Neuer Höhenflug von Swatch an den Laax Open 2019

Swatch bleibt seinem langjährigen Engagement für den Snowboard-Sport treu und feiert in Laax ein grosses Comeback. Der Schweizer Uhrenhersteller steht den LAAX OPEN bei der vierten Auflage des Freestyle-Wettbewerbs vom 14. bis 19. Januar 2019 als Partner zur Seite. Und die Bündner Berge bilden die perfekte Kulisse für eine spektakuläre Snowboard-Woche!

Nachdem der Winter in den Alpen eingekehrt ist, hält auch Swatch im berühmten Wintersport Resort Laax Einzug. Der Uhrenhersteller freut sich seine Partnerschaft mit dem Freestyle Event LAAX OPEN bekannt zu geben – dem Highlight des Snowboard-Sports in Europas Bergen.

Seit Jahrzehnten arbeitet Swatch Winter für Winter mit dem Skigebiet Laax zusammen. Kreativität, Stil und Sinn für Entertainment – auf Basis dieser gemeinsamen Werte haben Swatch und Laax schon viele Events und Aktivitäten rund um die Freestyle-Disziplin organisiert. Bei dem 1995 in Laax ausgetragenen Final der Boarder-X World Tour hatte der Uhrenhersteller bereits die Swatch Access auf den Markt gebracht, eine Uhr mit Skipass-Funktion. In diesem Jahr wartet die Marke nun mit einer Swatch Special auf, deren Schlaufe und Verpackung in den Farben des Freestyle Events gehalten sind.

Rund 150 Riders nehmen an den LAAX OPEN 2019 teil, darunter die internationale Snowboard-Elite. Die Snowboarder Anne-Flore Marxer und Xavier De Le Rue vom Swatch Proteam sind als Gäste beim Event dabei und freuen sich auf die Begegnung mit dem Publikum, das sie in ihren Jahren als Snowboard-Profis kräftig unterstützt hat.

Die LAAX OPEN 2019 werden ihr Publikum nicht nur mit spektakulären Sprüngen und Tricks in Atem halten, sondern auch mit energiegeladener Musik und einem erstklassigen Entertainment-Programm, dessen Highlight ist ohne Frage das Konzert des Rappers Stress am Freitagabend. Swatch engagiert sich seit vielen Jahren für den Skisport und das Snowboarden, aber auch für die Disziplinen Beachvolleyball, Surfen, Mountainbiken und Drohnenrennen.

#LAAXOPEN
SWATCH Proteam-Athleten Anne-Flore Marxer und Xavier De Le Rue

Bilder Swatch

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Letzter Post

  • Vor sage und schreibe 15’000 Zuschauern zeigten die besten Schneegalopper in der Jubiläumsausgabe des LONGINES 80. Grossen Preis von St. Moritz bei strahlendem Sonnenschein und auf wesentlich schnellerem Geläuf eine grandiose Show. Der aus England angereiste Berrahri dominierte dank seines grossen Kämpferherzens und gewann letztlich überlegen mit fünf Längen Vorsprung auf Jungleboogie, den Sieger von

Story

automobilpaper.ch

Fashion

  • Die Mode Suisse fand am 4. Februar 2019 in 15ter-Edition bereits zum fünften Mal im Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich statt. Ein erneut verfeinertes Konzept mit Preview, Défilé, Showroom & Shop und die erste Zusammenarbeit mit der ECAL/École cantonale d’art de Lausanne als Kampagnenpartner sowie der Kick-off mit Made Visible und ein vielversprechendes Designer-Lineup garantierten

Beauty

  • GREAT STYLE MAY NOT SAVE THE WORLD – BUT IT CAN MAKE YOUR DAY. KMS präsentiert die neuen Haar Trendlooks 2019. Rund um den Globus sucht das KMS Team immer wieder Inspiration im Schmelztiegel der Kulturen und schöpft dabei aus der Vielfalt und den künstlerischen Ausdrucksformen urbaner Hotspots. Die Trendlooks 2019 sind geprägt von der

Lifestyle

Travel

  • Wer eine Alternative zum Wohnzimmer für das Weihnachtsfest sucht, der feiert Weihnachten zum Beispiel in einem Hotel fernab der Heimat. Bei denen die Vorstellung von weissen Weihnachten keine Vorfreude auslöst und ein Fest voller Sonnenschein wünschen, fliegen in den Süden. Während andere vor dem Weihnachtsbaum sitzen und Geschenke auspacken, entdecken diese die