Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Heisse Flirtszenen in Zürich

Panorama

Heisse Flirtszenen in Zürich

Am Casting für die Hauptdarsteller eines internationalen Werbespots machten das Model Liliana Matthäus, die Schauspielerin Nadine Vinzens und der US-Popstar Marc Terenzi die Kandidaten nervös: Um sich den Traumjob unter den Nagel zu reissen musste ungeniert geflirtet werden.

Marc Terenzi und Liliana Matthäus zeigten den Anwärtern für die Hauptrolle in einem europaweiten Werbespot für das Casual Dating-Portal C-date, wie geflirtet wird. Als sich das Model und der amerikanische Popstar in die Augen schauten hat‘s geknistert. „Liliana hat wunderschöne Kulleraugen“, so Terenzi. Das Glamour-Girl, welches für das Casting extra aus New York angereist ist, weiss genau wie man die Männer heiss macht: „Ich ignoriere die Männer, das ist die beste Masche.“ Marc habe eine tolle Ausstrahlung. „Aber er ist leider zu klein für mich“, so Matthäus.

Zusammen mit Schauspielerin Nadine Vinzens coachten die beiden im Nobelhotel Renaissance Zurich Tower Hotel die 30 Bewerber und testeten jeden einzeln auf seine Flirtfähigkeiten. Die drei Jurymitglieder können sich guten Gewissens Flirtprofis nennen, „schliesslich sind wir alle Single“, schmunzelt Vinzens.

Aus den vier Finalistinnen wählte die VIP-Jury zu guter Letzt Irina De Giorgi aus Pfäffikon Zürich zur Gewinnerin des Modelcastings. Die Jury war sich einig: Irina sei sexy und natürlich zugleich und habe mit ihrer tollen Ausstrahlung überzeugt. Die Zürcher Oberländerin darf Mitte September nach Schweden reisen, um dort den neuen TV-Spot des Casual Dating-Portals C-date zu drehen. „Das ist eine einmalige Chance, denn der Werbespot wird in Norwegen, Dänemark, Deutschland und in der Schweiz ausgestrahlt“, erzählt De Giorgi stolz.

Über C-date:
C-date zählt in der Schweiz mehr als 410‘000 Mitglieder. Im Jahr 2008 gegründet, betreibt C-date weltweit in 35 Ländern Internet-Portale. Als eine der grössten Casual-Dating-Plattformen der Welt wird C-date demnächst die 12-Millionen-Mitglieder-Grenze erreichen. C-date richtet sich an Männer, Frauen und Paare, die auf unverbindliche Beziehungen nicht verzichten und ihre erotischen Fantasien ohne Verpflichtungen ausleben möchten. Die Basis der Plattform bildet ein individuell auf den User abgestimmtes Vermittlungssystem, das anhand der Angabe von etwa persönlichen Vorlieben und gewünschter Art der Vermittlung, wie Flirt, Abenteuer, erotischen Gesprächen oder Fantasieerfüllung, passende Partner findet. C-date garantiert seinen Premium-Nutzern bis zu 30 Kontaktvorschläge sowie einen kostenlosen Sofortkontaktvorschlag nach erstmaliger Anmeldung. Über ein internes Mailingsystem erfolgt die Kontaktaufnahme, so dass C-date Sicherheit und Anonymität garantiert. Das Alter der Mitglieder bei C-date liegt zwischen 30 und 50 Jahren. Das Unternehmen profitiert dabei von der langjährigen Erfahrung des Managements im Online-Datingbereich. www.c-date.ch
Weiterer Artikel: https://www.fashionpaper.ch/blog/?p=5926

Weiterlesen
Advertisement
Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Panorama

Advertisement
To Top