Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 


Erstes Street Food Festival der Schweiz


Erstes Street Food Festival der Schweiz - 401-dishes

Panorama


Erstes Street Food Festival der Schweiz

Delikatessen aus aller Welt. Auf die Hand.
Mobile Restaurants beim Street Food Festival der Schweiz erobern die urbane Landschaft. Liebevoll dekorierte Food Trucks prägen das Stadtbild vieler Metropolen und erweitern das Imbiss-Angebot von Wurst und Pommes um internationale Delikatessen und Food-Innovationen. Die weltweite Street Food Bewegung entspricht dem wachsenden Bedürfnis nach gesunden, lokal produzierten und doch schnellen Essensangeboten. Täglich pilgern Tausende von Leuten zu den zahlreichen Food-Märkten, die die Grossstädte bereichern. Doch die Schweizer Gastronomie steckt bei der Entwicklung rollender Restaurants noch in den Kinderschuhen.

Das erste Street Food Festival der Schweiz will hier Abhilfe schaffen: Der Food Market mit einem breiten, kulinarischen Angebot findet vom 29. bis 31. August 2014 auf dem Gelände der Weinhandlung Smith&Smith in Zürich statt.



Das erste Street Food Festival der Schweiz findet während drei Tagen auf dem Gelände der Weinhandlung Smith&Smith an der Allmendstrasse 92 in Zürich statt und ist eine Kooperation des Montagsmarkts, der Miteinander GmbH (u.a. Gartenhof und Maison Manesse), Smith & Smith Wine Company sowie der Huber Getränke AG. Das kulinarische Angebot der Aussteller reicht von Schweizer Klassikern über weitgereiste Food-Kreationen bis hin zu sündhaften Süssspeisen.

Comptoir du Cidre, zum Beispiel, präsentieren ihr „65 Stunden Cidre Steak“. Das Rindsteak wird zuerst 24 Stunden in Cidre eingelegt und anschliessend 11 Stunden „Sous-vide“, also im Vakuumbeutel, gegart. Serviert wird diese Delikatesse auf hausgemachtem Kartoffelbrot, das zusammen mit 30 Stunden lang karamellisierten Zwiebeln, gebeizten Senfkörnern und Schnittlauch angerichtet wird. Hinter Comptoir du Cidre stehen die Geschwister Leila & Sidney, welche Anfang Juli die erste Cidre-Bar in Berlin eröffnet haben. Die weiteren Anbieter in der Übersicht:

401-dishes*: Währschafte Klassiker, Muffins und Hauslimo
Barker’s British Bites: Britische Spezialitäten
Black and Blaze: Cappuccino und Espresso
Break Point by Clouds*: Spiessli-Variationen
Bun.Bao: Vietnamesische Hefeklösschen gefüllt mit Fleisch oder Gemüsen
Captain Plant*: Vegane Burger
Cate & Coco: Cookies und Süssigkeiten
Comptoir du Cidre: 65 Stunden Cidre Steak
Dolce far Niente: Austern-Bar
Dorothy’s Foodtruck*: Jambalaya, American Burger oder Bierbraten
DrüRadKafi: Kaffee aus der Piaggio Ape
good to go: NY-Style Pastrami, frische Sandwiches
ENZ Premium: Bündner Spezialitäten und Räucherfleisch aus dem Chalet
Guerilla Kitchen*: frische Panini-Variationen
Kaizoku: Japanische Curries
Kottu Roti: Indian Street Food
LaCantine2Go*: Tacos und Mexikanischer Street Food
Maria Dolores: Nachos und Salsa
Michelles Cupcakes: Cupcakes und Brownies
Pan Kowalski: polnische Pierogi und Vodka
Premsoul Bio Chai: Iced Chai
Pure and Tasty: Delikatessen-Popcorn, Pestos, Senf
Renaissance Hotel: Pulled Pork Burger
Segantini Catering: Marillenknödel und Spätzle
Sugar Sugar Sugar: schräges Softeis aus Kräutern, Gewürzen, Nüssen etc.
Vegi-Imbiss*: Deftiger Fastfood und sündhafte Süssigkeiten – 100% vegan!
Whiteout: Tomaten-Mozzarella Vertigo
Yoomoo: Frozen Yoghurt und Frozen Smoothies
uvm!

 

 

*Food Truck

Street Food Festival
Freitag, 29. August 2014, ab 17 Uhr
Samstag, 30. August 2014, ab 12 Uhr
Sonntag, 31. August 2014, ab 12 Uhr

Smith & Smith Wine Company
Allmendstrasse 92
8041 Zürich

SZU Manegg/ Velo- und Autoparkplatz vorhanden.

Weiterlesen
Advertisement
Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Panorama

Advertisement
To Top