Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

 

Neuer Audi Q2 siegt bei Automotive Brand Contest

Automobil

Neuer Audi Q2 siegt bei Automotive Brand Contest

Der neue Audi Q2* gewinnt beim Automotive Brand Contest. In der Kategorie Exterior Premium Brand erhält der Kompakt-SUV die Auszeichnung „Best of Best“. Die Preisverleihung findet am 29. September 2016 in Paris statt.

Das polygonale Design des neuen Audi Q2 bereichert die Formensprache der Marke um neue Facetten. Der hoch positionierte Singleframe-Grill in Form eines Oktagons prägt seine Front. Die Struktur des Gitters variiert das Polygon-Thema, ebenso wie die beiden grossen, stark konturierten Lufteinlässe. Am Heck sorgen ein langer Dachkantenspoiler und ein Diffusor mit Unterfahrschutz-Optik für einen dynamischen Abschluss.

Auch auf den Flanken des Q2 erzeugt das Spiel der polygonen Formen attraktive Effekte. Unter den Fenstern teilt sich die scharf gezogene Schulterlinie in zwei übereinander liegende Konturen auf. Sie fassen eine konkave Fläche mit sechs Ecken ein. Der Einzug der Flanken betont die Räder und mit ihnen den quattro-Charakter des kompakten SUV. „Wir haben für den Audi Q2 eine betont geometrische Formensprache mit spezifischen Designmerkmalen entwickelt“, sagt Audi Designchef Marc Lichte. „So präsentiert er sich als eigenständiger Charakter innerhalb der Q-Familie.“

Neben dem Preis für den neuen Q2 hat sich Audi in neun weiteren Kategorien durchgesetzt: So erhält die Premiummarke unter anderem Auszeichnungen als „Winner“ für die OLED-Heckleuchten des neuen Audi TT RS* (Kategorie Parts & Accessoires), für seine virtuelle Technikvermittlung (Kategorie Corporate Publishing) und die bundesweite Audi A4-Markteinführung (Kategorie Events).

Der Automotive Brand Contest 2016 wird vom Rat für Formgebung veranstaltet und zählt zu den renommiertesten Designwettbewerben in der Automobilbranche. Die Preisverleihung findet am 29. September 2016 in Paris statt.

Verbrauchsangaben der Audi Q2 Modelle
Audi Q2 1.4 TFSI COD S tronic (110 kW):
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,5 – 5,2**; CO2-Emission kombiniert in g/km: 125 – 119**

Audi TT RS Coupé:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,4 – 8,2**; CO2-Emission kombiniert in g/km: 192 – 187**

Audi TT RS Roadster:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,5 – 8,3**; CO2-Emission kombiniert in g/km: 194 – 189**
**Angaben bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz

Der Audi-Konzern mit seinen Marken Audi, Ducati und Lamborghini ist einer der erfolgreichsten Hersteller von Automobilen und Motorrädern im Premiumsegment. Er ist weltweit in mehr als 100 Märkten präsent und produziert an 16 Standorten in zwölf Ländern. Im zweiten Halbjahr 2016 startet die Produktion des Audi Q5 in San José Chiapa (Mexiko). 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die quattro GmbH (Neckarsulm), die Automobili Lamborghini S.p.A. (Sant’Agata Bolognese/Italien) und die Ducati Motor Holding S.p.A. (Bologna/Italien). 2015 hat der Audi-Konzern rund 1,8 Millionen Automobile der Marke Audi sowie 3.245 Sportwagen der Marke Lamborghini und rund 54.800 Motorräder der Marke Ducati an Kunden ausgeliefert. Im Geschäftsjahr 2015 hat der Audi-Konzern bei einem Umsatz von Euro 58,4 Mrd. ein Operatives Ergebnis von Euro 4,8 Mrd. erzielt. Zur Zeit arbeiten weltweit rund 85.000 Menschen für das Unternehmen, davon rund 60.000 in Deutschland. Audi fokussiert auf neue Produkte und nachhaltige Technologien für die Zukunft der Mobilität.

Click to comment

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

More in Automobil

Advertisement
To Top