Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

HAY und stf lancieren kreativen „Open Space“ in Zürich

Interior

HAY und stf lancieren kreativen „Open Space“ in Zürich

HAY und stf lancieren kreativen „Open Space“ in Zürich

Der dänische Designbrand HAY und die Schweizerische Textilfachschule STF freuen sich bekannt zu geben, dass am 8. Juni 2020 die Türen zu einem neuen dynamischen Ort, dem HAY LAB, im Open Space der STF im Zürcher Kreis 4 öffnen werden. Diese Kooperation zwischen HAY und der STF ermöglichen die Vielseitigkeit und Ästhetik einer Kollektion in einem lebendigen Kontext zu demonstrieren, in dem Besucher, Kunden und Studierende – die aufstrebenden Talente der Schweiz im Designbereich – eingeladen sind, jedes Produkt in einer inspirierenden und praktischen Umgebung zu erleben. Das HAY LAB ist als Destination konzipiert, welche Raum für Kreativität schaffen soll, indem es designorientierte Besucher anzieht und gleichzeitig Kunden die Möglichkeit bietet, Produkte in ihrer Umgebung zu erleben.

«Wir freuen uns sehr, die dänische Designmarke HAY mit ihrem HAY LAB und ihrem Schweizer Team in unserem Open Space willkommen zu heissen», sagt Sonja Amport, CEO & Direktorin der STF. «Die Kooperation eines internationalen Möbelherstellers mit einem Textil- und Modeinstitut ist ein Novum in Europa, das viele kreative Möglichkeiten offenlässt und uns stolz macht. Die neuartige Kooperation «HAY x STF» ermöglicht beiden Partnern den Zugang zu neuem Wissen, innovativen Konzepten und neuen Zielgruppen.»

Seit seiner Gründung ist HAY bestrebt, in Zusammenarbeit mit einigen der talentiertesten, neugierigsten und mutigsten Designer der Welt qualitativ hochwertige, funktionelle und schöne Produkte zu schaffen, was bereits zu vielen fruchtbaren Kooperationen geführt hat. «Die Zusammenarbeit mit der STF ist eine sehr spannende Partnerschaft für uns», sagen Mette und Rolf Hay, Mitgründer und Kreativdirektoren des gleichnamigen internationalen Designunternehmens. «HAY hat schon immer junge und vielversprechende Designer unterstützt, und genau dies tut auch die Schule, während sie gleichzeitig ein kreatives Umfeld für ihre Studierenden schafft, welches auf Originalität setzt. Als nach einem HAY-Raum in Zürich gesucht wurde, passte es bei und mit der STF auf Anhieb.»

Das HAY LAB ist von Montag bis Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Zu beachten: die ausgestellten Produkte sind nicht zum direkten Verkauf vor Ort bestimmt, sondern über die lokalen HAY Händler zu beziehen.

Über HAY
HAY wurde 2002 in Kopenhagen mit dem Ziel gegründet, zeitgenössische Möbel für modernes Wohnen zu schaffen. Die Vision besteht weiterhin darin, hochwertige und gut gestaltete Produkte in Zusammenarbeit mit einigen der weltweit führenden, talentiertesten, neugierigsten und mutigsten Designer zu kreieren. Inspiriert von der Originalität der Kunst, der Grundprinzipien der Architektur und der dynamischen Natur der Mode, hat die Marke HAY ein begeistertes internationales Publikum gefunden. Durch unser Engagement für anspruchsvolle industrielle Fertigungsprozesse streben wir danach, gutes Design einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Interior

To Top