News

WOLFORD – Trends Frühjahr/Sommer 2008 – Lingerie & Loungewear

Bei der Lingerie und Loungewear von Wolford reichen die Akzente von verführerisch über verspielt bis hin zu dominant. Auch die Farbpalette spielt viele Tonalitäten mit Pastells in Creme über Krokus bis Mauve und natürlich die Klassiker Schwarz und Weiß. Die Gemeinsamkeit sind die kostbaren Materialien und wunderbare Details: Zarte Chantilly Spitze, Stickereien, Satin, Tüll, Jacquard- und andere gemusterte Webstoffe bilden spannende Kontraste oder bezaubernde Harmonien.

Die Pin up Girls von heute lieben nach wie vor Balconnet Formen und Panties, die fast bis in die Taille reichen, dabei aber durch Transparenz und Spitze nicht verführerischer sein könnten. Strumpfgürtel, Korsage, Negligé, Schleifen und Satinbänder gehören selbstverständlich zum Look der neuen Modelle dazu.

Neuer Bericht: www.fashionpaper.ch

Fashion

  • The House of Brands verfügt über die grösste Bademodenwelt der Stadt Zürich mit 40 Top-Labels wie Calvin Klein, Tommy Hilfiger, Moschino, Seafolly und Love Stories und Premium-Labels wie Tory Burch, Melissa Odabash, Vitamin A, Diane von Fürstenberg, Stella McCartney oder Heidi Klum. Für Männer hat Jelmoli das Sortiment durch folgende Love-Brands erweitert: FEDELI, Dsquared2, Ermenegildo

Beauty

  • MANHATTAN präsentiert die neue Ink Me Collection zur Festival-Saison. Festivals sind wie riesengrosse Spielwiesen für Beauty-Trendsetter. Der perfekte Style, um auf jedem Festival in der ersten Reihe zu tanzen: Glamchella. Ein bisschen Glam, ein bisschen Coachella. Mit der neuen limitierten Ink Me Festival Collection hat MANHATTAN Statement-Schmuck für die Haut kreiert, der jedem Look ein

Lifestyle

  • Opening und Ausstellung vom 20.09.-30.09.2018 in der Photobastei in Zürich. Jäger – Afrikas Raubkatzen, hautnah erleben. Die Besucher erhalten im 3. Stock der Photobastei Zürich einen Einblick in die Wildnis Afrikas. Die Ausstellung “Jäger – Momentaufnahmen afrikanischer Raubkatzen” zeigt Schwarz-Weiss-Fotografien des Naturfotograf Christoph Tänzer, die innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren in Botswana und Kenia

Travel