wir wieder draussen vor dem Theater, warteten bereits einige Audi A8. Ich schnappte mir einen bzw. liess mich mit dem Shuttle zur abgelegenen Villa Emslieb von Thaddaeus Ropac chauffieren. Die Kunst in der Villa beeindruckte mich und der Saal mit der grossen schön angerichteten Tafel erstaunte mich. Zwei riesige Kronleuchter prangen von der Decke, goldene Verzierungen an den Wänden. Die einten oder anderen gaben sich das förmliche Stelldichein. Ich sass am einen Ende der Tafel und hatte einen sehr amüsanten Tischnachbar. So hatten wir einen lustigen und spannenden Abend bis spät nach Mitternacht.

Ramona ist eingekleidet von Wolford (www.wolford.at).

Lisa Cardigan by Wolford
www.wolfordshop.at/produkt/boutique/lisa-cardigan/59785/g500004720
Lilian String Body by Wolford (Bluse)
www.wolfordshop.at/produkt/boutique/lilian-string-body/75571/g500004720
Valerina Trousers by Wolford (Hose)
www.wolfordshop.at/produkt/boutique/valerina-trousers/59801/g500004720
Calin Belt by Wolford (Gürtel)
www.wolfordshop.at/produkt/boutique/calin-belt/96198/g500004720

Montblanc: www.fashionpaper.ch

Click to comment

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

More in Lifestyle

Advertisement
To Top