Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

LANCÔME – TRENDKOLLEKTION FÜR DIE LIPPEN

Beauty

LANCÔME – TRENDKOLLEKTION FÜR DIE LIPPEN

Was macht den French Touch im Sommer 2009 so hinreissend natürlich? Zwölf neue Farbhighlights von COLOR FEVER GLOSS, COLOR FEVER und LA LAQUE FEVER, die die „wahren“ Farben der Lippen intensivieren und perfekt in Szene setzen. Im Namen der Rose führen diese hauchzarten, samtigen oder sinnlich-paillettierten Lippenfarben die Frauen jetzt in Versuchung.

Fashionistas und Trendsetterinnen wissen es längst. In diesem Frühjahr sind Natürlichkeit und Sinnlichkeit Trumpf. Egal ob auf den Catwalks der Modemetropolen oder im Accessoiresbereich. Deshalb gilt: Das absolute Must-have sind dezent betonte Lippen in besonders natürlichen Farbnuancen von schimmerndem Rosé bis zu pudrigem Beige.

Der Style? Lippen, wie frisch geküsst!

HINREISSEND NATÜRLICH …
Hätten Sie gedacht, dass man die „natürliche“ Farbe der Lippen in einen Lippenstift integrieren kann?
LANCÔME geht sogar noch einen Schritt weiter und lässt sich von der Farbe frisch geküsster Lippen inspirieren. Wie das? Die LANCÔME-Laboratorien für Forschung und Innovation haben eine internationale Studie mit über 4.500 Teilnehmerinnen durchgeführt. Es ging darum, die unterschiedliche Eigenfarbe ungeschminkter Lippen, ihre Helligkeit und individuelle Nuance zu unterstreichen. Das Ergebnis ist die LA LAQUE FEVER BITTEN LIPS-Kollektion. Hierfür wurden die repräsentativsten „wahren“ Lippenfarben als Vorbild genommen und in speziellen Pigmentformeln nachgebaut. Dank innovativer Technologie und dem neuen Red-Enhancer-Pigment™ wird die natürlich-rosige Lippenfärbung intensiviert, ohne die eigene Lippenfarbe zu überdecken. Das Resultat? Rosige Verführung pur – für Lippen, wie frisch geküsst.

WAHRE LIPPENFARBE – À LA CARTE
BITTEN LIPS – das bedeutet Lippenfarbe ganz nach Wunsch: Ob als klassischer Lippenstift, als Gloss oder mit Hochglanzeffekt, Sie haben die Qual der Wahl. Das gilt auch für die Textur: Von natürlichsamtig mit COLOR FEVER über zart-schimmernd mit COLOR FEVER GLOSS bis hin zu betörendbrillant mit LA LAQUE FEVER.

Voll im Trend: Ultra-natürliche Farbe, kombiniert mit ultimativem Halt und einer Textur, die lang anhaltenden Komfort bietet und die Lippen perfekt in Farbe kleidet.

LA LAQUE FEVER BITTEN LIPS FARBEN
LA LAQUE FEVER CHF 42.00*
Overheated Beige (212), Studio Brown (214), Woody Rose Satin (306)

COLOR FEVER CHF 42.00*
Fairly Beige (254), Kissing Lips Peach (256), Pure Bitten Lips (262), Urban Beige (264)

COLOR FEVER GLOSS CHF 39.00*
Fairly Beige (254), Kissing Lips Peach (256), Pure Bitten Lips (262), Urban Beige (264)

* empfohlener Verkaufspreis
In der Schweiz erhältlich ab März 2009.

LE VERNIS
Der natürliche Look ist dieses Frühjahr nicht nur auf den Lippen zu finden. Auch die Fingernägel sind eher dezent lackiert. Zu den frisch geküssten Lippen passt LE VERNIS ausgezeichnet in den Nuancen Arizona Peach (202) und Mother of Pink (302). Erhältlich zum empfohlenen Verkaufspreis von CHF 34.00

ARLENIS SOSA – NEUE LANCÔME BOTSCHAFTERIN
Mit der Werbekampagne zu LA LAQUE FEVER BITTEN LIPS stellt LANCÔME eine neue Botschafterin vor: Arlenis Sosa. Der 19-jährigen aus der Dominikanischen Republik wird eine grossartige Modelkarriere vorausgesagt. Erst 2008 in ihrer Heimat entdeckt, feierte sie ein gelungenes Catwalk- Debut an der diesjährigen New York Fashion Week, wo sie unter anderen für grosse Namen wie Oscar de la Renta, Carolina Herrera, Zac Posen, Narciso Rodriguez, Anna Sui oder Tommy Hilfiger lief. „Arlenis besitzt Schönheit, Intelligenz, Scharm und Leidenschaft“, konstatiert Odile Roujol, CEO von LANCÔME. „Alle unsere Botschafterinnen verfügen über diese Attribute. Deshalb wussten wir sogleich, dass Arlenis wunderbar zu unserer Marke passt.“ LANCÔME ist stolz darauf, diesen aufstrebenden Stern am Modelhimmel als Botschafterin verpflichten zu können.

 

Weiterlesen
Advertisement

More in Beauty

Advertisement
To Top