Subscribe to our Channel

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

FASHIONPAPER – das Magazin für Fashion, Beauty und Lifestyle

   

Neuer Porsche Pop-up Store in Zürich

Automobil

Neuer Porsche Pop-up Store in Zürich

Porsche eröffnete am 12. Juli einen Showroom auf Zeit in zentraler Lage in Zürich. Der Sales-Pop-up in der Bärengasse 16, in Nähe des Paradeplatzes und der Bahnhofstrasse, wird Besucher bis zum Jahresende willkommen heissen. Das Porsche Zentrum Zürich präsentiert das Angebot des Stuttgarter Sportwagenherstellers in direkter Nähe zu Kunden, Interessenten und Markenfans. Ziel des temporären Vertriebsformats unter dem Titel „Porsche NOW“ ist es, diesen in ihrer alltäglichen Lebensumgebung zu begegnen, beispielswiese in Stadtzentren oder in Einkaufspassagen mit hohem Fussgängeraufkommen.

„Porsche NOW schlägt eine Brücke aus dem Alltag direkt in die Welt von Porsche“, erklärt Michael Glinski, CEO Porsche Schweiz AG. „Vom Restaurantbesuch oder Einkauf an der Bahnhofstrasse ist ein Besuch bei Porsche nur wenige Schritte entfernt. Damit möchten wir vermehrt auch diejenigen Menschen erreichen, die ansonsten nur aus konkretem Anlass ein Porsche Zentrum besuchen, beispielsweise für einen Servicetermin.“

Durch seine bauliche Flexibilität kann das innovative Konzept von Porsche NOW kurzfristig an hochfrequentierten Standorten errichtet werden. Das Grundkonzept stellt Porsche zur Verfügung, die weltweiten Vertriebsgesellschaften und Händler schneiden es auf ihre Bedürfnisse zu. „Der Pop-up Store gibt uns die Möglichkeit, unsere Showrooms in Schlieren und Riesbach gezielt zu ergänzen“, so Massimiliano Di Giusto, Geschäftsführer des Porsche Zentrum Zürich. „Besonders im urbanen Umfeld wird Elektromobilität immer wichtiger. Wir haben mit diesem Format eine tolle zusätzliche Möglichkeit, diese ‚porsche-typisch‘ näherzubringen.“

Auf den 190 Quadratmetern Fläche ist als eines von zwei Fahrzeugen ein Porsche Taycan ausgestellt. Der erste vollelektrische Sportwagen der Marke lässt sich in einem dafür speziell eingerichteten E-Mobility-Bereich sowohl physisch als auch über verschiedene digitale Elemente kennenlernen. Besucher können ihren individuellen Traumwagen live konfigurieren und anschliessend über Augmented-Reality-Technik oder mittels einer Virtual-Reality-Brille erleben. Für ein reales Erlebnis können Interessierte Probefahrten über die Porsche Zentren in Zürich direkt vor Ort vereinbaren. Der Pop-up Store führt zudem verschiedene Farb- und Materialproben aus dem Individualisierungsangebot sowie Artikel aus der Porsche Driver’s Selection.

Das Porsche Zentrum Zürich betreibt den Sales-Pop-up und veranstaltet diverse Tages- und Abendevents, welche auf www.porsche-zuerich.ch veröffentlicht werden. Der Pop-up ist damit insbesondere für den ersten unverbindlichen Kontakt mit der Marke ohne jegliche Kaufabsicht geeignet.

Porsche eröffnet bereits zum zweiten Mal ein zeitlich begrenztes Ladengeschäft in der Zürcher Innenstadt. Im Jahr 2017 befand sich der erste Pop-up Store in der Poststrasse 5–7. Unter dem Dach des Porsche NOW-Konzepts ist der aktuelle Sales-Pop-up in Zürich der weltweit 18. Standort. „NOW“ greift den temporären Charakter der Vertriebspunkte auf und steht sinngemäss dafür, den Moment zu nutzen.

More in Automobil

To Top