Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Bei Sarah Atcho zählt jedes Detail, jedes Hundertstel

People

Bei Sarah Atcho zählt jedes Detail, jedes Hundertstel

Photo: zVg Hannes Kirchhof

Bei Sarah Atcho zählt jedes Detail, jedes Hundertstel

Bei Sarah Atcho zählt jedes Detail, jedes Hundertstel: Sie ist Schweizer Sprinterin. Sie hat sich auf die Disziplin 200-Meter-Lauf spezialisiert und ist Teil der Schweizer Nationalstaffel. Erste internationale Erfahrungen sammelte sie 2012 bei den Juniorenweltmeisterschaften in Barcelona, im Weiteren war sie Teil verschiedener Schweizer Rekorde und Siege in der Diamond League. Über 200 Meter war sie letztes Jahr die Nummer 10 der europäischen Bestenliste. Ihr Leben jongliert sie zwischen Trainings, den Rennen und dem Studium.

Wie muss man sich deinen Alltag vorstellen?
Sarah Atcho: Mein Alltag ist allgemein sehr organisiert. Morgens habe ich Unterricht, weil ich mein Bachelor in Management demnächst abschliessen möchte. Der Rest des Tages besteht aus Training.

Was fasziniert dich an deinem Schaffen?
Sarah Atcho: Ich bin überrascht, dass ich mich immer trotz der Schwierigkeiten übertroffen habe. Ich habe früher gedacht, dass ich eine Person sei, die schnell und einfach aufgibt.

Welcher Moment hat deine heutige Karriere definiert?
Sarah Atcho: Meine erste Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Jahr 2015 haben mich motiviert, mich noch mehr zu anstrengen.

Worauf bist du besonders stolz?
Sarah Atcho: Ich bin sehr stolz auf die Geschichte und den Erfolg der 4×100 Staffel.

Welches war dein Magic Moment als Komikerin?
Sarah Atcho: Mein Magic Moment als Sprinterin war mein Titel von Vize-Europameisterin im Jahr 2017.

Welche Menschen inspirieren dich?
Sarah Atcho: Allyson Felix und Serena Williams inspirieren mich sehr, aufgrund ihres Mutes und ihrer Entschlossenheit.

Wie nimmst du eine Auszeit?
Sarah Atcho: Ich liebe es, zu Reisen und in schönen Restaurants zu essen, um schöne Zeit mit meinem Freund und meiner Familie zu verbringen.

Was bringt dich auf die Palme?
Sarah Atcho: Ungerechtigkeit macht mich sehr wütend.

Über was kannst du lachen?
Sarah Atcho: Ich kann über alles lachen!

Was ist das Mutigste, das du je gemacht hast?
Sarah Atcho: Ich glaube nicht, dass ich schon etwas mutiges gemacht habe.

Welche Musikrichtung hörst du gerne?
Sarah Atcho: Ich höre gerne Afrobeat.

Was bedeutet Luxus für dich und welchen Luxus gönnst du dir?
Sarah Atcho: Luxus ist für mich die Möglichkeit, durch die Welt zu reisen und andere Kulturen zu entdecken.

Welche Tipps gibst du anderen, die mit dem Gedanken spielen, eine Karriere als Sportlerin einzuschlagen?
Sarah Atcho: Mein bester Tipp, ist sich niemals geschlagen geben; auch wenn man jahrelang seine Ziele nicht erreichen kann, heisst das nicht, dass man sie nie erreichen wird.

Was sind deine Zukunftspläne?
Sarah Atcho: Meine Zukunftspläne sind hauptsächlich, ein normales Leben nach dem Corona zu führen und mich weiter zu übertreffen.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in People

To Top